4s

Drücken Sie F11 um die Diashow zu starten

Besucher
heute:1051
diesen Monat:42902
Bilder
neuestes27.05.2018
7 Tage67
gesamt40770

Bildarchiv der Eisenbahnstiftung

Alle Bilder zum Thema Deutsche Bahn AG - Seite 1 von 4

Seite: 1 2 3 4 weiter

3910 Bilder gefunden.

101 009 mit IC 2023 (Hamburg-Altona - Frankfurt Hbf) bei Haan-Ellscheid. (18.05.2018) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
101 009 bei Haan

 

181 213 mit PbZ 2470 (Frankfurt - Dortmund) bei Haan. Über die Brücke führt die Bundesautobahn A 46 von Wuppertal nach Düsseldorf. (18.05.2018) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
181 213 bei Haan

 

Am Zugschluss des PbZ 2470 mit 181 213 lief 115 509 als Wagen mit, deren Ursprungslackierung so langsam wieder die Oberhand durch die aufgeklebten Folien gewinnt.  (18.05.2018) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
115 509 bei Haan

 

Ein paar Kilometer weiter fährt 181 213 mit PbZ 2470 nach Dortmund durch Wuppertal-Sonnborn. (18.05.2018) <i>Foto: Wolfgang Bügel</i>
181 213 in Wuppertal (9)

 

Auch in Wuppertal-Sonnborn der obligatorische Nachschuss auf 115 509 am PbZ 2470. (18.05.2018) <i>Foto: Wolfgang Bügel</i>
115 509 in Wuppertal (2)

 

101 145 mit dem baustellenbedingt umgeleiteten IC 2010 (Tübingen - Berlin) in Wuppertal-Sonnborn. (18.05.2018) <i>Foto: Wolfgang Bügel</i>
101 145 in Wuppertal

 

Keine echte Doppeltraktion, 145 012 lief nur als Wagen hinter der Zuglok 185 357 am EZ 51275 nach Gremberg mit, aufgenommen bei der Durchfahrt in Wuppertal-Sonnborn. (18.05.2018) <i>Foto: Wolfgang Bügel</i>
185 357 + 145 012 in Wuppertal

 

115 198 mit der Mittwochsversion des PbZ 2470 von Frankfurt nach Dortmund in Wuppertal-Barmen. (16.05.2018) <i>Foto: Wolfgang Bügel</i>
115 198 in Wuppertal (4)

 

101 068 mit dem umgeleiteten IC 1915 (Berlin Ostbf - Stuttgart Hbf) bei Solingen-Ohligs. (18.05.2018) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
101 068 bei Solingen

 

Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) hat 2016 das Auftragsforschungsprojekt „Innovativer Güterwagen“ ins Leben gerufen. Die Ergebnisse des Projektes sollen den Einsatz von neuen Güterwagen beschleunigen, die leiser, energieeffizienter und gleichzeitig wirtschaftlicher als die bisher eingesetzten Wagen sind. Zwölf Prototypen der "Innovativen Güterwagen", die im Rahmen des Projekts getestet werden, sind seit Frühjahr 2018 unterwegs. Bis Ende 2018 läuft die Betriebserprobung – zunächst auf unterschiedlichen Trassen in Deutschland -, nach erfolgter Zulassung der Wagen auch im benachbarten Ausland. Insgesamt soll eine Laufleistung von mindestens 150.000 km erzielt werden, um möglichst belastbare Aussagen zu Verschleiß und Wirtschaftlichkeit treffen zu können. Neben den mit neuer Technik ausgestatteten Güterwagen fahren auch herkömmliche Fahrzeuge als Referenzwagen im Verbund des Demonstrationszuges mit, der hier mit 120 153 und 120 125 als ST 79626 (Bingen - Minden) bei Solingen-Ohligs unterwegs ist. (18.05.2018) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
"Innovativer Güterzug"

 

110 469 mit dem NX-Ersatzzug RB 24497 (Köln Hbf - Wuppertal-Oberbarmen) am Bahnübergang Wilzhauser Weg bei Solingen-Ohligs. (18.05.2018) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Very British unterwegs (121)

 

101 037 mit dem über die S-Bahngleise umgeleiteten EC 8 (Zürich HB - Hamburg-Altona) auf dem Verbindungsgleis zur Fernbahn nach Düsseldorf-Oberbilk in Düsseldorf-Eller. (14.05.2018) <i>Foto: Wolfgang Bügel</i>
Baustellen-Umleiter (28)

 

Der Leerzug 420 419 auf dem Weg von Solingen nach Düsseldorf-Abstellbahnhof in Düsseldorf-Eller. (14.05.2018) <i>Foto: Wolfgang Bügel</i>
420 419 in Düsseldorf-Eller

 

139 558 (ex E 40 1558 mit elektrischer Bremse) der RailAdventure GmbH (München), die sich auf Test- und Überführungsfahrten für die Bahnindustrie spezialisiert hat, in Düsseldorf-Eller. (14.05.2018) <i>Foto: Wolfgang Bügel</i>
139 558 in Düsseldorf

 

Hector Rail AB 242.517 "Fitzgerald", in Diensten von FlixTrain (182 517), vor LOC 1818 (Stuttgart Hbf - Berlin-Lichtenberg) in Weinheim (Bergstr). (28.04.2018) <i>Foto: Zeno Pillmann</i>
FlixTrain (3)

 

Südlich von Lützelsachsen begegnen sich 406 007 als ICE 404 (Basel SBB - Amsterdam CS) und 185 043 mit einem Kesselwagenzug. (24.03.2018) <i>Foto: Zeno Pillmann</i>
Zugbegegnung bei Lützelsachsen

 

Die fast fabrikneuen 187 125 und 187 136 fahren mit einem Güterzug bei Lützelsachsen südwärts. (24.03.2018) <i>Foto: Zeno Pillmann</i>
187 + 187 bei Lützelsachsen

 

Hectorrail ist ein schwedisches Eisenbahnverkehrsunternehmen im Güterverkehr mit Sitz in Danderyd bei Stockholm. 2009 erwarb das Unternehmen von Bombardier zehn E-Loks vom Typ TRAXX F140 AC für den Verkehr von Schweden über Dänemark zum europäischen Kontinent. Es sind Zweisystemloks, die in Dänemark, Deutschland, Schweden und Norwegen eingesetzt werden können und entsprechen im Wesentlichen der deutschen Baureihe 185. Bei Hector bekamen sie die Baureihenbezeichnung 241. Hier ist 241 011 bei Lützelsachsen unterwegs. (24.03.2018) <i>Foto: Zeno Pillmann</i>
Hectorrail bei Lützelsachsen

 

407 511 mit einem Schwesterzug unterwegs als ICE 516 von München Hbf nach Dortmund Hbf bei Lützelsachsen. (24.03.2018) <i>Foto: Zeno Pillmann</i>
407 bei Lützelsachsen

 

Als "Twindexx" wird seit 2009 die 5. Generation von Doppelstockwagen und -triebwagen der Firma Bombardier Transportation bezeichnet. Die Fahrzeuge kommen u.a. in Deutschland, der Schweiz, Dänemark und Luxemburg zum Einsatz. Neben dem bekannten IC 2 wurden auch für den Regionalverkehr Doppelstock-Triebzüge entwickelt, welche aus zwei Triebwagen und dazwischen eingereihten Doppelstock-Mittelwagen bestehen. Sie wurden als DB-Baureihe 445/446 eingereiht. Im Rhein-Main/Rhein-Neckar-Gebiet, den Tarifgebieten des RMV und des VRN, werden ab Dezember 2017  7 drei- und 17 vierteilige Twindexx-Züge ohne reine Steuerwagen eingesetzt. Damit sollen die Riedbahn Mannheim – Biblis – Frankfurt und die Rhein-Main-Neckar-Verbindung entlang der Bergstraße (Mannheim / Heidelberg – Darmstadt – Frankfurt) verstärkt werden. Erstmals werden hier Tiefeinstiegswagen mit einer Einstiegshöhe von 730 Millimetern über Schienenoberkante (normalerweise 600 mm) eingesetzt. Als äußeres Unterscheidungsmerkmal führt dies zu kleineren Fenstern im Bereich über den Einstiegstüren. Aufgrund der Abweichungen von den übrigen Regio-Twindexx-Einheiten werden die Fahrzeuge des Netzes Main-Neckar als Baureihe 446 geführt. Hier ist 446 023 (mit einem weiteren 446) auf der Regionalbahnlinie 68 als RB 15325 (Frankfurt/M Hbf - Heidelberg Hbf) südlich von Lützelsachsen unterwegs. (24.03.2018) <i>Foto: Zeno Pillmann</i>
Twindexx bei Lützelsachsen

 

MRCE-Dispolok ES 64 F4-097 (189 997) der TX-Logistik, eine Vierstrom-Variante der EuroSprinter-Lokfamilie von Siemens, wirbt mit ihrer Stärke von 8500 Pferden, aufgenommen bei Lützelsachsen. (24.03.2018) <i>Foto: Zeno Pillmann</i>
Werbelok (52)

 

BLS-Cargo 501 (486 501), eine Bombardier Traxx 2-Lok, wirbt mit ihrer Herkunft als Bergspezialist ("Gli Alpinisti" = die Alpinisten) auf dem Weg in ihre Heimat bei Lützelsachen. Nach der Eigenwerbung stellt das Unternehmen "als erfahrener Bergsteiger sicher, dass die Berge kein Hindernis für das Erreichen Ihrer Ziele sind". (16.04.2018) <i>Foto: Zeno Pillmann</i>
Werbelok (53)

 

Aus dem "3-Löwen-Takt" wurde 2017 in Baden-Württemberg "bwegt" als neue Dachmarke für den Nahverkehr. Mit ihrem Zielkonzept 2025 will die Landesregierung neue Standards für den ÖPNV setzen: Die flächendeckende, landesweite Einführung eines Stundentaktes, die Taktverdichtung bei steigender Nachfrage und die Verbindung aller Zentren im Land durch ein Expressnetz im Stundentakt. Der neue Standard soll "mit modernen Zügen im landeseigenen Design und hohem Komfort gesteigert" werden, wobei letzteres bei den eingesetzten Fahrzeugen des Talent 2, hier 442 713 als RE 17510 (Schwäbisch Hall-Hessental - Stuttgart Hbf) eher Zweifel aufkommen lässt. Aber die Plastikschüssel ist halt kostengünstiger als jeder lokbespannte Zug. (18.04.2018) <i>Foto: Zeno Pillmann</i>
442 713 bei Fichtenberg

 

114 028 schiebt den RE 19907 (Stuttgart Hbf - Nürnberg Hbf) durch Oppenweiler/Württ. (17.04.2018) <i>Foto: Zeno Pillmann</i>
114 028 bei Oppenweiler

 

Der Neigetechnik-Triebwagen 612 535 mit einem Schwesterfahrzeug als RE 7 auf der Fahrt von Erfurt nach Würzburg bei Gehlberg. (12.05.2018) <i>Foto: Joachim Schmidt</i>
612 + 612 bei Gehlberg

 

Am 8. Mai 1943 wurde 44 1486 beim Bw Erfurt G in Dienst gestellt. Ihren 75. Geburtstag feierte die zum Traditionsbahnbetriebswerk Staßfurt gehörende Lok mit einer Sonderfahrt von Magdeburg nach Meiningen. Hier kachelt das Geburtstagskind mit DPE 24176 die Steigung von Gräfenroda nach Oberhof bei Gehlberg hinauf. (12.05.2018) <i>Foto: Joachim Schmidt</i>
75 Jahre 44 1486 (1)

 

228 321 der Cargo Logistik Rail-Service GmbH, Barleben (CLR) half am Zugschluss des Sonderzuges mit 44 1486 aus Magdeburg mit, hier bei der Ankunft im Bahnhof Meiningen. (12.05.2018) <i>Foto: Joachim Schmidt</i>
75 Jahre 44 1486 (2)

 

Ein Besuch im Dampflokwerk Meiningen stand natürlich auch auf dem Programm. Dort wurde gerade 01 066 des Bayerisches Eisenbahnmuseums Nördlingen aufgeachst. (12.05.2018) <i>Foto: Joachim Schmidt</i>
Besuch im DLW Meiningen (13)

 

Die frisch aufgeachste 01 066 im Dampflokwerk Meiningen. (12.05.2018) <i>Foto: Joachim Schmidt</i>
Besuch im DLW Meiningen (14)

 

Die zum Verein Sächsischer Eisenbahnfreunde e.V., Schwarzenberg (Erzgebirge) gehörende 50 3616 im DLW Meiningen. (12.05.2018) <i>Foto: Joachim Schmidt</i>
Besuch im DLW Meiningen (15)

 

Die fast fertiggestellte 99 1568 der IG Preßnitztalbahn e.V. im Dampflokwerk Meiningen. (12.05.2018) <i>Foto: Joachim Schmidt</i>
Besuch im DLW Meiningen (16)

 

Blick in die "heiligen Hallen" des Dampflokwerks Meiningen. Das DLW gehört zur DB-Fahrzeuginstandhaltung, einem Tochterunternehmens der DB AG und hat etwa 120 Beschäftigte. Es ist das letzte große Instandhaltungswerk für Dampflokomotiven in Mittel- und Westeuropa. (12.05.2018) <i>Foto: Joachim Schmidt</i>
Besuch im DLW Meiningen (17)

 

Die Rückfahrt des Jubiläumssonderzuges mit 44 1486 (und Schiebelok 228 321) nach Magdeburg wurde bei Oberrohn abgepasst. (12.05.2018) <i>Foto: Joachim Schmidt</i>
75 Jahre 44 1486 (3)

 

Diesmal nicht die übliche Montagsdoppeltraktion, sondern eine Mittwochsgemeinschaftsarbeit von 185 259 und 185 303 vor EZ 51491 (Gremberg - Hagen-Vorhalle) bei Solingen-Ohligs. (16.05.2018) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
185 + 185 bei Solingen (2)

 

115 198 passiert mit PbZ 2470 (Frankfurt Hbf - Dortmund Bbf) den Bahnübergang Wilzhauser Weg bei Solingen-Ohligs. (16.05.2018) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
115 198 in Solingen (3)

 

110 425 war insgesamt 45 Jahre im Einsatz und wurde am 04.06.2012 in Opladen verschrottet. Ein Jahr zuvor zeigte sie noch vor dem nachmittäglichen RE 5-Verstärkungszug 30528 (Köln - Wesel) in Düsseldorf-Eller was in ihr steckt. (22.03.2011) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
110 425 bei Düsseldorf

 

110 447 überquert mit RB 30528 (Köln - Wesel) die Bundesautobahn A 542 bei Langenfeld. (28.03.2011) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
110 447 bei Langenfeld

 

423 196 verlässt als S 11 nach Bergisch-Gladbach den Bahnhof Köln-Dellbrück auf der 1868 von der Bergisch-Märkischen Eisenbahngesellschaft (BME) eröffneten Strecke von Köln-Mülheim. Im Jahre 1870 wurde die Strecke über Bergisch-Galdbach hinaus nach Bensberg zweigleisig weitergebaut. Züge nach Bensberg mussten im Bahnhof Bergisch Gladbach zunächst Kopfmachen und die Fahrtrichtung wechseln. Im Jahr 1912 wurde eine Verbindungskurve vor dem Kopfbahnhof Bergisch Gladbach angelegt. Im Stadtteil Gronau wurde ein zweiter Bahnhof als reiner Personenbahnhof als Durchgangsbahnhof mit dem Namen Bergisch Gladbach errichtet. Personenzüge verkehrten seitdem von Mülheim aus direkt über die neue Kurve zum neuen Bahnhof und weiter Richtung Bensberg. Der Kopfbahnhof in der Stadtmitte wurde nur noch von Güterzügen bedient. Nach der Eröffnung des neuen, umgebauten Kopfbahnhofes, nun "Bergisch Gladbach Stadtmitte", fuhren Personenzüge ab 1950 wieder zum heutigen Bahnhof, der auch ein neues Empfangsgebäude bekommen hatte. Die Verbindungskurve wurde nicht mehr genutzt und schließlich Anfang der 1960er Jahre abgebaut. Der Kopfbahnhof war damit seit September 1965 wieder der einzige Personenbahnhof in Bergisch Gladbach. In den Jahren 1974/75 wurde die Bahn für die S 11 elektrifiziert, jedoch nicht alle Gleise im Bahnhof Bergisch Gladbach. Zudem wurde zwischen Köln-Mülheim und Köln-Dellbrück das nach dem Krieg entfernte zweite Gleis wieder aufgebaut.  (17.03.2012) <i>Foto: Bernd Franco Hoffmann</i>
S 11 in Köln-Dellbrück

