4s

Drücken Sie F11 um die Diashow zu starten

V170430 Hanau - Bochum-Dahlhausen


Historischer Sonderzug mit der Dampflokomotive 01 150 von Hanau über Frankfurt und Koblenz am Rhein entlang ins Ruhrgebiet und zurück.

Ausfahrt der 01 150 aus dem Tunnel - Foto Marcus Janke
Über 40 Jahre waren die mächtigen Schnellzug-dampflokomotiven der Baureihe 01 täglich im Einsatz, bis sie 1975 endgültig abgestellt wurden. Hier verläßt unsere 01 150 im Jahre 2013 einen Tunnel im Rheintal.
Foto: Marcus Janke - Ein Bild von unserer Seite Impressionen 2013 der Eisenbahnstiftung

 


Wegen des großen Erfolges der letzten Jahre planen wir in Zusammenarbeit mit dem Eisenbahnfreunden in Bebra eine Große Dampfzugfahrt mit der Schnellzuglok 01 150

Wann haben Sie zuletzt das Flair eines historischen Dampfzuges erlebt? Erinnern Sie sich noch, wie die Lokomotive sich schwer über die Berge arbeitet und die Dampfwolken an Ihrem Abteilfenster vorbei ziehen?
Am frühen Morgen des 30.04.2017 ist es wieder so weit. Unser Sonderzug startet gegen 06:00 Uhr in Hanau und kommt über Frankfurt-Süd nach Höchst. Dann geht es nach dem letzten Halt in Niedernhausen über den Taunus. Hier können Sie die Leistung der alten Dampflokomotive bei der Bergfahrt über den Taunus nach Limburg erleben. Weiter geht es durch das landschaftlich reizvolle Lahntal nach Koblenz-Ehrenbreitstein. Wenn Sie möchten, können Sie hier aussteigen.

In rasanter Fahrt geht es am schönen Rhein entlang über Linz, Neuwied und Königswinter bis nach Köln. Besuchen Sie den Kölner Dom oder genießen Sie einfach den schönen Tag an der Rheinpromenade, oder fahren Sie weiter mit uns ins Ruhrgebiet nach Essen oder zum Eisenbahnmuseum nach Bochum-Dahlhausen. Am frühen Abend fahren wir dann über die gleiche Strecke wieder zu den Ausgangsbahnhöfen zurück.

Geführt wird der Sonderzug von der im Jahre 1935 bei der Firma Henschel in Kassel erbauten Dampflok 01 150. Sie reisen in bequemen alten Großraumwagen (Bn) der 2. Wagenklasse

Hinweis: Kinder unter 6 Jahre sind natürlich frei, haben aber keinen Sitzplatzanspruch. Auch Hunde und Katzen dürfen mit gebracht werden, so lange sie nicht bissig sind und keinen eigenen Sitzplatz beanspruchen!

Nach ihrem Aufenthalt bei den Eisenbahnwerkstätten Krefeld, zeigte 01 150 eindrucksvoll, dass die wieder fit ist. Mit den Stiftungsgästen an Bord, donnert sie hier durch den Bahnhof Schlüchtern. (15.10.2016) Foto: Joachim Schmidt

01 150 am Bahnhof Schlüchtern. (15.10.2016) Foto: Joachim Schmidt

Die Einstiege der historischen Fahrzeuge sind selten behindertengerecht, aber das Zugpersonal ist Ihnen gerne beim Einstieg behilflich und bisher ist auch jeder Eisenbahnfreund mitgekommen.

Wir fahren mit alter Technik und für mögliche Verschmutzungen können wir keine Haftung übernehmen. Ihren weißen Sonntagsanzug sollten Sie aber besser im Schrank lassen.

Alle Mitabeiter arbeiten ehrenamtlich und freuen sich, Ihnen die wertvollen Exponate aus dem Fundus unserer Samlungen der Eisenbahngeschichte, so realistisch wie möglich präsentieren zu können - deshalb machen wir Ihnen gerne Dampf!

Bitte rechtzeitig anmelden! Mit dem Erwerb einer Fahrkarte helfen Sie, den Unterhalt und den Einsatz der mit viel Aufwand restaurierten Schnellzugdampflok 01 150 langfristig zu sichern!

 Es erfolgt eine Sitzplatzreservierung. Online-Buchungen sind bis kurz vor Abfahrt des Zuges möglich, sofern noch Plätze verfügbar. Die Fahrkarten erhalten Sie automatisch nach Zahlungseingang per email. Falls wir den Zahlungseingang nicht mehr rechtzeitig verbuchen können, können die Buchungsbestätigungen (Rechnungen) als Fahrkarte genutzt werden.