 

290 567 vom Bh Gremberg rangiert im nächtlichen Bahnhof Bergisch Gladbach. Gut zu erkennen ist, dass nur die (Bahnsteig-)Gleise der S 11 elektrifiziert wurden, während der Güterteil des Bahnhofs ohne Oberleitung blieb. Die Lok wurde übrigens kurze Zeit später nach Halle/Saale umstationiert. (01.12.2010) <i>Foto: Bernd Franco Hoffmann</i>
290 567 in Bergisch Gladbach

 

Die Gremberger "Museumslok" 290 371 kommt aus dem Papierwerk Zanders in Bergisch Gladbach, das mit Kohle und Zellstoff beliefert wurde, auf den „Driescher Kreisel“ gefahren. Der Bahnübergang verfügt über 14 Schranken, 23 Ampeln und acht akustische Signale - Safety first oder dem Unvermögen heutiger Verkehrsteilnehmern gegenüber spurgebundenen Fahrzeugen geschuldet ?!  (23.04.2010) <i>Foto: Bernd Franco Hoffmann</i>
290 371 in Bergisch Gladbach

 

Der Bahnhof Köln-Deutz ist ein sog. Turmbahnhof: Über den hochliegenden Teil mit den heutigen Betriebsstellen Köln-Messe/Deutz und Köln Messe/Deutz Hp (im S-Bahn-Teil) werden die Verbindungen über die Hohenzollernbrücke zum Kölner Hauptbahnhof bzw. nach Köln-Mülheim geführt. Im Bahnhofsteil Köln-Messe/Deutz (tief) halten im Normalfall ausschließlich Züge, die über Schnellfahrstrecke Köln–Rhein/Main fahren und den Kölner Hauptbahnhof nicht anfahren. Im unteren Bahnhofteil steht hier ein 402, der auf der Relation Berlin - Köln/Bonn Flughafen verkehrte. Darüber fährt im hochliegenden Teil ein 425 als RB 48 nach Wuppertal ein. (28.06.2015) <i>Foto: Bernd Franco Hoffmann</i>
Bahnhof Köln-Deutz (4)

 

Der Ersatzzug aus Bn-Wagen auf der RB 48 (Bonn - Köln - Wuppertal) ist keine Erfindung von NationalExpress. Auch zu Zeiten von DB-Regio wurde fallweise ein solcher Zug eingesetzt. Im März 2011 war 110 435 Stammlok vor dem Ersatzzug und ist hier mit RB 11314 (Bonn-Mehlem - Wuppertal Hbf) bei Leverkusen-Schlebusch unterwegs. (08.03.2011) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
110 435 bei Leverkusen

 

110 435 wartet mit RB 11314 (Bonn-Mehlem - Wuppertal Hbf) im Bahnhof Opladen die Überholung des RE 10714 (Krefeld - Münster) mit 112 162 ab. Dort begannen damals die Umbauarbeiten des Bahnhofs. Als erstes musste das alte Bahnsteigdach weichen. (11.03.2011) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Überholung in Opladen

 

Auch der Bahnhof Solingen Hbf präsentierte sich 2011 noch im alten Zustand. Die Stumpfgleise 4 und 26 sind heute verschwunden, ebenso die alte Bahnsteigüberdachung. Wo gerade 110 435 mit RB 11314 nach Wuppertal vorbeifährt, befindet sich heute der verlängerte Bahnsteig in Gleis 3. (11.03.2011) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
110 435 in Solingen

 

Eine Ersatzlok für den Ersatzzug: 111 095 von DB-Regio am NX-Ersatzzug 24429 (Köln - Wuppertal-Oberbarmen) in Wuppertal-Elberfeld. (09.05.2018) <i>Foto: Wolfgang Bügel</i>
Very British unterwegs (116)

 

101 021 mit IC 2028 (Nürnberg - Hamburg-Altona) in Wuppertal-Elberfeld. (09.05.2018) <i>Foto: Wolfgang Bügel</i>
101 012 in Wuppertal

 

115 459 mit PbZ 2470 nach Dortmund in Wuppertal-Elberfeld. (09.05.2018) <i>Foto: Wolfgang Bügel</i>
115 459 in Wuppertal (3)

 

111 095 erreicht mit dem NX-Ersatzzug RB 24428 nach Köln den Bahnhof Wuppertal Hbf. (09.05.2018) <i>Foto: Wolfgang Bügel</i>
Very British unterwegs (117)

 

Am Freitag war dann die Planlok wieder am Zug: NX 110 469 wird in Wuppertal-Oberbarmen von 101 076 mit IC 2028 nach Hamburg-Altona überholt. (11.05.2018) <i>Foto: Wolfgang Bügel</i>
Very British unterwegs (118)

 

Während in Wuppertal-Oberbarmen 110 469 mit NX-Ersatzzug RB 24428 noch auf die Ausfahrt nach Köln wartet, überholt VT 12.12.09 von Abellio als S 7 nach Solingen sowie im Ferngleis eine MAK G 1206. (11.05.2018) <i>Foto: Wolfgang Bügel</i>
Very British unterwegs (119)

 

181 215 mit PbZ 2470 nach Dortmund am Höfen in der Ostausfahrt von Wuppertal-Oberbarmen. Das helle Gebäude im Hintergrund ist die 2012 neu erstandene Wagenhalle mit Wendeschleife der Wuppertaler Schwebebahn. (11.05.2018) <i>Foto: Wolfgang Bügel</i>
181 215 in Wuppertal (5)

 

181 215 mit PbZ 2470 (Frankfurt Hbf - Dortmund Bbf) vor der schönen Gründerhauszeile am Höfen in Wuppertal-Oberbarmen. (11.05.2018) <i>Foto: Wolfgang Bügel</i>
181 215 in Wuppertal (6)

 

110 469 fährt mit dem NX-Ersatzzug nach Wuppertal-Oberbarmen in Gruiten ein. (11.05.2018) <i>Foto: Wolfgang Bügel</i>
Very British unterwegs (120)

 

Am 23. Februar 2018 hat die DB ihr neues (aber noch unfertiges) Fernverkehrswerk in Köln-Nippes mit viel eingeladener Prominenz eröffnet. Das Werk wird insbesondere der Abnahme und Instandhaltung der neuen ICE 4 dienen. Da die Arbeiten durch Drittfirmen noch nicht abgeschlossen sind, darf die Fahrleitung nicht eingeschaltet werden. Daher sorgte z.B. am 3. Mai 2018 die Oberhausener 232 472 für die Zustellung des neuen 412 016. (03.05.2018) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
232 im ICE-Werk Köln (1)

 

232 472 wartet im ICE-Werk Köln-Nippes mit dem nagelneuen 412 016 auf Einfahrt in die Werkshalle. Neben der Abnahme des ICE 4 sollen ab 2019 an den Fahrzeugen die IS 600-Revisionen, ab 2023 auch die Instandhaltungsstufe IS 700 durchgeführt werden. (03.05.2018) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
232 im ICE-Werk Köln (2)

 

Neben den Revisionen für den ICE 4 (Foto: 412 016 mit 232 472) im Werk Köln-Nippes, einschließlich des Komponententausches von Radsätzen, Drehgestellen und Fahrmotoren, sollen auch Fristarbeiten am ICE 2 und ICE 3 dort durchgeführt werden. (03.05.2018) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
232 im ICE-Werk Köln (3)

 

Wegen noch nicht eingeschalteter Fahrleitung wurde der neue 412 016 durch 232 472 vom Bh Oberhausen im ICE-Werk Köln-Nippes zugestellt. (03.05.2018) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
232 im ICE-Werk Köln (4)

 

Der neue ICE 4 (412 016) fährt in die viergleisige Werkshalle des neuen ICE-Werkes Köln-Nippes ein. Das Werkstattgelände ist 2,6 km lang und verfügt über eine Gleislänge von mehr als 20 km. Es befindet sich auf dem Gelände des ehemaligen Rangierbahnhofes. Die Halle ist 450 m lang und besitzt vier aufgeständerte Gleise mit je 410 m Nutzlänge. (03.05.2018) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
232 im ICE-Werk Köln (5)

 

232 472 in der Werkshalle des neuen ICE-Werks Köln-Nippes. Eigentlich sollen die ICE in der Halle mit einem über Batterien elektrisch angetriebenen Rangiergerät des Typs Windhoff Tele-Trac bewegt werden. Wegen der (noch) abgeschalteten Stromversorgung im Werk übernahm dann die 232 diese Aufgabe - ein wohl einmaliger Vorgang. (03.05.2018) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
232 im ICE-Werk Köln (6)

 

232 472 mit 412 016 im Werk Köln-Nippes. Die aufgeständerten Gleise in der Halle besitzen gesicherte Dacharbeitsbühnen sowie acht Schwenkkrananlagen mit je 1,5 t Tragfähigkeit. Das Gleis ist zudem mit einer Hebebockanlage ausgerüstet. Im Werk befinden sich weiterhin eine Außenreinigungs- und Enteisungsanlage, eine 400m lange Innenreinigungsanlage mit zwei Bahnsteigkanten und eine Unterflur-Radsatzdrehbank. (03.05.2018) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
232 im ICE-Werk Köln (7)

 

Bei der Eröffnung des Werkes wurde die Vorreiterrolle der DB in Sachen Klimaschutz betont. Symbolisch für das "modernste und umweltfreundlichste Werk Europas" steht dann hier auch die russische 232 472 aus dem Jahr 1977 in der nagelneuen Halle. (03.05.2018) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
232 im ICE-Werk Köln (8)

 

232 472 vor der nordwestlichen Ausfahrt der neuen Werkshalle im ICE-Werk Köln-Nippes. (03.05.2018) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
232 im ICE-Werk Köln (9)

 

101 070 mit dem umgeleiteten IC 2013 (Magdeburg - Oberstdorf) am Bü Wilzhauser Weg und viel Elektrosmog in der Luft nahe Solingen-Ohligs. (11.05.2018) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
101 070 bei Solingen (2)

 

101 076 mit der Werbung eines Oldenburgers Fotogroßhändlers und einem freundlich grüßenden Lokführer vor IC 2028 (Nürnberg - Hamburg-Altona) bei Solingen-Ohligs. (11.05.2018) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Werbelok (50)

 

Und immer wieder freitags der unvermeidliche PbZ 2470 (Frankfurt Hbf - Dortmund Bbf), diesmal mit 181 215 und natürlich mit Wolkenschaden (mit vielem Dank an Murphy) bei Solingen-Ohligs. (11.05.2018) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
181 215 bei Solingen (3)

 

189 023 mit einem verladenen Rs-Wagen vor EZ 45722 (Gremberg - Kijfhoek) in Hilden. (07.05.2018) <i>Foto: Wolfgang Bügel</i>
189 023 in Hilden

 

101 110 mit dem über die Güterzugstrecke Gremberg - Duisburg-Wedau umgeleiteten IC 2004 (Karlsruhe - Emden) in Hilden. (07.05.2018) <i>Foto: Wolfgang Bügel</i>
Baustellen-Umleiter (20)

 

Thalys 4322 als THA 9437 aus Paris-Nord fährt auf der Güterzugstrecke durch den Bahnhof Hilden. (07.05.2018) <i>Foto: Wolfgang Bügel</i>
Baustellen-Umleiter (21)

 

MRCE-Dispolok E 189 206 (ES 64 F4-204 in Diensten von SBB-Cargo) mit dem Werbemotiv des "Vincent van Gogh" in Hilden. Vincent Willem van Gogh, geboren am 30. März 1853 in Groot-Zundert, gestorben am 29. Juli 1890 in Auvers-sur-Oise war ein niederländischer Maler und Zeichner, der als einer der Begründer der modernen Malerei gilt. Nach gegenwärtigem Wissensstand hinterließ er 864 Gemälde und über 1000 Zeichnungen, die allesamt in den letzten zehn Jahren seines Lebens entstanden sind. (07.05.2018) <i>Foto: Wolfgang Bügel</i>
Werbelok (51)

 

Die einzeln fahrende HUPAC-Lok ES 64 U2-102 (182 602) begegnet in Hilden dem 422 575, der auf der S 1 nach Dortmund unterwegs ist. (07.05.2018) <i>Foto: Wolfgang Bügel</i>
HUPAC und S-Bahn in Hilden

 

Der umgeleitete THA 4322 nach Paris-Nord begegnet im Bahnhof Hilden der S 1 (Solingen - Dortmund). (07.05.2018) <i>Foto: Wolfgang Bügel</i>
Thalys und S-Bahn in Hilden

 

403 529 und 403 521 fahren als ICE 624 (München - Dortmund) durch den Bahnhof Hilden. (07.05.2018) <i>Foto: Wolfgang Bügel</i>
Baustellen-Umleiter (22)

 

In Hilden begegnet der umgeleitete 407 012 als ICE 514 (München - Dortmund) dem vor dem Ausfahrsignal zum Halten gekommenen IC 2315 (Westerland - Frankfurt) mit 101 072. (07.05.2018) <i>Foto: Wolfgang Bügel</i>
Baustellen-Umleiter (23)

 

Über das Überholungsgleis in Hilden fahren 406 003 mit 403 051 mit dem umgeleiteten ICE 615 (Dortmund - München) an dem wartenden DGS 44985 mit Railpool 193 813 vorbei. (07.05.2018) <i>Foto: Wolfgang Bügel</i>
Baustellen-Umleiter (24)

 

101 012 mit dem umgeleiteten EC 6 (Interlaken - Hamburg-Altona) im abendlichen Bahnhof Hilden. (07.05.2018) <i>Foto: Wolfgang Bügel</i>
Baustellen-Umleiter (25)

 

120 127 (mit Zuglok 120 123) und dem umgeleiteten IC 2195 (Hamburg-Altona - Köln) in Hilden. (07.05.2018) <i>Foto: Wolfgang Bügel</i>
Baustellen-Umleiter (26)

 

Das Sponsering einer Modellbahnhändlergemeinschaft verschaffte 101 112 das Aussehen einer vermeintlichen Rheingoldlok, die hier mit dem umgeleiteten IC 118 (Innsbruck - Münster) durch Hilden fährt. (07.05.2018) <i>Foto: Wolfgang Bügel</i>
Baustellen-Umleiter (27)

 

Railpool 186 296 mit DGS 52603 nach Duisburg-Ruhrort Hafen in Hilden. (07.05.2018) <i>Foto: Wolfgang Bügel</i>
Railpool 186 296 in Hilden

 

Als DB-Regio noch auf der Linie RB 48 zwischen Köln und Wuppertal unterwegs war, gab es auch "Ersatzzüge" mit Bn-Wagen. Hier passiert 110 435 mit RB 11118 aus Köln die Wupperbrücke bei Opladen. (12.03.2011) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
110 435 bei Opladen

 