Fahrpreise (Hin- und Rückfahrt) Der Zustieg ist auch auf allen Zwischenstationen möglich!
Mit dem Ziel Essen oder Bochum  
von Hanau, Frankfurt-Süd, Frankfurt-Höchst und Niedernhausen: 96,00 € Erwachsene und 48,00 € Kinder
von Limburg und Ehrenbreitstein: 74,00 e Erwachsene und 39,00 € Kinder
von Köln: 64,00 € Erwachsene und 35,00 € Kinder
von Duisburg Hbf und Essen Hbf: 25,00 € Erwachsene und 15,00 € Kinder
Mit dem Ziel Ehrenbreitstein oder Köln  
Von Hanau, Frankfurt-Süd, Frankfurt- Höchst und Niedernhausen: 86,00 € Erwachsene und 43,00 € Kinder
Von Limburg und Ehrenbreitstein: 64,00 € Erwachsene und 35,00 € Kinder
Zusatzprogramm  
Bustransfer Essen Hbf – Zeche Zollverein und zurück: 8,80 €

 

Geplante Zeiten für die Hin- und Rückfahrt des Zuges:

vorläufiger Fahrplan - bitte die Abfahrtszeiten kurz vor der Fahrt überprüfen - wichtige Abweichungen werden rot gekennzeichnet.

Fahrplan Gleis Hinfahrt
Rückfahrt
Hanau   ab 06:00 an 23:40
Frankfurt-Süd   ab 06:03 ab 23:37
Frankfurt-Höchst   ab 06:23 ab 23:10
Niedernhausen   ab 06:50 ab 22:52
Limburg (Lahn)   ab 07:13 ab 22:16
Koblenz/Ehrenbreitstein   ab 07:44 ab 20:50
Köln Hbf   ab 09:10 ab 18:25
Duisburg Hbf   ab 11:45 ab 17:15
Essen Hbf   ab 12:00 ab 17:00
Bochum-Dahlhausen   an 12:15 ab 16:45
Der vorliegende Fahrplan kann sich aus betrieblichen Gründen immer noch mal ändern. Deshalb bitte noch mal kurz vor der Fahrt auf dieser Seite die Abfahrtszeiten prüfen. Änderungen werden farblich gekennzeichnet. Besonders auf großen Bahnhöfen kann sich das Abfahrtsgleis ändern. Bitte örtliche Hinweise beachten!

Lieber Fahrgast, mit dieser Veranstaltung möchten wir den Betrieb alter Technik demonstrieren und Ihnen das Erlebnis einer Eisenbahnreise mit historischen Fahrzeugen bieten. Solche Veranstaltungen sind nur mit viel Idealismus und ehrenamtlicher Tätigkeit möglich. Sollte ein Fahrzeug aufgrund eines technischen Defektes oder behördlicher Auflagen nicht eingesetzt werden können, bemühen wir uns umgehend um entsprechenden Ersatz. Wenn dieses nicht möglich ist, muß die Fahrt mit Fahrzeugen aus dem Regeldienst durchgeführt oder abgesagt werden. Ansprüche hieraus können nicht abgeleitet werden. Bei Absage werden Ihnen natürlich die gezahlten Beträge vollständig zurück erstattet.

01 150 im Jahr 2013 bei den Tagen der offenen Tür im ehemaligen Bw Bielefeld. Zum Glück wurde die Drehscheibe als funktionsfähiges Denkmal der Industriegeschichte erhalten und kann für unsere Veranstraltungen weiter genutzt werden.
Foto: Heidi Balzer - Ein Bild von unserer Seite Impressionen 2013 der Eisenbahnstiftung

Alle Eisenbahnfreunde sind bei uns herzlich eingeladen, die Sonderzüge als Fotografen zu begleiten. Wir freuen uns über eine paar gute digitale Bilder, die wir für Veröffentlichungen verwenden dürfen. Bitte die Bilder unbedingt mit Datum, Aufnahmeort und Ihrem Namen versehen! Die Veranstalter dieser Fahrt kennen die Wünsche der Eisenbahnfreunde und werden diese weitgehend berücksichtigen und Informationen auf diese Seite stellen. Bitte nicht für Infos anrufen oder mailen. Es sei denn, Sie möchten einenZug bestellen und auch dafür bezahlen.  
Bitte beachten Sie alle Sicherheitsvorschriften. Das Betreten von Gleisanlagen ist grundsätzlich verboten! Bei Störungen des Bahnverkehrs gefährden Sie nicht nur sich und andere Personen, sondern auch die Durchführung weiterer solcher Veranstaltungen und riskieren zudem eine empfindliche Geldstrafe!

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Weitere Veranstaltungen mit der Dampflok 01 150 finden Sie hier.  Infos und Buchung durch Klick auf die Veranstaltung! Geschichte zum "Projekt 01 150" hier.

Achtung - bei großer Hitze kann in vielen Gebieten die Waldbrandgefahr steigen - sollte die Stufe 5 erreicht werden, ist das Streckennetz der Bahn für kohlegefeuerte Lokomotiven gesperrt. Die Fahrt müsste dann kurzfristig abgesagt oder auf einen neuen Termin verlegt werden. Wir werden Sie an dieser Stelle und per email informieren. Die bezahlten Fahrgelder bekommen Sie in diesem Fall natürlich vollständig zurück. Übersicht der Waldbrandstufen