Der "Rhein-Ruhr-Express" (RRX) ist ein geplantes System von beschleunigten Regionalzügen, das in der Rhein-Ruhr-Region als Premiumangebot des Regionalverkehrs mit gehobener Ausstattung zwischen Regional-Express und Fernverkehr angesiedelt sein soll. Angesichts der geplanten Triebwagen, dem Desiro HC (HC für "High Capacity") - hier 462 003 in Dortmund Hbf - kann man sicherlich unterschiedlicher Meinung sein, ob das Ziel mit diesen Zügen tatsächlich erreicht wird. (09.05.2018) <i>Foto: Burkhard Walbersloh</i>
RRX-Probefahrt (3)

 

620 023 als RE 11324 (Trier - Köln) bei Dahlem in der Eifel. (02.05.2018) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
620 023 bei Dahlem

 

Leider ließ die Rückfahrt von 01 1075 durch die Eifel so lange auf sich warten, das die Sonne bereits auf die andere Seite gewechselt war. So konnte die klassische Fotostelle bei Dahlem (vgl. Bild-Nr. 51537) nicht mehr umgesetzt werden. Mit gut 3 Stunden Verspätung kam dann 01 1075 (mit 78 468 im Schlepp) doch noch die Schmidtheimer Rampe hinaufgefahren. (02.05.2018) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Dampfspektakel 2018 (46)

 

01 1075 mit DLr 20059 (Trier - Köln West - Lengerich) auf der Rampe bei Schmidtheim in der Eifel. (02.05.2018) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Dampfspektakel 2018 (47)

 

01 1075 (mit 78 468) als DLr 20509 aus Trier bei Schmidtheim. In Köln West wurden die Züge getrennt. 01 1075 fuhr unter neuer Nummer weiter nach Rotterdam, 78 468 mit dem Rest nach Lengerich, wobei der letzte Bn-Wagen noch im Museum Köln-Nippes blieb. (02.05.2018) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Dampfspektakel 2018 (48)

 

In Schrittgeschwindigkeit nähert sich 01 1075 dem (haltzeigenden) Einfahrsignal von Schmidtheim. (02.05.2018) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Dampfspektakel 2018 (49)

 

01 1075 kommt mit DLr 20059 (Trier - Lengerich) vor dem Einfahrsignal von Schmidtheim zum Stehen. (02.05.2018) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Dampfspektakel 2018 (50)

 

Vor Schmidtheim wartet 01 1075 mit DLr 20059 (Trier - Lengerich) die Zugkreuzung von 620 022 ab, der als RE 11339 (Köln - Trier) unterwegs war. (02.05.2018) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Dampfspektakel 2018 (51)

 

Nach der Zugkreuzung geht es auch für 01 1075 (mit 78 468) bei Schmidtheim weiter. (02.05.2018) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Dampfspektakel 2018 (52)

 

Ein Blick auf die im Zugverband des DLr 20059 aus Trier mitlaufende 78 468 bei Schmidtheim. (02.05.2018) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Dampfspektakel 2018 (53)

 

01 1075 mit DLr 20059 bei Euskirchen-Wißkirchen. (02.05.2018) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Dampfspektakel 2018 (54)

 

215 025 der EfW-Verkehrsgesellschaft fährt von Köln-Ehrenfeld kommend mit DGV 92852 (Stolberg - Unkel) nach Köln West ein. Die Gleise links außen gehören zur linken Rheinstrecke und führen von/zum Kölner Hauptbahnhof, weiterhin trennen sich hier die Güterzuggleise von/nach -Ehrenfeld und daneben die beiden Gleise aus/in Richtung Köln-Nippes/Dormagen, das Gleis ganz rechts außen ist das sogenannte Schlundgleis, das über das Gelände des abgebauten Güterbahnhofs Köln-Gereon in den Betriebsbahnhof führt. (02.05.2018) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
EfW 215 025 in Köln

 

Nach der Zugtrennung des DLr 20059 aus Trier, verließ 78 468 als erste Lok den Bahnhof Köln West und fährt in Richtung Nippes, wo der letzte Wagen im dortigen Museum abgehängt wurde. (02.05.2018) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Dampfspektakel 2018 (55)

 

Schließlich fuhr auch 01 1075 unter der neuen Zugnummer DLr 24230 (Köln West - Venlo) in Köln West weiter und erreichte dann mit 233 minütiger Verspätung die Grenze in Kaldenkirchen. (02.05.2018) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Dampfspektakel 2018 (56)

 

78 468 mit dem übrig gebliebenen Rest des DLr 20059 aus Trier auf der Steilrampe Erkrath - Hochdahl. (02.05.2018) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Dampfspektakel 2018 (57)

 

78 468 mit DLr 20059 (Trier - Lengerich) auf der Steilrampe Erkrath - Hochdahl, die auf 2,5 Kilometer einen Höhenunterschied von 82 Meter überwindet, (was einer Steigung von 33,3 ‰ entspricht) und wo sie sicherlich auch in ihrer Wuppertaler Zeit zwischen 1958 und 1966 ihre Bergfähigkeit beweisen durfte. (02.05.2018) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Dampfspektakel 2018 (58)

 

111 169 mit RE 10429 (Dortmund - Aachen) auf der Steilrampe Erkrath - Hochdahl. Im Hintergrund ist Düsseldorf zu sehen. (02.05.2018) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
111 169 bei Hochdahl

 

424 424 als Leerfahrt auf dem Rückweg von Wuppertal-Vohwinkel nach Düsseldorf-Abstellbf bei Hochdahl. (02.05.2018) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
420 424 bei Hochdahl

 

001 150 mit DPE 150 (Oberhausen - Remagen) zur Veranstaltung "Rhein in Flammen" auf der Ruhrbrücke zwischen Oberhausen und Duisburg bei Mülheim an der Ruhr. (05.05.2018) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
001 150 bei Mülheim/Ruhr

 

001 150 überholt mit DPE 150 (Oberhausen - Remagen) auf dem Güterzuggleis von Köln-Ehrenfeld kommend die vor dem Einfahrsignal von Köln West wartende 145 024 vor KT 43049 (Rheinhausen - Gallarate). (05.05.2018) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
001 150 in Köln (2)

 

Am Zugschluss von DPE 150 mit 001 150 hing 110 278 der Centralbahn, hier bei der Einfahrt nach Köln West. (05.05.2018) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
CBB 110 278 in Köln

 

101 015 mit IC 2027 (Hamburg-Altona - Passau) auf dem südwärts führenden Richtungsgleis der linken Rheinstrecke, welches in großem Bogen um den Kölner Betriebsbahnhof (im Hintergrund) geführt wird, bei Köln West. (05.05.2018) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
101 015 in Köln

 

Im DB-Regio Werk Trier wurden die Dampfloks des Dampfspektakels gewartet. Von der Straße "Am Grüneberg" konnte man das Geschehen gut beobachten. Hier fährt gerade V 60 447 vorbei, die dem Privatmann Josef Beck aus Pöttlingen gehört. Im Hintergrund steht 01 202 des Vereins "Pacific 01 202" aus Lyss (Steinweg) in der Schweiz. (27.04.2018) <i>Foto: Joachim Schmidt</i>
Dampfspektakel 2018 (23)

 

Zaungäste am DB-Regio Werk in Trier mit 01 202. Bello scheint aber kein Eisenbahnfan zu sein... (27.04.2018) <i>Foto: Joachim Schmidt</i>
Dampfspektakel 2018 (24)

 

Bereits einen Tag vor dem offiziellen Veranstaltungsstart hatten sich zahlreiche Loks im DB-Werk Trier versammelt: Rechts 01 202 aus der Schweiz mit V 200 033 aus Hamm, links 01 1075 aus Rotterdam, dahinter 78 468 aus Lengerich. (27.04.2018) <i>Foto: Joachim Schmidt</i>
Dampfspektakel 2018 (25)

 

01 202 mit dem Zubringerzug DPE 20113 aus Neustadt/Weinstraße bei Wiltingen an der Saar. (27.04.2018) <i>Foto: Joachim Schmidt</i>
Dampfspektakel 2018 (26)

 

RBH 269 (ex 151 014) und RBH 271 (ex 151 079) mit GM 60289 nach Oberhausen im Saartal bei Saarburg. (27.04.2018) <i>Foto: Joachim Schmidt</i>
151 014 + 151 079 bei Saarburg

 

01 202 mit einem Personenzug nach Gerolstein im Kylltal bei Mürlenbach. (28.04.2018) <i>Foto: Joachim Schmidt</i>
Dampfspektakel 2018 (27)

 

001 150 fährt mit DPE 150 (Mönchengladbach - Trier) durch Kordel. (28.04.2018) <i>Foto: Joachim Schmidt</i>
Mit 001 150 nach Trier (12)

 

Blick aus 001 150 vor DLr 89160 nach Gerolstein kurz vor Einfahrt in den Kyllburger Tunnel. (28.04.2018) <i>Foto: Joachim Schmidt</i>
Mit 001 150 nach Trier (13)

 

Und die Protagonisten auf 001 150 sollen auch nicht fehlen: Heizer Martin Wegner sorgte für gut Dampf. (28.04.2018) <i>Foto: Joachim Schmidt</i>
Mit 001 150 nach Trier (14)

 

Und Lokführer Sascha Nass am Regler. (28.04.2018) <i>Foto: Joachim Schmidt</i>
Mit 001 150 nach Trier (15)

 

Zugkreuzung von 001 150 mit DLr 89160 nach Gerolstein und 620 012 als RB 11329 nach Trier in Kordel. (28.04.2018) <i>Foto: Joachim Schmidt</i>
Mit 001 150 nach Trier (16)

 

Neben zahlreichen Dampfloks rund um Trier war auch 103 113 des DB-Museums Koblenz unterwegs, hier mit TEE 91344 (Hetzerath - Koblenz) auf dem bekannten Hangbauwerk ("Galerie") bei Pünderich. Da zückte sogar eine unbeteiligte Spaziergängerin das Handy. (28.04.2018) <i>Foto: Joachim Schmidt</i>
Dampfspektakel 2018 (28)

 

Durch das regenverhangene Saartal kommt 03 1010 mit einem Sonderzug von Saarbrücken nach Trier bei Saarburg angedampft. (29.04.2018) <i>Foto: Joachim Schmidt</i>
Dampfspektakel 2018 (30)

 

01 1075 verlässt mit einem Sonderzug nach Trier den Bahnhof Saarburg. (29.04.2018) <i>Foto: Joachim Schmidt</i>
Dampfspektakel 2018 (31)

 

03 1010 bei Serrig auf dem Weg nach Trier. (29.04.2018) <i>Foto: Joachim Schmidt</i>
Dampfspektakel 2018 (32)

 

103 113 mit TEE 91345 aus Koblenz auf der Moselbrücke in Bullay. (29.04.2018) <i>Foto: Joachim Schmidt</i>
Dampfspektakel 2018 (33)

 

103 113 als TEE 91344 aus Hetzerath auf dem Rückweg nach Koblenz bei Schweich. (29.04.2018) <i>Foto: Joachim Schmidt</i>
Dampfspektakel 2018 (34)

 

52 8195 fährt mit DPE 61936 nach Gerolstein aus Trier Hbf. (29.04.2018) <i>Foto: Joachim Schmidt</i>
Dampfspektakel 2018 (35)

 

01 1075 stürmt mit ihrem Sonderzug nach Saarbrücken aus Saarburg. (30.04.2018) <i>Foto: Joachim Schmidt</i>
Dampfspektakel 2018 (36)

 

01 202, wie auch alle anderen Fahrten von zahlreichen Fans umlagert, in Trier Hbf. Trotz des tragischen Unglücksfall vom Samstag, machte das Personal unverdossen weiter - Hut ab.  (30.04.2018) <i>Foto: Joachim Schmidt</i>
Dampfspektakel 2018 (38)

 

Parallelausfahrt in Trier mit 03 1010 nach Saarbrücken und 52 8154 nach Nennig. (01.05.2018) <i>Foto: Joachim Schmidt</i>
Dampfspektakel 2018 (39)

 

Doppelausfahrt in Ehrang mit 52 1360 (links) nach Bullay und 52 8195 nach Gerolstein. (01.05.2018) <i>Foto: Joachim Schmidt</i>
Dampfspektakel 2018 (40)

 

Ausfahrt von 01 1075 in Saarburg auf dem Weg nach Saarbrücken. (01.05.2018) <i>Foto: Joachim Schmidt</i>
Dampfspektakel 2018 (41)

 

Über den Bahnübergang an der Ehranger Straße biegt 78 468 in Ehrang auf die Eifelbahn ab. (01.05.2018) <i>Foto: Joachim Schmidt</i>
Dampfspektakel 2018 (42)

 

78 468 im Kylltal bei Daufenbach auf dem Weg nach Gerolstein. (01.05.2018) <i>Foto: Joachim Schmidt</i>
Dampfspektakel 2018 (43)

 

78 468 unterwegs nach Gerolstein bei Kordel. (01.05.2018) <i>Foto: Joachim Schmidt</i>
Dampfspektakel 2018 (44)

 

Und dann war schon wieder alles vorbei: 01 202 auf der Rückfahrt vom Dampfspektakel in ihre Schweizer Heimat bei Efringen-Kirchen. (02.05.2018) <i>Foto: Reinhold Utke</i>
Dampfspektakel 2018 (45)

 

Um 6.46 Uhr fährt 001 150 mit dem Sonderzug DPE 150 aus Mönchengladbach in den Bahnhof Dormagen ein. (28.04.2018) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Mit 001 150 nach Trier (1)

 

Zugbegegnung mit 620 512, der als RB 11310 nach Köln bei Mechernich unterwegs war. Gut zu erkennen ist die Steigung der Eifelbahn, die hier noch kontinuierlich bis zum Kaller Tunnel anhalten wird. (28.04.2018) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Mit 001 150 nach Trier (2)

 

Beim Wasserhalt in Blankenheim/Wald überholte 620 002 als RE 11323 nach Trier. (28.04.2018) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Mit 001 150 nach Trier (3)

 

Nächster Halt des Sonderzuges im Bahnhof Gerolstein, wo die Fahrgäste die Zuglok bewundern konnten. (28.04.2018) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Mit 001 150 nach Trier (4)

 

In Densborn begegnete 001 150 der 78 468, die im Rahmen des Plandampfspektakels mit Sonderzug DPE 61934 nach Gerolstein unterwegs war. (28.04.2018) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Mit 001 150 nach Trier (5)

 

001 150 fährt mit DPE 150 (Mönchengladbach - Trier) zwischen Auw und Daufenbach durch das romatische Kylltal. (28.04.2018) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Mit 001 150 nach Trier (6)

 

Fotografenschildkröte hinter Kordel. (28.04.2018) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Mit 001 150 nach Trier (7)

 

Durchfahrt im Rangierbahnhof von Ehrang. Auf dem Ablaufberg steht 145 068. In der Bildmitte hinten erinnert der verrostete Wasserturm an die Glanzzeiten des Bw Ehrang, das heute nahezu komplett verschwunden ist. (28.04.2018) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Mit 001 150 nach Trier (8)

 

001 150 passiert den Abzweig Karthaus Nordost auf der Trierer Weststrecke, und wird gleich nach links zur Konzer Moselbrücke abbiegen. (28.04.2018) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Mit 001 150 nach Trier (9)

 

001 150 überquert die Konzer Moselbrücke.  (28.04.2018) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Mit 001 150 nach Trier (10)

 

001 150 war außerplanmäßiger Teilnehmer am Dampfspektakel 2018 und ist hier mit DPE 150 aus Mönchengladbach pünktlich um 11.56 Uhr in Trier Hbf angekommen. (28.04.2018) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Dampfspektakel 2018 (9)

 

An dieser Stelle in Trier Hbf dürfte 001 150 während ihrer Ehranger Zeit zwischen Juli 1970 und Juni 1972 häufig planmäßig gestanden haben, um anschließend Reisezüge die Mosel hinab nach Koblenz zu bringen. Hier überholt sie 442 205, der so gesehen ihre Nachfolge auf der Mosel angetreten hat. (28.04.2018) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Dampfspektakel 2018 (10)

 

001 150 fuhr zum Restaurieren nach Gerolstein und verlässt hier mit dem letzten noch lauffähigen Post-mrz Bahnpostwagen als DLr 89160 den Trierer Hauptbahnhof. (28.04.2018) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Dampfspektakel 2018 (11)

 

52 8195 mit DPE 61936 (Trier - Gerolstein) in Bitburg-Erdorf. (28.04.2018) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Dampfspektakel 2018 (12)

 

In Bitburg-Erdorf wartet 001 150 mit DLr 89160 (Trier - Gerolstein) die Zugkreuzung von 78 468 mit DPE 61935 (Gerolstein - Trier) ab. (28.04.2018) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Dampfspektakel 2018 (13)

 

Auch 78 468 mit DPE 61935 (Gerolstein - Trier) musste in Bitburg-Erdorf eine Zugkreuzung mit 620 516 als RE 4184 (Trier - Köln) abwarten. (28.04.2018) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Dampfspektakel 2018 (14)

 

78 468 verlässt mit DPE 61935 (Gerolstein - Trier) den Bahnhof Bitburg-Erdorf.  (28.04.2018) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Dampfspektakel 2018 (15)

 

78 468 mit DPE 61935 (Gerolstein - Trier) in Bitburg-Erdorf. (28.04.2018) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Dampfspektakel 2018 (16)

 

001 150 wartet in Bitburg-Erdorf immer noch auf die Weiterfahrt nach Gerolstein. (28.04.2018) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Dampfspektakel 2018 (17)

 

Dann ging es doch noch für 001 150 in Bitburg-Erdorf weiter - mittlerweile mit einer Verspätung von 45 Minuten. (28.04.2018) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Dampfspektakel 2018 (18)

 

52 8195 verlässt mit DPE 61937 (Gerolstein - Trier) den Bahnhof Gerolstein vor dem prägnanten Dolomitfelsen der Munterley. (28.04.2018) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Dampfspektakel 2018 (19)

 

Neben zahlreichen Dampfloks rund um Trier war auch 103 113 des DB-Museums Koblenz unterwegs, die hier mit TEE 91344 (Hetzerath - Koblenz) das bekannte Hangbauwerk ("Galerie") bei Pünderich passiert. (28.04.2018) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Dampfspektakel 2018 (20)

 

Nachdem 01 202 in Trier in einen Personenunfall verwickelt war, sprang ersatzweise die V 200 033 der Hammer Eisenbahnfeunde ein und bespannte in Gerolstein den DPE 61941 nach Trier. (28.04.2018) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Dampfspektakel 2018 (21)

 

Ersatzlok V 200 033 mit DPE 61941 (Gerolstein - Trier) an der Kyll in Gerolstein. (28.04.2018) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Dampfspektakel 2018 (22)

 

Von Trier bis Gerolstein beförderte 218 396 der Brohltal-Eisenbahn den Sonderzug DPE 225 nach Mönchengladbach, bevor 001 150 hier wieder übernahm. (28.04.2018) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
BE 218 396 in Gerolstein

 

Im letzten Licht des Tages kachelt 001 150 mit DPE 225 (Trier - Gerolstein - Mönchengladbach) die Schmidtheimer Rampe hinauf und erwischt dabei am Windleitblech den letzten Sonnenstrahl. (28.04.2018) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Mit 001 150 nach Trier (11)

 

In Wuppertal-Steinbeck begegnen sich 100 469 mit dem NX-Ersatzzug 24494 nach Köln Hbf und Eurobahn ET 7.09 als RE 20075 nach Hamm. (26.04.2018) <i>Foto: Wolfgang Bügel</i>
Begegnung in Wt-Steinbeck (3)

 

Auf dem Weg zum Dampfspektakel nach Trier fahren V 200 033 und 78 468 (ganz hinten unter der Brücke) mit DLr 20119 aus Lengerich durch Wuppertal-Steinbeck. In Köln-West wurde noch 01 1075 aus Rotterdam mitgenommen. (26.04.2018) <i>Foto: Wolfgang Bügel</i>
Dampfspektakel 2018 (6)

 

78 468 im Zugverband des DLr 20119 (Lengerich - Trier) in Wuppertal-Steinbeck. (26.04.2018) <i>Foto: Wolfgang Bügel</i>
Dampfspektakel 2018 (7)

 

78 468 im Zugverband des DLr 20119 auf dem Weg nach Trier in Wuppertal-Steinbeck. (26.04.2018) <i>Foto: Wolfgang Bügel</i>
Dampfspektakel 2018 (8)

 

110 469 mit dem NX-Ersatzzug RB 24429 nach Wuppertal-Oberbarmen in der Westausfahrt von Wuppertal Hbf. (27.04.2018) <i>Foto: Wolfgang Bügel</i>
Very British unterwegs (114)

 

NX 110 469 mit Ersatzzug RB 24429 in Wuppertal Hbf. An dieser Stelle befand sich früher die fotogene Signalbrücke mit den Einfahrsignalen von Wt-Elberfeld (vgl. Bild-Nr. 51007). (27.04.2018) <i>Foto: Wolfgang Bügel</i>
Very British unterwegs (115)

 

Auch ein Fotopunkt, den nicht nur Carl Bellingrodt, sondern auch schon der Hamburger Direktionsfotograf Walter Hollnagel (vgl. Bild-Nrn. 51003 und 51 004) zu schätzen wusste: An der Wolkenburg in der Ostausfahrt des Bahnhofs Wuppertal Hbf fährt 120 137 mit IC 1877 (Köln Hbf - Berlin Hbf) vorbei. (27.04.2018) <i>Foto: Wolfgang Bügel</i>
120 137 in Wuppertal

 

181 211 "Lorraine" mit dem Mini-PbZ 2470 nach Dortmund in Wuppertal-Elberfeld. Sie ist 2018 neben der 181 213 "Saar" die letzte einsatzfähige 181 mit einem Regionalnamen, die das frühere Einsatzgebiet kennzeichneten. (27.04.2018) <i>Foto: Wolfgang Bügel</i>
181 211 in Wuppertal (8)

 

420 918 begegnet in Wuppertal-Steinbeck auf dem Weg zur Abstellung in Wuppertal-Langerfeld den Nachfolgegenerationen im S-Bahnbereich: 1440 808 (Bildmitte) auf der S 8 nach Mönchengladbach und 422 046 (im künftigen grünen Design des Verkehrsverbunds Rhein-Ruhr) als S 9 aus Haltern. (24.04.2018) <i>Foto: Wolfgang Bügel</i>
Begegnung in Wt-Steinbeck (4)

 

402 017 wartet als ICE 955 nach Berlin Gesundbrunnen in Wuppertal-Steinbeck die wegen Bahnsteigarbeiten in Wuppertal Hbf bedingte Kreuzung von 146 558 vor IC 2440 (Dresden - Köln) ab.  (24.04.2018) <i>Foto: Wolfgang Bügel</i>
Begegnung in Wt-Steinbeck (5)

 

Die frisch ausgebesserte 01 0509 der PRESS (Eisenbahn-Bau- und Betriebsgesellschaft Pressnitztalbahn) glänzt im Dampflokwerk Meiningen. (25.04.2018) <i>Foto: Joachim Schmidt</i>
Probefahrt der 01 0509 (1)

 

1962 erfolgte im RAW Meiningen der Umbau der 01 509 aus 01 143. Zwischen dem 17.September und dem 31.Oktober 1965 wurde sie im RAW Meiningen mit einer Ölhauptfeuerung ausgerüstet. Die Lok wurde nach einer Gesamtlaufleistung von 1.709.121 km am 14.September 1979 abgestellt. Ende 2007 erwarb die PRESS die Lok und nach einer umfangreichen Hauptuntersuchung und Kesselrevision – nun im Dampflokwerk Meiningen, ehemals RAW Meiningen – steht die Schnellzuglokomotive wieder für Sonderfahrten zur Verfügung.  (25.04.2018) <i>Foto: Joachim Schmidt</i>
Probefahrt der 01 0509 (3)

 

01 0509 bei ihrer ersten Ausfahrt vor der Kulisse des Dampflokwerks Meiningen. (25.04.2018) <i>Foto: Joachim Schmidt</i>
Probefahrt der 01 0509 (4)

 

Auch in ihrer Planzeit dürfte 01 0509 oft diesen Weg aus dem RAW (heute DLW) Meiningen in den Bahnhof genommen haben. (25.04.2018) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Probefahrt der 01 0509 (5)

 

01 0509 im Bahnhof Meiningen. Einst war der Bahnhof baulich und betrieblich getrennt, mit dem preußischen Bahnhof als Durchgangsbahnhof an der Werrabahn von Eisenach nach Lichtenfels und dem bayerischen Bahnhof als Kopfbahnhof und Endstation der Bahnstrecke Schweinfurt–Meiningen. Die beiden Bahnhöfe wurden erst 1920 nach Auflösung der Länderbahnen zu einem Bahnhof vereinigt.  (25.04.2018) <i>Foto: Joachim Schmidt</i>
Probefahrt der 01 0509 (6)

 

01 0509 auf dem Weg zum Brandleitetunnel bei Oberhof. (25.04.2018) <i>Foto: Joachim Schmidt</i>
Probefahrt der 01 0509 (7)

 

Der Lokführer der 01 0509 auf dem Rückweg von Meiningen nach Chemnitz. (25.04.2018) <i>Foto: Joachim Schmidt</i>
Probefahrt der 01 0509 (8)

 

Und der Heizer auf der ölgefeuerten 01 0509. (25.04.2018) <i>Foto: Joachim Schmidt</i>
Probefahrt der 01 0509 (9)

 

Blick aus 01 0509, die auf dem hohen Damm bei Gehlberg nach Gräfenroda hinabrollt. (25.04.2018) <i>Foto: Joachim Schmidt</i>
Probefahrt der 01 0509 (10)

 

Der Personenverkehr auf der Bahnstrecke Gerstungen – Vacha war bereits 1981 eingestellt worden. Lediglich der Güterverkehr zwischen Gerstungen und dem Standort Wintershall bzw. Standort Hattorf (Philippsthal) des Werks "Werra" der K+S KALI GmbH besteht noch. Der Heringer Bahnhof wurde 1904 auf Drängen des Kaliwerks in Betrieb genommen. Vorher waren die Fertigprodukte mit Pferdewagen bis zum Bahnhof Gerstungen transportiert worden. Bis zum Zweiten Weltkrieg waren auch Überlegungen angestellt worden, die Werra schiffbar zu machen, um den hohen Transportbedarf zu decken. So war in den 1930er Jahren tatsächlich der Bau eines Hafens in Heringen geplant.  (25.04.2018) <i>Foto: Joachim Schmidt</i>
Bahnhof Heringen/Werra (1)

 

Als Ersatz für eine 265 traf ausnahmsweise 232 654 in Heringen/Werra ein. Die Strecke Gerstungen - Vacha lag zwischen 1945 und 1990 größtenteils im Grenzgebiet zwischen der DDR und der Bundesrepublik und passierte zweimal die innerdeutsche Grenze. Entsprechend schwierig gestaltete sich der Abtransport des für beide Staaten wichtigen Kalisalzes. Dies führte zeitweise sogar zur vollständigen Sperrung der Strecke. Während dieser Zeit wurde auf dem Gebiet der Bundesrepublik das abgebaute Kali über die Hersfelder Kreisbahn transportiert. Nach der Einigung über die Zahlung eines Pauschalbetrages wurde am 27. September 1969 die Strecke wieder in Betrieb genommen. Im Januar 1975 war die Strecke unterbrochen, als auf westdeutscher Seite zwischen der Ortschaft Philippsthal und der damaligen innerdeutschen Grenze (Kilometer 22,43) die Gleise abgebaut wurden. Heute enden die Gleise im Bahnhof Werk Hattorf.  (25.04.2018) <i>Foto: Joachim Schmidt</i>
Bahnhof Heringen/Werra (2)

 

232 654 mit einem Güterzug von Heringen nach Gerstungen in Widdershausen nahe Heringen. (25.04.2018) <i>Foto: Joachim Schmidt</i>
232 654 in Widdershausen

 

420 487 überholt als LS 11389 (Köln-Dellbrück - Köln-Nippes) am Kölner Hansaring die auf dem S-Bahngleis fahrende S 11 nach Düsseldorf-Flughafen. Rechts strebt 620 513 als RE 4180 aus Trier dem Kölner Hauptbahnhof entgegen. (27.04.2018) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
420 487 in Köln-Hansaring

 

Dieses Bild verdeutlicht gut, warum der Abschnitt zwischen Köln Bbf und Köln Hbf zu den meist befahrenen Streckenabschnitten Deutschlands gehört. In der Bildmitte fährt 406 011 als ICE 18 (Frankfurt/M Hbf - Bruxelles Midi) aus dem Hauptbahnhof kommend am Hansaring vorbei, dahinter wartet 402 037 als ICE 855 nach Berlin Gesundbrunnen auf die Einfahrt in den Hauptbahnhof, rechts hat 363 113 eine Rangierabteilung aus dem Betriebsbahnhof am Haken, ganz links kommt eine S 19 nach Düren angefahren. (27.04.2018) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Bahnbetrieb am Hansaring

 

FlixTrain ES 64 U2-005 (182 505) fährt mit FLX 1802 nach Hamburg-Altona in Köln Hbf ein. (27.04.2018) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
FlixTrain (2)

 

181 211 mit PbZ 2470 (Frankfurt/M Hbf - Dortmund Bbf) zwischen Köln Hbf und Köln Bbf am Hansaring. (27.04.2018) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Unterwegs mit 181 211 (1)

 

181 211 mit PbZ 2470 am Kölner Hansaring. Die noch schwach zu erkennende Nestle-Reklame des Hauses am Gereonswall stammt noch aus der Vorkriegszeit. Wie es vor dem Krieg dort aussah, zeigt das Bild-Nr. 20038 aus dem Jahr 1932. (27.04.2018) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Unterwegs mit 181 211 (2)

 

181 211 fährt mit PbZ 2470 aus Frankfurt nach Köln Bbf ein. Das (angeschnittene) Hochhaus (ganz rechts) wurde 1924–1925 nach Entwurf des Kölner Architekten Jacob Koerfer errichtet und war eines der ersten Hochhäuser Deutschlands.  (27.04.2018) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Unterwegs mit 181 211 (3)

 

Bei der Weiterfahrt von Köln nach Dortmund war der PbZ 2470 deutlich geschrumpft. Hier fährt 181 211 nach Köln Hbf ein. (27.04.2018) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Unterwegs mit 181 211 (4)

 

Überraschenderweise hatte man den PbZ rund 45 Minuten lang am Abzweig Berliner Straße in Köln-Mülheim geparkt, sadass eine weitere Aufnahme nach einer Zugverfolgung per Zug nochmals in Solingen Hbf gelang. (27.04.2018) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Unterwegs mit 181 211 (5)

 

Auch an diesem Freitag hatte die Bahn wieder mit massiven Problemen zu kämpfen, so wurde der Fernverkehr zwischen Köln und Düsseldorf gleich zweifach umgeleitet und fuhr, nicht wie vorgesehen zwischen Opladen und Düsseldorf-Eller über die Güterzugstrecke, sondern nahm den zusätzlichen Umweg über Solingen und die S-Bahnstrecke. Hier begegnet der doppelt umgeleitete IC 2216 (Offenburg - Hamburg-Altona) mit 101 141 der nach Solingen Hbf einfahrenden 110 469 mit dem NX-Ersatzzug RB 24494 nach Köln Hbf. (27.04.2018) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Very British unterwegs (112)

 

NX 110 469 fährt mit dem Ersatzzug RB 24494 (Wuppertal-Oberbarmen - Köln Hbf) in Solingen Hbf ein. Die Begegnung mit 181 211 (vgl. Bild-Nr. 51415) wurde hier gerade um 10 Sekunden verpasst. (27.04.2018) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Very British unterwegs (113)

 

146 577 mit IC 2044 (Dresden - Köln) in Solingen Hbf. (26.04.2018) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
146 577 in Solingen

 

185 376 fährt mit EZ 51275 (Hagen-Vorhalle - Gremberg) durch Solingen Hbf. (26.04.2018) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
185 376 in Solingen

 

SBB Cargo 482 038 mit DGS 91077 (Köln-Nippes - Schwedt/Oder) in Solingen Hbf. (26.04.2018) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
SBB Cargo 482 038 in Solingen

 

NX 110 469, die seit dieser Woche wieder mit einem Eigentumsmerkmal versehen ist, mit dem Ersatzzug RB 24494 (Wuppertal-Oberbarmen - Köln Hbf) in Solingen Hbf. (26.04.2018) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Very British unterwegs (110)

 

Beim Sonnen-Wolkenkrimi in Solingen begegnen sich dort RE 32535 (Rheine - Krefeld) -links- und der mit 25 Minuten verspätete RB 32436 (Bonn-Mehlem - Wuppertal-Oberbarmen). (26.04.2018) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Very British unterwegs (111)

 

Auf dem Weg zum Dampfspektakel nach Trier fahren V 200 033 und 78 468 (ganz hinten) mit DLr 20119 aus Lengerich durch Solingen Hbf. (26.04.2018) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Dampfspektakel 2018 (4)

 

78 468 im Zugverband des DLr 20119 (Lengerich - Trier) in Solingen Hbf. (26.04.2018) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Dampfspektakel 2018 (5)

 

146 558 mit IC 2440 (Dresden - Köln) am Abzweig Linden zwischen Wuppertal-Vohwinkel und Gruiten. (24.04.2018) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
146 558 bei Wuppertal

 

Das "Dampfspektakel" ist die größte Eisenbahnnostalgieveranstaltung in Rheinland-Pfalz im Jahr 2018 und findet vom 28. April bis 1. Mai im Großraum Trier statt. Die Zuführung der Dampfloks eröffnete 03 1010, die hier mit einem Sonderzug aus Wernigerode durch Wuppertal-Steinbeck fährt. (24.04.2018) <i>Foto: Wolfgang Bügel</i>
Dampfspektakel 2018 (1)

 

03 1010 mit DPE 2050 (Wernigerode - Köln) in Wuppertal-Steinbeck. (24.04.2018) <i>Foto: Wolfgang Bügel</i>
Dampfspektakel 2018 (2)

 

03 1010 mit DPE 20050 (Wernigerode - Köln) zwischen Wuppertal-Vohwinkel und Gruiten. Am Zugschluss half die NOHAB My 1149 nach. (24.04.2018) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Dampfspektakel 2018 (3)

 

103 184 auf Überführungsfahrt von Köln Bbf nach Dessau bei Leverkusen-Schlebusch. (15.03.2011) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
103 184 bei Leverkusen

 

103 235 mit IC 2410 (Köln - Flensburg) bei Langenfeld/Rhld.  (04.03.2011) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
103 235 bei Langenfeld (10)

 

110 426 mit dem Berufsverstärkerzug RE 30528 (Köln - Wesel) bei Langenfeld. (24.03.2011) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
110 426 bei Langenfeld

 

Der NX-Ersatzzug RB 24493 nach Wuppertal-Oberbarmen mit der außerplanmäßigen Ersatzlok 111 042 von DB-Regio Mitte in Wuppertal Hbf. (20.04.2018) <i>Foto: Wolfgang Bügel</i>
Very British unterwegs (108)

 

111 042 mit dem NX-Ersatzzug RB 32241 nach Köln Hbf kurz vor Wuppertal Hbf. (20.04.2018) <i>Foto: Wolfgang Bügel</i>
Very British unterwegs (109)

 

101 006 mit dem ohne Halt in Wuppertal Hbf durchfahrenden IC 2216 (Offenburg - Hamburg-Altona), der wegen Bauarbeiten statt über das Ruhrgebiet, über die Wupperstrecke verkehrte. (20.04.2018) <i>Foto: Wolfgang Bügel</i>
Baustellen-Umleiter (18)

 

Statt einer 181 kam 115 459 mit dem Freitags-PbZ 2470 (Frankfurt - Dortmund) durch Wuppertal gefahren. (20.04.2018) <i>Foto: Wolfgang Bügel</i>
115 459 in Wuppertal (2)

 

101 095 mit dem über die Güterzugstrecke umgeleiteten IC 2203 (Norddeich Mole - Köln Hbf) bei Duisburg-Entenfang. (20.04.2018) <i>Foto: Wolfgang Bügel</i>
Baustellen-Umleiter (19)

 

185 594 (Bombardier, Baujahr 2008) der Beacon Rail Leasing Ltd. (London), in Diensten der HSL Logistik GmbH (Hamburg) am Schienenlager der Voestalpine Rail Center Duisburg GmbH bei Duisburg-Entenfang. (20.04.2018) <i>Foto: Wolfgang Bügel</i>
HSL 185 594 bei Duisburg

 

RTB-Cargo PB 18 mit EZ 68065 (Oberhausen-Osterfeld - Düsseldorf-Rath) bei Duisburg-Entenfang. (20.04.2018) <i>Foto: Wolfgang Bügel</i>
RTB-Cargo PB 18 bei Duisburg

 

193 300 mit EZ 45719 (Kijfhoek/NL - Gremberg) bei Duisburg-Entenfang. (20.04.2018) <i>Foto: Wolfgang Bügel</i>
193 300 bei Duisburg

 

218 316 der Brohltal-Eisenbahn mit dem "Aluzug" DGS 56782 (Spellen - Koblenz-Lützel) in Düsseldorf-Rath. (20.04.2018) <i>Foto: Wolfgang Bügel</i>
BE 218 396 in Düssseldorf-Rath

 

115 459 mit PbZ 2471 (Dortmund - Frankfurt) in Düsseldorf-Rath. (20.04.2018) <i>Foto: Wolfgang Bügel</i>
115 459 in Düsseldorf-Rath

 

01 118 mit Sonderzug DPE 24234 nach Köln bei Schmidtheim in der Eifel. Am Zugschluss hilft 215 082 tatkräftig mit. (21.04.2018) <i>Foto: Joachim Schmidt</i>
01 118 bei Schmidtheim

 

E 40 128 des DB-Museums Koblenz mit 212 372 auf Überführungsfahrt vor Lr 91342 nach Wustermark in Wuppertal-Steinbeck. (18.04.2018) <i>Foto: Wolfgang Bügel</i>
E 40 128 in Wuppertal

 

110 469 mit dem NX-Ersatzzug RB 24493 nach Wuppertal-Oberbarmen in Wuppertal-Steinbeck. (18.04.2018) <i>Foto: Wolfgang Bügel</i>
Very British unterwegs (107)

 

115 198 mit dem PbZ 2470 nach Dortmund in Wuppertal-Steinbeck. (18.04.2018) <i>Foto: Wolfgang Bügel</i>
115 198 in Wuppertal (2)

 

In Wuppertal-Steinbeck musste PbZ 2470 mit 115 198 noch die Zugkreuzung von IC 2023 (Hamburg-Altona - Frankfurt/M Hbf) mit 101 094 abwarten, da wegen der immer noch laufenden Bahnsteigarbeiten in Wuppertal Hbf alle langen Reisezüge das Bahnhofsgleis 2 benutzen müssen. (18.04.2018) <i>Foto: Wolfgang Bügel</i>
115 198 in Wuppertal (3)

 

155 004 mit EZ 51276 (Hagen-Vorhalle - Gremberg) in Wuppertal-Steinbeck. Mittlerweile ist es schon außergewöhnlich, dass die Baureihe noch in diesem Umlauf zu finden ist, da sie über keine Energierückspeisung verfügt, weshalb auch ganz im Westen das Ende der Baureihe 143 vor den Güterzügen relativ schnell wieder eingeläutet wurde. (18.04.2018) <i>Foto: Wolfgang Bügel</i>
155 004 in Wuppertal (1)

 

155 004 gehört mittlerweile zur Railpool GmbH (München) und ist an die DB Cargo AG (Mainz) vermietet. Hier fährt sie vor EZ 51276 nach Gremberg durch Wuppertal-Steinbeck. (18.04.2018) <i>Foto: Wolfgang Bügel</i>
155 004 in Wuppertal (2)

 

01 118 mit Sonderzug DPE 20116 auf dem Weg nach Saarburg bei Trier in Köln. (21.04.2018) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
01 118 in Köln (1)

 

01 118 fährt mit DPE 20116 (Köln - Saarburg) durch Köln-Messe/Deutz. Nein, der Zug ist nicht falsch abgebogen, er fährt über das Verbindungsgleis nach Köln-Mülheim und über die direkte Kurve durch den Rangierbahnhof Köln-Kalk Nord via Südbrücke in die Eifel. (21.04.2018) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
01 118 in Köln (2)

 

BBL 225 100 und BBL 225 099 mit DGS 95056 (Köln-Kalk Nord - Misburg) bei Solingen-Ohligs. (20.04.2018) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
BBL 225 bei Solingen

 

Während 110 469 wegen defekter E-Bremse im Werk Dortmund weilte, bespannte 111 042 der DB Regio Region Mitte vom Betriebshof Ludwigshafen den NX-Ersatzzug, hier den RB 24497 (Köln Hbf - Wuppertal-Oberbarmen) bei Solingen-Ohligs. (20.04.2018) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Very British unterwegs (106)

 

796 802 mit 996 309, 996 299 und 796 690 als DPE 256 nach Remscheid in Köln-Messe/Deutz. (21.04.2018) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
796 in Köln

 

796 690 mit 996 299, 996 309 und 796 802 als DPE 256 auf Rundkurs durch das Bergische Land in Solingen Hbf. (21.04.2018) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
796 in Solingen (1)

 

796 690 mit 996 299, 996 309 und 796 802 als DPE 257 aus Remscheid kurz vor Solingen Hbf. (21.04.2018) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
796 in Solingen (2)

 

Der wegen Bauarbeiten über die Wupperstrecke umgeleitete IC 2013 (Leipzig - Oberstdorf) bei Solingen-Ohligs. (21.04.2018) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
101 070 bei Solingen

 

Der für den künftigen Einsatz als "Rhein-Ruhr-Express (RRX) vorgesehene 462 003 überquert eine Hilfsbrücke an der Unionstraße in Wuppertal-Unterbarmen. Der Desiro HC (HC für "High Capacity") wurde auf der Innotrans 2014 vorgestellt. Er besteht aus angetriebenen, einstöckigen Endwagen und doppelstöckigen, nicht angetriebenen Mittelwagen.  (16.04.2018) <i>Foto: Wolfgang Bügel</i>
RRX-Probefahrt (2)

 

RTS 221 105 mit einem Abraumzug aus der Düsseldorfer Großbaustelle (DGV 25046 nach Köln-Kalk Nord) in Hilden. (16.04.2018) <i>Foto: Wolfgang Bügel</i>
RTS 221 105 in Hilden

 

Aus der Gegenrichtung versorgt RTS 2016 906 die Düsseldorfer Baustelle mit frischem Schotter. Aufnahme im Bahnhof Hilden. (16.04.2018) <i>Foto: Wolfgang Bügel</i>
RTS 2016 906 in Hilden

 

420 915 kehrt nach getaner Arbeit als Verstärkungszug auf der S-Bahnlinie 1 von Düsseldorf nach Solingen als Leerzug zurück nach Düsseldorf-Abstellbahnhof.  (16.04.2018) <i>Foto: Wolfgang Bügel</i>
420 915 in Hilden

 

RTS 1216 901 mit "Baugerümpel" auf dem Weg zur Baustelle nach Düsseldorf in Hilden. (16.04.2018) <i>Foto: Wolfgang Bügel</i>
RTS 1216 901 in Hilden (1)

 

RTS 1216 901 begegnet in Hilden der entgegenkommenden SBB-Cargo 482 026 mit DGS 91253. (16.04.2018) <i>Foto: Wolfgang Bügel</i>
RTS 1216 901 in Hilden (2)

 

225 073 der AIXrail GmbH (Aachen) mit einem weiteren Abraumzug aus Düsseldorf in Hilden. (16.04.2018) <i>Foto: Wolfgang Bügel</i>
AIXrail 225 073 in Hilden

 

218 396 der Brohltal-Schmalspureisenbahn Betriebsgesellschaft (Brohl-Lützing) mit dem Aluzug DGS 56782 (Spellen - Koblenz-Lützel) in Hilden. (16.04.2018) <i>Foto: Wolfgang Bügel</i>
BE 218 396 in Hilden (1)

 

218 396 (MaK, Baujahr 1975) gehört seit Ende 2017 zum Bestand der Brohltal-Eisenbahn. Planmäßig befördert sie den sog. "Aluzug" zwischen Spellen und Koblenz-Lützel. (16.04.2018) <i>Foto: Wolfgang Bügel</i>
BE 218 396 in Hilden (2)

 

Flixtrain ES 64 U2-005 (182 505) vor dem über die Güterzugstrecke bei Immigrath umgeleiteten FLX 1805 (Hamburg - Köln). (21.04.2018) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Baustellen-Umleiter (17)

 

PbZ 2471 (Dortmund Bbf - Frankfurt Hbf), diesmal wieder mit 181 211, bei Immigrath. (21.04.2018) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
181 211 bei Immigrath

 

...in Wuppertal-Steinbeck. Manchmal gibt es tatsächlich solche Betriebssituationen, ohne dass Fotoshop nachhelfen muss. Während 101 052 (schiebend) mit IC 2028 nach Hamburg-Altona nach Wuppertal Hbf einfährt, entschwindet in die Gegenrichtung der NX-Ersatzzug RB 32441 nach Köln mit der schiebenden 110 469 und 1440 823 auf der S 8 nach Mönchengladbach. (13.04.2018) <i>Foto: Wolfgang Bügel</i>
Schwer was los...

 

101 095 mit dem über die Güterzugstrecke umgeleiteten IC 2203 (Norddeich Mole - Köln Hbf) in Düsseldorf-Rath. (17.04.2018) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Baustellen-Umleiter (12)

 

115 198 mit dem PbZ 2470 (Frankfurt - Dortmund) zwischen Köln-Mülheim und Leverkusen-Schlebusch. (18.04.2018) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
115 198 bei Köln (1)

 

Fast einen reinrassigen IC zog 115 198 mit dem PbZ 2470 nach Dortmund durch den Frühling bei Leverkusen. Die nachfolgenden (unpassenden) Dosto-Wagen, sowie eine 120 im Schlepp wurden gnädigerweise durch die Brücke des Dünnwalder Kommunalwegs verdeckt. (18.04.2018) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
115 198 bei Köln (2)

 

Am Nachmittag des 18. April 2018 herrschte (wiedereinmal) durch eine Störung im EStW Wuppertal das totale Chaos auf der Wupperstrecke, mit Verspätungen, die sich irgendwo zwischen 40 und 60 Minuten bewegten. Dies betraf sowohl den IC 2045 (Köln - Dresden), hier mit 146 575 bei Solingen, als auch die letzte Fahrt der 181 201 (mit 181 206) nach Hamm, die aufgrund der Störung über die Güterzugstrecke Hilden - Duisburg-Wedau umgeleitet wurde. Murphy lässt grüßen. (18.04.2018) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
146 575 bei Solingen

 

151 129 und 151 032 passieren den Bü Lintorfer Waldweg bei Duisburg-Rahm mit GM 60275 (Oberhausen West - München Nord) am Haken. (17.04.2018) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
151 + 151 bei Duisburg-Rahm

 

151 166 und 151 149 fahren mit GM 62873 (Oberhausen-West - München-Johanniskirchen) durch Düsseldorf-Rath. (17.04.2018) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
151 + 151 in Düsseldorf-Rath

 

185 126 schleppt 155 133 und den EZ 51535 (Gremberg - Wanne-Eickel) durch Ratingen West. (17.04.2018) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
185 + 155 in Ratingen West

 

185 253 mit EZ 51226 (Seelze - Gremberg) in Düsseldorf-Rath. (17.04.2018) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Frühling (16)

 

Ein blühender Kirschbaum und 189 033 mit 189 032 vor GM 48715 (Rotterdam-Maasvlakte Oost - Dillingen-Hochofen Hütte) in Düsseldorf-Rath. (17.04.2018) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Frühling (17)

 

Der Frühling ließ meteorologisch 2018 etwas länger auf sich warten. Dies bewog sogar seltsame Urzeitviecher nochmals aufzutauchen, während hinten 261 108 als T 76708 aus Oberhausen-Osterfeld in Düsseldorf-Rath einfährt. (17.04.2018) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Frühling (18)

 

Die fast neue 193 301 lässt sich vor EZ 51222 (Seelze - Gremberg) in Ratingen West auf das (noch) saubere Dach schauen. (17.04.2018) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
193 301 in Ratingen West

 

232 583 mit EZ 68071 (Oberhausen-Osterfeld - Duisburg HKM Mannesmann Krupp/Hütte) auf der Ruhrbrücke Duisburg-Kaiserberg. (17.04.2018) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Frühling (20)

 

407 014 und 407 015 als umgeleiteter ICE 515 (Dortmund - München) bei Leverkusen-Schlebusch. (18.04.2018) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Frühling (21)

 

FlixTrain ES 64 U2-005 mit dem umgeleiteten FLX 1802 (Köln Hbf - Hamburg-Altona) in Ratingen West. (17.04.2018) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Baustellen-Umleiter (13)

 

Ausgerechnet ES 64 U2-009 (182 509) wirbt auf ungarisch mit "EUROPA HATÁROK NÉLKÜL 25éve", für ein Europa ohne Grenzen, und baut derzeit genau diese wieder auf. Die Werbelok ist mit DGS 52516 (Heilbronn - Moers) in Düsseldorf-Rath unterwegs.  (17.04.2018) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Werbelok (49)

 

MRCE-Disoploks ES 64 U2-099 und ES 64 U2-025 (182 599 + 182 525) mit GM 60236 aus Dortmund-Obereving bei Ratingen West. (17.04.2018) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
182 599 + 525 bei Ratingen

 

110 469 mit dem NX-Ersatzzug RB 24493 (Köln Hbf - Wuppertal-Oberbarmen) zwischen Köln-Mülheim und Leverkusen-Schlebusch. (18.04.2018) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Very British unterwegs (104)

 

110 469 mit dem NX-Ersatzzug RB 24493 nach Wuppertal-Oberbarmen bei Leverkusen-Schlebusch. (18.04.2018) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Very British unterwegs (105)

 

Das "Zementaxi" in Form von RheinCargo 145 089 vor DGS 95484 (Holthausen/Ems - Köln-Eifeltor) in Düsseldorf-Rath. (17.04.2018) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Frühling (22)

 

Thalys 4341 als THA 9437 (Paris Nord - Essen) auf der Güterzugstrecke in Düsseldorf-Rath. (17.04.2018) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Baustellen-Umleiter (14)

 

THA 9437 (Paris Nord - Essen) fährt durch Düsseldorf-Rath. Dem genauen Beobachter wird nicht entgangen sein, dass justament hier die Begegnung mit dem ebenfalls umgeleiteten THA 9472 (Dortmund - Paris Nord) stattfindet. (17.04.2018) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Baustellen-Umleiter (15)

 

Begegnung der beiden umgeleiteten Thalys-Züge THA 9437 nach Essen (rechts) und THA 9472 nach Paris Nord in Düsseldorf-Rath. (17.04.2018) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Baustellen-Umleiter (16)

 

Wegen "Bauarbeiten mit größeren Auswirkungen auf den Bahnverkehr der DB in NRW" gab es im April 2018 "baubedingte Fahrplanänderungen" auf der Strecke Köln - Düsseldorf, was nichts anderes hieß, als dass fast alle Fernzüge über die Güterzugstrecke Opladen - Immigrath - Hilden verkehrten, so wie hier der IC 2019 (Nordddeich - Stuttgart) mit 101 005. (14.04.2018) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Baustellen-Umleiter (5)

 

101 027 mit dem umgeleiteten EC 8 (Zürich - Hamburg-Altona) auf der Güterzugstrecke bei Immigrath. (14.04.2018) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Baustellen-Umleiter (6)

 

Der PbZ 2471 (Dortmund - Frankfurt) gehört nicht zu den umgeleiteten Zügen, sondern verkehrt planmäßig über die Güterzugstrecke von Duisburg-Wedau nach Opladen. Anstatt der geplanten 181 211 erschien allerdings 115 459 mit dem Zug am Bü Po 38 bei Immigrath. (14.04.2018) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
115 459 bei Immigrath

 

Die Baureihe 120 steht mittlerweile auf der Abschussliste bei DB-Fernverkehr. Umso erfreulicher, nochmals 120 143 vor dem über die Güterzugstrecke bei Immigrath umgeleiteten IC 2312 (Stuttgart - Hamburg-Altona) anzutreffen. (14.04.2018) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Baustellen-Umleiter (7)

 

185 190 passiert mit EZ 51438 (Gremberg - Seelze) den Bahnübergang Po 38 bei Immigrath. (14.04.2018) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
185 190 bei Immigrath

 

Der umgeleitete ICE 626 (Nürnberg - Dortmund) mit 403 021 auf der Güterzugstrecke bei Immigrath. (14.04.2018) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Baustellen-Umleiter (8)

 

Eine fünffach Schienenbus-Einheit der Vulkaneifelbahn als DPE 257 (Bochum-Dahlhausen - Gerolstein) bei Immigrath. (14.04.2018) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
796 bei Immigrath

 

Auch der FLX 1805 (Hamburg - Köln) wurde über die Güterzugstrecke umgeleitet und passiert hier die Anrufschranke am Po 38 bei Immigrath. (14.04.2018) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Baustellen-Umleiter (9)

 

Hectorrail 241.002 und 241.010 vor DGS 41029 (Krefeld-Uerdingen - Melzo) bei Immigrath. (14.04.2018) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Hectorrail bei Immigrath

 

RTS 221 105 mit dem Baustellendreck der Düsseldorfer Großbaustelle als DGV 25046 (Düsseldorf Hbf - Köln-Kalk Nord) bei Immigrath. (14.04.2018) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
RTS 221 105 bei Immigrath

 

Auch der Thalys musste den Weg über die Güterzugstrecke nehmen: TGV 4321 ist hier als THA 9437 auf dem Weg von Paris Nord nach Essen bei Immigrath unterwegs. (14.04.2018) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Baustellen-Umleiter (10)

 

Und der Gegenzug THA 9472 (Dortmund - Paris Nord) auf der Güterzugstrecke bei Immigrath. (14.04.2018) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Baustellen-Umleiter (11)

 

Seit 2018 ist ein neuer Player im Fernverkehr auf Deutschlands Schienen unterwegs: Fünf Jahre nach Start der FlixBusse in Deutschland feiert FlixMobility Premiere auf der Schiene. Seit 24. März 2018 fährt der „FlixTrain“ auf der Strecke Hamburg – Essen – Düsseldorf – Köln im Linienbetrieb. Ab Mitte April folgen weitere grüne Züge auf der Linie Stuttgart – Frankfurt – Hannover – Berlin. Auf Grund eines Brückenneubaus war die Strecke Essen - Duisburg in den NRW Osterferien komplett gesperrt, sodass sowohl Nah- als auch der Fernverkehr u.a. über die Köln-Mindener Strecke umgeleitet wurden. Auch der Flixtrain musste so auf seinen Weg nach Köln seinen Weg über Altenessen - Oberhausen wählen und wurde bei Essen-Dellwig abgepasst. (07.04.2018) <i>Foto: Marcus Henschel</i>
FlixTrain (1)

 

181 211 mit dem Mini-PbZ 2470 (Frankfurt - Dortmund) zwischen Haan und Gruiten. (13.04.2018) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
181 211 bei Gruiten

 

204 347 der Muldental-Eisenbahnverkehrsgesellschaft (Glauchau) mit DGV 92355 (Hagen Hbf - Bad Münster a.St.) bei Haan-Ellscheid. (13.04.2018) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
204 347 bei Haan

 

Durch die ersten zarten Frühlingsboten schiebt 110 469 den NX-Ersatzzug RB 24428 (Wuppertal-Oberbarmen - Köln Hbf) bei Haan vorbei. (13.04.2018) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Very British unterwegs (103)

 

Drei Neigetechnik-Nahverkehrstriebwagen der Baureihe 612 auf der Linie RE 17 „Sauerland-Express“ (Kassel-Wilhelmshöhe - Warburg - Marsberg - Brilon-Wald - Bestwig - Arnsberg - Schwerte - Hagen) fahren in Bestwig ein. (29.01.2005) <i>Foto: Zeno Pillmann</i>
3x 612 in Bestwig

 

185 177 fährt mit EZ 51491 nach Hagen-Vorhalle durch Wuppertal Hbf. (06.04.2018) <i>Foto: Wolfgang Bügel</i>
185 177 in Wuppertal Hbf

 

NX 110 469 verlässt mit Ersatzzug RB 24429 (Köln Hbf - Wuppertal-Oberbarmen) den Wuppertaler Hauptbahnhof. (06.04.2018) <i>Foto: Wolfgang Bügel</i>
Very British unterwegs (102)

 

In Wuppertal Hbf begegnet 181 213 mit PbZ 2470 nach Dortmund der aus Remscheid einfahrenden S 7 mit Abellio 12.12.01. So ließ sich wenigstens der nur aus einem Wagen bestehende PbZ gut kaschieren. (06.04.2018) <i>Foto: Wolfgang Bügel</i>
181 213 in Wuppertal (7)

 

181 213 mit PbZ 2470 (Frankfurt - Dortmund) in Wuppertal Hbf. (06.04.2018) <i>Foto: Wolfgang Bügel</i>
181 213 in Wuppertal (8)

 

"Bahnfahren ist Klimaschutz" - mit diesem Slogan wirbt die Deutsche Bahn für ihren (vermeintlich) mit 100 % Ökostrom betriebenen Fernverkehr. Mit einer "grünspotting-Aktion" wurden im März 2018 zwei ICE mit grünem Streifen versehen und die DB-Kunden aufgefordert, ein Foto vom Zug auf Instagram zu posten. Insgesamt über 3.000 Beiträge wurden bei der grünspotting-Aktion eingereicht. Für die ersten 2.000 Fotoeinsendungen pflanzt die DB 2.000 neue Bäume mit dem Verein Bergwaldprojekt e.V. Einer der "grünen" ICE - 403 019 - ist hier als umgeleiteter ICE 612 (München - Essen, abw. nach Dortmund) in Wuppertal-Steinbeck unterwegs. (07.04.2018) <i>Foto: Wolfgang Bügel</i>
403 019 in Wuppertal

 

In Wuppertal-Steinbeck überholt 101 085 mit IC 2025 nach Frankfurt/M Hbf die am Bahnsteig stehende S 9 (422 006) nach Essen Hbf. (07.04.2018) <i>Foto: Wolfgang Bügel</i>
IC und S 9 in Wuppertal

 

In Weil am Rhein begegnet die frisch lackierte 211 041 der NeSA Eisenbahn-Betriebsgesellschaft Neckar-Schwarzwald-Alb mbH (Jung, Baujahr 1962) der dort rangierenden 294 631 (MaK, Baujahr 1968). (07.04.2018) <i>Foto: Reinhold Utke</i>
211 + 294 in Weil am Rhein

 

Die wie aus dem Ei gepellte 211 041 (Neulackierung am 16. März 2018) wartet im Bahnhof Weil am Rhein, um eine neue Gleisbaumaschine aus der Schweiz weiterzubefördern. (07.04.2018) <i>Foto: Reinhold Utke</i>
211 041 in Weil am Rhein

 

Der Frühling ist da! 101 123 passiert mit IC 2023 (Hamburg-Altona - Frankfurt/M Hbf) die ersten zarten Blüten am Abzweig Linden bei Gruiten. (06.04.2018) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
101 123 bei Gruiten

 

NX 110 469 mit dem Ersatzzug RB 24429 (Köln Hbf - Wuppertal-Oberbarmen) am Abzweig Linden bei Gruiten. (06.04.2018) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Very British unterwegs (98)

 

110 469 schiebt den National-Express-Ersatzzug RB 24428 nach Köln Hbf durch das erste zarte Frühlingserwachen bei Gruiten. (06.04.2018) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Very British unterwegs (99)

 

181 213 mit dem Mini-PbZ 2470 (Frankfurt/M Hbf - Dortmund Bbf) am Abzweig Linden bei Gruiten. (06.04.2018) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
181 213 bei Gruiten

 

NX 110 469 mit Ersatzzug RB 24432 (Köln Hbf - Wuppertal-Oberbarmen) in Leichlingen. (06.04.2018) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Very British unterwegs (100)

 

111 001 des DB-Museums mit zwei Überführungswagen aus Dortmund als Tfzf 91340 in Opladen. (06.04.2018) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
111 001 in Opladen

 

Der Freitags-PbZ 2471 (Dortmund Bbf - Frankfurt/M Hbf), diesmal (fast) mit mehr Loks als Wagen im Bahnhof Opladen. Zuglok war 120 159, dahinter hingen 115 198, 111 191, 111 128 und 111 118. (06.04.2018) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
PbZ 2471 in Opladen (2)

 

Den mittlerweile völlig umgekrempelten Bahnhof Opladen durchfahren 151 014 und 151 004 mit 151 151 (RBH 276) vor GM 60289 (Großkrotzenburg - Oberhausen West). (06.04.2018) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
3x 151 in Opladen (1)

 

Auch wenn die führenden 151 014 und 151 004 noch ihre alte DB-Lackierung tragen, gehören sie zu RBH-Logistics, wie die bereits umlackierte Schwersterlok RBH 276, ex 151 151. Aufnahme vor GM 60289 (Großkrotzenburg - Oberhausen West) im Bahnhof Opladen. (06.04.2018) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
3x 151 in Opladen (2)

 

151 016 fährt mit dem umgeleiteten EK 77565 (Dormagen - Gremberg) durch den neu gestalteten Bahnhof Opladen. (06.04.2018) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
151 016 in Opladen

 

218 396 der Brohltal-Eisenbahn mit dem Aluzug DGS 56782 (Spellen - Koblenz-Lützel) in Opladen. (06.04.2018) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
BE 218 396 in Opladen

 

NX 101 469 fährt mit Ersatzzug RB 24434 (Wuppertal-Oberbarmen - Bonn Hbf) in Opladen ein. Dahinter rauscht der umgeleitete EC 8 (Zürich - Hamburg) vorbei. (06.04.2018) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Very British unterwegs (101)

 

181 213 mit PbZ 2471 (Dortmund - Frankfurt) am Bü Karnaper Straße in Hilden. (07.04.2018) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
181 213 bei Hilden

 

Letzte Vorbereitungen zur Probefahrt von 01 0509 der Pressnitztalbahn im Anheizschuppen des Dampflokwerks Meiningen. Dahinter parkt 18 201. (06.04.2018) <i>Foto: Joachim Schmidt</i>
01 0509 im Werk Meiningen

 

Alex 223 072 mit ALX 84136 (München - Hergatz) bei Aitrang. (19.03.2018) <i>Foto: Joachim Schmidt</i>
Alex 223 072 bei Aitrang

 

001 150 mit einem Sonderzug bei Aitrang. Vom 19.03.2018 bis zum 23.03.2018 veranstalten die Eisenbahn-Nostalgiefahrten Bebra eine Sonderfahrt von Nürnberg über die legendäre Gotthardbahn durch das Tessin nach Locarno. Die Tagesetappe von München über Lindau bis Singen bestritt 01 150. (19.03.2018) <i>Foto: Joachim Schmidt</i>
001 150 bei Aitrang

 

Ausfahrt des Sonderzuges nach Singen mit 001 150 im Bahnhof Rossberg. (19.03.2018) <i>Foto: Joachim Schmidt</i>
001 150 in Rossberg

 

218 409 mit einem Regionalexpress auf der württembergischen Südbahn in Niederbiegen. (19.03.2018) <i>Foto: Joachim Schmidt</i>
218 409 in Niederbiegen

 

Ein zweiter Sonderzug in die Schweiz startete in Frankfurt (Main) Hbf. Ab Horb übernahm 01 519 den Sonderzug und zog diesen über Rottweil und Singen bis nach Konstanz, hier bei der Ausfahrt aus dem Bahnhof Hattingen/Baden. (19.03.2018) <i>Foto: Joachim Schmidt</i>
01 519 in Hattingen

 

Auch 194 158 ist noch im Planeinsatz unterwegs, hier mit einem leeren Kesselwagenzug bei Pfaffenhofen. (22.03.2018) <i>Foto: Joachim Schmidt</i>
194 158 bei Pfaffenhofen

 

Die Rückfahrt aus der Schweiz bestritt mit dem Sonderzug 2 nach Frankfurt/M wiederum ab Konstanz die 01 150, die sich hier mit dem 15 Wagenzug bei Horb die Steigung zum Mühlener Tunnel hinauf kämpft. (23.03.2018) <i>Foto: Joachim Schmidt</i>
001 150 bei Horb

 

Anlässlich ihres 100 (!) Geburtstages bestritt 18 478, unterwegs als bayr. S 3/6 3673, eine Sonderfahrt von Nördlingen an den Bodensee. Hier dampft sie bei Röthenbach im Allgäu vorbei. (24.03.2018) <i>Foto: Joachim Schmidt</i>
100 Jahre 18 478 (1)

 

18 478 wurde als No. 3673, in deren Farbgebung sie hier wieder unterwegs ist, am 1. August 1918 in Dienst gestellt. Anlässlich ihres 100. Geburtstages ist sie hier bei Aitrang unterwegs. (24.03.2018) <i>Foto: Joachim Schmidt</i>
100 Jahre 18 478 (2)

 

Die 100-jährige 18 478 (die -in Anlehnung an einen bekannten Roman- nicht aus dem Fenster stieg und verschwand) mit einem Sonderzug bei Aitrang.  (24.03.2018) <i>Foto: Joachim Schmidt</i>
100 Jahre 18 478 (3)

 

218 494 mit IC 2084 nach Augsburg zwischen Immenstadt und Niedersonthofen. (25.03.2018) <i>Foto: Joachim Schmidt</i>
218 494 bei Immenstadt

 

NX 110 469 fährt mit dem Ersatzzug RB 20168 aus Köln in Wuppertal-Oberbarmen ein. Im Hintergrund das Sp Dr S60-Stellwerk "Of" aus dem Jahr 1978. Damals ersetzte es u.a. die hier bereits mehrfach gezeigten Stellwerke "R" und "Rw". (27.03.2018) <i>Foto: Wolfgang Bügel</i>
Very British unterwegs (95)

 

In Wuppertal-Steinbeck begegnet NX 110 469 mit Ersatzzug RB 20169 dem wegen Bauarbeiten umgeleiteten 403 504 als ICE 916 (Stuttgart - Dortmund). (27.03.2018) <i>Foto: Wolfgang Bügel</i>
Very British unterwegs (96)

 

212 058 wurde am 04.10.1963 als V 100 2058 an die DB ausgeliefert und am 18.12.2001 ausgemustert. 2002 wurde sie an ALSTOM Lokomotiven Service GmbH, Stendal (ALS) verkauft, 2011 an die NBE RAIL GmbH in Aschaffenburg, seit 2017 ist sie für die LoConnect GmbH (Nohfelden) unterwegs. An klassischer Stelle an der Herzogbrücke in Wuppertal-Barmen hatte sie hier einen Bauzug am Haken. (27.03.2018) <i>Foto: Wolfgang Bügel</i>
212 058 in Wt-Barmen

 

Nachdem die Wagengarnitur des NationalExpress-Ersatzzuges gedreht wurde, konnte der Wuppertaler Klassiker an der Feuerwache in Wuppertal-Barmen endlich mit der führenden 110 469 (vor RB 20171) umgesetzt werden. (27.03.2018) <i>Foto: Wolfgang Bügel</i>
Very British unterwegs (97)

 

In Wuppertal-Steinbeck begegnet der nach Wuppertal Hbf einfahrende IC 2024 (Passau - HH-Altona) mit 101 055 dem entgegenkommenden EZ 51276 (Hagen-Vorhalle - Gremberg) mit 145 023. (27.03.2018) <i>Foto: Wolfgang Bügel</i>
Begegnung in Wt-Steinbeck (1)

 

Abellio VT 12.12 08 als Lt auf dem Weg nach Düsseldorf, NX 442 364 als RB 32452 nach Wuppertal-Oberbarmen und 422 545 als S 9 nach Bottrop in Wuppertal-Steinbeck. (27.03.2018) <i>Foto: Wolfgang Bügel</i>
Begegnung in Wt-Steinbeck (2)

 

V 100 2335 (ex 213 335) kam nach ihrer Ausmusterung am 30.09.1999 in Hof zur NeSA Eisenbahn-Betriebsgesellschaft Neckar-Schwarzwald-Alb mbH in Rottweil und rumpelt hier mit einem Bauzug durch Wuppertal-Steinbeck. (27.03.2018) <i>Foto: Wolfgang Bügel</i>
V 100 2335 in Wt-Steinbeck

 

Eine der ältesten noch im Einsatz befindlichen 110er ist die zu DB-Fernverkehr gehörende 115 198 (ex E 10 198, Abnahme am 05.11.1958), die hier mit PbZ 2470 (Frankfurt Hbf - Dortmund Bbf) durch den Bahnhof Solingen Hbf fährt.  (28.03.2018) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
115 198 in Solingen (2)

 

Auch der Ersatzzug von NationalExpress ist wieder unterwegs - und ausnahmsweise einmal mit der Lok in Richtung Köln - hier mit dem Ersatzzug RB 20169 (für RB 32441) nach Köln Hbf bei der Ausfahrt in Solingen Hbf. (27.03.2018) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Very British unterwegs (94)

 

Karnevalsjecken auf dem Weg zum Rosenmontagszug nach Köln in Solingen Hbf. (06.03.2011) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
"D'r Zoch kütt!" (5)

 

143 215 mit einer S 6 nach Essen Hbf in Köln-Nippes. Auf dem Plakat wird gerade für den damals aktuellen Thriller von John le Carré geworben, der die Geschichte über einen Maulwurf beim britischen Geheimdienst während der Zeit des Kalten Krieges in den 1970er Jahren in London erzählt.  (01.02.2012) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
S 6 in Köln-Nippes (3)

 

In Solingen Hbf überholt ein 411 als ICE 1533 (Köln - Berlin-Ostbf) die RB 11302 (Köln Hbf - Wuppertal Hbf) mit 111 124. (14.02.2012) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Nachts in Solingen Hbf

 

151 001 und 151 148 mit GM 60275 (Oberhausen West - München Nord) am Abzweig Lotharstraße in Duisburg-Neudorf. (20.03.2018) <i>Foto: Wolfgang Bügel</i>
151 001 + 148 bei Duisburg

 

Als erste Variante der Traxx-3-Reihe wurde von Bombardier auf der Messe Transport und Logistik im Mai 2011 in München die Baureihe 187 präsentiert. Diese ist eine für 15 Kilovolt mit 16,7 Hertz und 25 Kilovolt mit 50 Hertz Wechselspannung ausgerüstete Lokomotive, die mit einem Dieselhilfsmotor mit einer Leistung von 180kW ausgestattet ist, um auch nicht elektrifizierte Streckenabschnitte (sog. Last Mile) befahren zu können. Im Mai 2013 schloss die Deutsche Bahn einen Rahmenvertrag mit Bombardier ab, welcher die Lieferung von bis zu 450 weiteren elektrischen Traxx-Lokomotiven verschiedener Bauarten vorsieht. Hier ist die 2017 in Dienst gestellte 187 117 am Abzweig Lotharstraße bei Duisburg unterwegs. (20.03.2018) <i>Foto: Wolfgang Bügel</i>
187 117 bei Duisburg

 

In Diensten von DB Cargo fährt SNCF 437 011 vor KT 41260 (Duisburg-Ruhrort Hafen - Vennissieux) am Abzweig Lotharstraße bei Duisburg vorbei. (20.03.2018) <i>Foto: Wolfgang Bügel</i>
SNCF 437 015 bei Duisburg

 

Zugkreuzung von 185 201 und 185 254 am Abzweig Lotharstraße bei Duisburg. (20.03.2018) <i>Foto: Wolfgang Bügel</i>
E-Lok-Begegnung bei Duisburg

 

Railpool E 186 275 mit DGS 98576 (Duisburg-Ruhrort Hafen - Stuttgart Hafen) bei Duisburg-Neudorf. (20.03.2018) <i>Foto: Wolfgang Bügel</i>
Railpool 186 275 bei Duisburg

 

RheinCargo 185 588 mit einem Ganzzug am Abzweig Lotharstraße bei Duisburg. (20.03.2018) <i>Foto: Wolfgang Bügel</i>
RheinCargo 185 588 b. Duisburg

 

181 213 fährt mit IC 2470 - nein doch nicht, sondern mit PbZ 2470 (Frankfurt - Dortmund) durch den Bahnhof Leichlingen. (23.03.2018) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
181 213 in Leichlingen

 

115 350 verlässt mit PbZ 2470 (Frankfurt - Dortmund) die Hohenzollernbrücke vor der Kulisse des Kölner Doms. (14.03.2018) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
115 350 in Köln (1)

 

115 350 mit PbZ 2470 nach Dortmund vor der Kulisse von Hohenzollernbrücke und Dom in Köln-Deutz. (14.03.2018) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
115 350 in Köln (2)

 

115 350 fährt mit PbZ 2470 über eine Hilfsbrücke an der Unionstraße in Wuppertal-Unterbarmen. (14.03.2018) <i>Foto: Wolfgang Bügel</i>
115 350 in Wuppertal

 

110 469 mit dem NX-Ersatzzug RB 32428 in Wuppertal-Unterbarmen. (14.03.2018) <i>Foto: Wolfgang Bügel</i>
Very British unterwegs (92)

 

NX 110 469 mit RB 32441 auf dem Weg nach Köln auf einer Hilfsbrücke über die Unionstraße in Wuppertal-Unterbarmen. (14.03.2018) <i>Foto: Wolfgang Bügel</i>
Very British unterwegs (93)

 

101 069 fährt mit IC 2023 (Hamburg-Altona - Frankfurt/M Hbf) durch den Bahnhof Opladen, der heute in dieser Form völlig verschwunden ist. Damals begann der Umbau mit dem Abriss des alten Bahnsteigdaches auf Gleis 2/5. (15.03.2011) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
101 069 in Opladen

 

Nördlich von Opladen begegnen sich 101 143 (links) vor IC 2025 (Hamburg-Altona - Frankfurt/M Hbf) mit dem nordwärts fahrenden Gegenzug IC 2024 von Passau nach Hamburg-Altona mit 101 065. (04.03.2011) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
IC-Begegnung bei Opladen

 

101 084 überquert mit IC 135 (Luxemburg - Norddeich Mole) die Bundesautobahn 542 bei Langenfeld/Rhld. (28.03.2011) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
101 084 bei Langenfeld

 

Während 78 468 mit Sonderzug DPF 20057 (Lengerich/Westf - Winterberg) aus Richtung Herne in Bochum-Präsident um die Kurve biegt, macht sich 232 255 mit einem Coilszug aus dem Thyssen-Krupp-Anschluss auf den Weg. (24.02.2018) <i>Foto: Joachim Schmidt</i>
Wettfahrt in Bo-Präsident (1)

 

Die am Zugschluss laufende V 160 002 am Sonderzug mit 78 468 nach Winterberg im Dieselrennen mit 232 255 in Bochum-Präsident. (24.02.2018) <i>Foto: Joachim Schmidt</i>
Wettfahrt in Bo-Präsident (2)

 

Der Sonderzug nach Winterberg mit 78 468 (und V 160 002 am Zugschluss) im oberen Ruhrtal bei Freienohl. (24.02.2018) <i>Foto: Joachim Schmidt</i>
78 468 bei Freienohl

 

78 468 mit Sonderzug DPF 20057 aus Lengerich/Westf kurz vor Winterberg. (24.02.2018) <i>Foto: Joachim Schmidt</i>
78 468 bei Winterberg

 

181 213 fährt mit PbZ 2470 aus Frankfurt bzw. Köln Bbf durch Hagen Hbf. (09.03.2018) <i>Foto: Joachim Schmidt</i>
181 213 in Hagen

 

99 7239 auf der Steigung zwischen Sorge (499 m) und Elend (509 m). (03.03.2018) <i>Foto: Thorsten Eichhorn</i>
99 7239 bei Sorge (3)

 

99 7239 ist eine Neubaulok, die am 07.06.1956 vom Lokomotivbau Karl Marx, Potsdam-Babelsberg (LKM) an die Deutsche Reichsbahn übergeben wurde. Auch im 62sten Einsatzjahr zeigt sie sich leistungsfähig wie eh und je. (03.03.2018) <i>Foto: Thorsten Eichhorn</i>
99 7239 bei Sorge (4)

 

115 459 (mit 115 261) fährt mit PbZ 2470 (Frankfurt - Dortmund) durch Wuppertal-Steinbeck. (07.03.2018) <i>Foto: Wolfgang Bügel</i>
PbZ 2470 in Wuppertal (7)

 

Im PbZ 2470 (= "Personenzug für besondere Zwecke"), der zur Überführung von Wagen von DB-Fernverkehr zwischen den Einsatzstellen, hier von Frankfurt Hbf über Köln Bbf nach Dortmund Bbf dient, mit Zuglok 115 439 in Wuppertal-Steinbeck. Als "Wagen" mit noch 115 261 mitgeschleppt. (07.03.2018) <i>Foto: Wolfgang Bügel</i>
PbZ 2470 in Wuppertal (8)

 

Nach einer Zugkreuzung wegen der Bauarbeiten in Wuppertal Hbf ging es für 115 459 mit PbZ 2470 weiter in Wuppertal-Steinbeck. In der Zugmitte war noch 101 079 eingestellt. (07.03.2018) <i>Foto: Wolfgang Bügel</i>
PbZ 2470 in Wuppertal (9)

 

Am 8. März 2018 überführte das DB-Museum drei 103er von Hamburg-Langenfelde nach Koblenz-Lützel. 103 113 mit E 03 001 und 103 235 sowie einem DDm-Wagen  wurden als Lr 91340 im strömenden Regen bei Hamm-Heesen abgepasst. Leider stand die Überführung unter keinem guten Stern. Der Regen verursachte einen Wassereinbruch im LZB-Rechner der 103 113 und damit zum Ausfall der Zugsicherungseinrichtung. Dies führte zu einem Zwangsaufenthalt im Hammer Rangierbahnhof. Mit einer mehrstündigen Verspätung ging es erst um 19.40 Uhr mit Gestellung einer 145er als Hilfslok weiter nach Koblenz. (08.03.2018) <i>Foto: Joachim Schmidt</i>
Auf dem Weg ins Museum

 

Ein umgestürzter Baum zwischen Opladen und Leichlingen führte am 9. März 2018 dazu, dass die Steilrampe von Erkrath nach Hochdahl zu Fernverkehrsehren kam. Hier schiebt 101 054 den umgeleiteten IC 2028 (Nürnberg - Hamburg-Altona) die 33,3 ‰ Steigung hinauf. Oben sieht man ehemalige Empfangsgebäude von Hochdahl am Ende der Rampe. (09.03.2018) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Steilrampenumleiter (1)

 

Auch die Züge von National-Express wurden von Opladen aus über die Güterzugstrecke nach Düsseldorf und weiter über die Steilrampe umgeleitet. Hier ist RB 32420 von Köln Hbf nach Wuppertal-Oberbarmen zwischen Erkrath und Hochdahl unterwegs. (09.03.2018) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Steilrampenumleiter (2)

 

Der umgeleitete RE 32531 (Rheine - Krefeld) rollt die Steilrampe auf dem S-Bahngleis bergab. Im Hintergrund ist die Skyline von Düsseldorf zu sehen. (09.03.2018) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Steilrampenumleiter (3)

 

146 562 mit dem umgeleiteten IC 2049 (Köln - Dresden) auf der Steilrampe Erkrath - Hochdahl. Der Zug bewältigt hier einen Höhenunterschied von 82 m auf etwa 2,5 km Länge. (09.03.2018) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Steilrampenumleiter (4)

 

Der umgeleitete ICE 857 (Köln Hbf - Berlin Gesundbrunnen) auf dem S-Bahngleis zwischen Erkrath und Hochdahl.  (09.03.2018) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Steilrampenumleiter (5)

 

Der umgeleitete RE 32532 (Krefeld - Rheine) auf der Steilrampe Erkrath - Hochdahl, die seit 1841 den zwischen Düsseldorf (40 m) und Wuppertal (150 m) bestehenden Höhenunterschied auf direktem Weg überwindet. (09.03.2018) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Steilrampenumleiter (6)

 

Der umgeleitete RB 32428 nach Wuppertal-Oberbarmen, der sporadisch auch mit 110 469 und dem NX-Ersatzzug verkehrt, kurz vor dem Ende der Steilrampe bei Hochdahl. (09.03.2018) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Steilrampenumleiter (7)

 

Natürlich wurde auch darauf spekuliert, dass der Freitags verkehrenden PbZ 2470 nach Dortmund umgeleitet würde. Und siehe da, tatsächlich mutete man auch der 181 213 zu, die 33,3 ‰ Steilrampe zwischen Erkrath und Hochdahl zu erklimmen. (09.03.2018) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Steilrampenumleiter (8)

 

Ein wohl bislang einmaliges Ereignis: 181 213 mit dem umgeleiteten PbZ 2470 (Frankfurt - Dortmund) auf der Steilrampe Erkrath - Hochdahl. (09.03.2018) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Steilrampenumleiter (9)

 

Der umgeleitete PbZ 2470 mit 181 213 und "Schiebelok" 101 085 auf der Steilrampe kurz vor Hochdahl. Zugegeben, die 101 hängt nicht am Fahrdraht, die 181 schaffte es auch allein.  (09.03.2018) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Steilrampenumleiter (10)

 

78 468 mit Sonderzug DPF 20057 (Lengerich/Westf - Winterberg) bei Wetter an der Ruhr. (24.02.2018) <i>Foto: Zeno Pillmann</i>
Sonderzug bei Wetter (1)

 

DPF 20057 nach Winterberg mit 78 468 wurde am Zugschluss durch V 160 002 unterstützt. Aufnahme bei Wetter an der Ruhr. (24.02.2018) <i>Foto: Zeno Pillmann</i>
Sonderzug bei Wetter (2)

 

215 021 der Eisenbahn-Verkehrsgesellschaft Frechen mit einem Schotterzug in Köln-Hansaring. (28.02.2018) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
EfW 215 021 in Köln

 

Eine Spezialität des Kölner Hauptbahnhofs ist die Einfahrt zweier Züge in dasselbe Gleis. Hier stehen 406 011 als ICE 13 (Bruxelles Midi - Frankfurt/M Hbf) und 644 019 als RB 11809 (Bedburg - Köln Messe/Deutz) hintereinander in Gleis 4.  (28.02.2018) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
2 Züge im Gleis

 

115 459 (mit 115 261 und 101 079 in der Zugmitte) vor PbZ 2470 (Frankfurt - Dortmund) bei Solingen-Ohligs. (07.03.2018) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
PbZ 2470 bei Solingen (5)

 

Am Fastnachtssonntag 2011 warten einige Jecken in Solingen Hbf zwar nicht auf den Faschingszug, aber schon auf einen Sonderzug nach Köln. Der gerade einfahrende IC 2023 nach Frankfurt mit 101 006 war es allerdings nicht. (06.03.2011) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Mit den Jecken unterwegs

 

101 044 schiebt den IC 2045 nach Leipzig bei Köln-Mülheim unter den Brücken der S-Bahnstrecke hindurch. (29.03.2011) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
101 044 bei Köln

 

NX 110 469 mit dem NationalExpress-Ersatzzug RB 20158 in Wuppertal-Vohwinkel. (20.02.2018) <i>Foto: Wolfgang Bügel</i>
Very British unterwegs (82)

 

110 469 mit dem Ersatzzug RB 20161 unterwegs zwischen Wuppertal-Unterbarmen und Wuppertal Hbf. (20.02.2018) <i>Foto: Wolfgang Bügel</i>
Very British unterwegs (83)

 

110 469 mit Ersatzzug RB 20159 nach Köln vor dem Gebäude der ehemaligen Auerhütte (Rittershaus & Blecher) in Wuppertal-Unterbarmen. (22.02.2018) <i>Foto: Wolfgang Bügel</i>
Very British unterwegs (85)

 

NX 110 469 legt sich mit Ersatzzug RB 20158 im Drahtgewirr des Bahnhofs Wuppertal-Steinbeck in die Kurve. Links befand sich früher das Bahnbetriebswerk. (23.02.2018) <i>Foto: Wolfgang Bügel</i>
Very British unterwegs (86)

 

NX 110 469 mit RB 20158 nach Wuppertal-Oberbarmen vor der Kulisse des Nützenbergs in Wuppertal-Steinbeck. (23.02.2018) <i>Foto: Wolfgang Bügel</i>
Very British unterwegs (87)

 

NX 110 469 mit Ersatzzug RB 20159 nach Köln auf der Wupperbrücke in Wuppertal-Zoo. (23.02.2018) <i>Foto: Wolfgang Bügel</i>
Very British unterwegs (88)

 

NX 110 469 mit RB 20160 (Ersatzzug für RB 32446) in Solingen Hbf. (23.02.2018) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Very British unterwegs (89)

 

110 469 fährt mit dem NX-Ersatzzug RB 20160 in Wuppertal-Barmen ein. (23.02.2018) <i>Foto: Wolfgang Bügel</i>
Very British unterwegs (90)

 

NX 110 469 mit RB 20161 nach Köln an der Brückenbaustelle (Hilfsbrücke) der Unionstraße in Wuppertal-Unterbarmen. (23.02.2018) <i>Foto: Wolfgang Bügel</i>
Very British unterwegs (91)

 

Die mittlerweile dienstälteste 110 (seit 2005: 115 114, Abnahme am 21.11.1957) macht in ihrem 61. Betriebsjahr immer noch eine gute Figur. Hier ist sie (mit 101 116 im Schlepp) vor dem PbZ 2470 (Frankfurt - Dortmund) im S-Bahngleis in Wuppertal-Sonnborn unterwegs. (21.02.2018) <i>Foto: Wolfgang Bügel</i>
PbZ 2470 in Wuppertal (6)

 

NX 110 469 (Abnahme am 27.05.1966) schiebt den NationalExpress-Ersatzug RB 20159 durch den Haltepunkt Wuppertal-Sonnborn. (21.02.2018) <i>Foto: Wolfgang Bügel</i>
Very British unterwegs (81)

 

Im Rahmen ihrer Kooperation mit dem Olympia-Team Deutschland und der Deutschen Paralympischen Mannschaft hat die DB mit Beginn der Olympischen Winterspiele in PyeongChang (Südkorea) im Februar 2018 die golden folierte 101 071 als rollende Botschafterin auf die Gleise geschickt. Mit dem Schriftzug „Zeit für Gold“ in deutscher, koreanischer und japanischer Sprache wird die Lok bis zum Ende der Olympischen Spiele in Tokio 2020 unterwegs sein. Hier wurde sie mit IC 2226 (Regensburg - Kiel) in Wuppertal-Steinbeck abgepasst. (21.02.2018) <i>Foto: Wolfgang Bügel</i>
Werbelok (48)

 

110 469 mit dem NationalExpress-Ersatzzug RB 20158 (Ersatzzug für RB 32428) nach Wuppertal-Oberbarmen in Solingen Hbf. (20.02.2018) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Very British unterwegs (78)

 

110 469 mit Ersatzzug RB 20158 nach Wuppertal im Bahnhof Köln-Messe/Deutz. (21.02.2018) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Very British unterwegs (79)

 

110 469 mit Ersatzzug RB 20158 (Köln Hbf - Wuppertal-Oberbarmen) auf der Brücke über die Deutz-Mülheimer-Straße in Köln-Deutz. (21.02.2018) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Very British unterwegs (80)

 

Die Gleise zwischen Köln Hbf und Köln Hansaring gehört zu den am stärksten befahrenen Streckenabschnitten Deutschlands. So ist es kaum verwunderlich, dass sich die Züge dort ständig knubbeln. Hier sind es RB 32430 (Bonn-Mehlem - W-Oberbarmen) von NationalExpress (ganz links), 425 093 als RB 92939 (Mönchengladbach - Troisdorf) und 115 114 vor dem PbZ 2470 (Frankfurt - Dortmund). Hinter dem PbZ hat sich schon der Lr zum ICE 557 nach Berlin-Gesundbrunnen einsortiert. (21.02.2018) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Bahnverkehr in Köln

 

115 114 (mit 101 116 im Schlepp) vor dem PbZ 2470 (Frankfurt Hbf - Dortmund Bbf) zwischen Köln Bbf und Köln Hbf. (21.02.2018) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
PbZ 2470 in Köln (2)

 

Der seit dem Winterfahrplan 2010 unter neuer Zugnummer (IC 2410) und neuem Ziel (Flensburg) verkehrende Wochenendentlastungszug verlässt mit 103 184 auf der Fahrt zum Kölner Hauptbahnhof den Betriebsbahnhof am Hansaring. (17.12.2010) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
103 184 in Köln

 

Auch wenn dem ET 420 bereits der Ruf eines Museumsfahrzeugs anhängt (die ersten Prototypen stammen immerhin aus dem Jahr 1969), wurde der 420 441 erst im September 1994 in Dienst gestellt. Der Innenraum war mit wenigen Änderungen von der Vorserie 1969 bis zum Auslauf der 6. Bauserie 1981 gleichbleibend. In den beiden Endwagen 420 gab es je zwei gleich große, mit Trennwänden und Zwischentüren getrennte Abteile für Raucher und Nichtraucher. Im Mittelwagen 421 waren ursprünglich drei Abteile vorhanden, zwei kleine Abteile erster Klasse mit 16 oder 17 vis-a-vis-Sitzplätzen, wieder getrennt in Raucher und Nichtraucher. Die andere Hälfte des Mittelwagens mit 33 Sitzplätzen war als zweite Klasse Nichtraucher ausgewiesen. Einzig Fahrzeuge der Vorserie und der 1. Bauserie hielten sich bis zu ihrer Außerdienststellung an diese Raumaufteilung. Von der 2. bis zur 6. Bauserie gab es zwischen 1991 und etwa 1995 ein Redesign ihres Fahrgastraumes, bei dem bis auf die Stuttgart und Frankfurt zugewiesenen Fahrzeuge, alle Zwischenwände entfernt wurden. Dort gab es zwischen dem 17 Plätze umfassenden Erste-Klasse-Abteil und den 49 Plätze umfassenden Abteil zweiter Klasse eine Glastrennwand mit Schwingtür als Durchgang.  (05.02.2018) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Hereinspaziert

 

In Wuppertal-Steinbeck wartet 181 211 mit PbZ 2470 (Frankfurt - Dortmund) auf Einfahrt nach Wuppertal Hbf und begegnet dabei einer S 8 nach Mönchengladbach. (16.02.2018) <i>Foto: Wolfgang Bügel</i>
181 211 in Wuppertal (5)

 

Bedingt durch Bauarbeiten in Gleis 1 des Wuppertaler Hauptbahnhofs musste 181 211 mit PbZ 2470 die Kreuzung von IC 2023 (Hamburg-Altona - Frankfurt/M Hbf), geführt von 101 092, in Wuppertal-Steinbeck abwarten. Umlaufmäßig wäre dies eigentlich die Begegnung mit der "goldenen" 101 071 gewesen, die aber an diesem Tag kalt in Hamburg geblieben war. (16.02.2018) <i>Foto: Wolfgang Bügel</i>
181 211 in Wuppertal (6)

 

Nach der Kreuzung durch IC 2023 (vgl. Bild-Nr. 49739) ging es für 181 211 vor dem Mini-PnZ 2470 weiter nach Dortmund. (16.02.2018) <i>Foto: Wolfgang Bügel</i>
181 211 in Wuppertal (7)

 

103 184 vor dem Freitags-IC 2410 (Köln - Flensburg) in Köln Hbf. (11.02.2011) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
103 184 in Köln (4)

 

103 184 wechselte sich mit 103 235 bei der Bespannung des IC 2410 (Köln - Flensburg) ab. (04.02.2011) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
103 235 in Köln (4)

 

103 235 fährt mit der Leerwagengarnitur des IC 2410 nach Flensburg in Köln Hbf ein. (18.02.2011) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
103 235 in Köln (5)

 

Nicht nur bei Eisenbahnfreunden war das Wochenendentlastungszugpaar IC 2410/2417 (Köln - Flensburg) beliebt. In der dem IC 79 nachempfundenen Zuggarnitur fuhr im Fahrplanjahr 2011 eine mittlerweile artreinen Wagengarnitur der Bauart Bm235 für die 2. Klasse, und Avmz-Wagen der 1. Klasse. (18.02.2011) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
103 235 in Köln (6)

 

Eine unbekannte 101 mit IC 2048 (Leipzig - Köln) zwischen Leverkusen-Schlebusch und Köln-Mülheim. (22.02.2011) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
IC 2048 bei Leverkusen

 

Die 1972 bei Krupp in Essen gebaute und am 5. Februar 1973 beim Bw Hagen-Eckesey in Dienst gestellte erste Serienlok der Baureihe 151 mit einem kurzen Umleitergüterzug bei Leverkusen-Schlebusch. (16.02.2011) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
151 001 bei Leverkusen

 

Ein 402 fährt als ICE 654 (Bln Gesundbrunnen - Bonn Hbf) durch Solingen Hbf. (16.02.2018) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
ICE 654 in Solingen

 

Im diffusen Gegenlicht ist 101 136 mit IC 2028 aus Nürnberg in Solingen Hbf eingetroffen. (16.02.2018) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
IC 2028 in Solingen (1)

 

Ausfahrt des IC 2028 (Nürnberg - Hamburg-Altona) mit 101 136 in Solingen Hbf. (16.02.2018) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
IC 2028 in Solingen (2)

 

181 211 fährt mit einem Mini-PbZ 2470 (Frankfurt Hbf - Dortmund Bbf) in das Überholungsgleis von Solingen Hbf. (16.02.2018) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
181 211 in Solingen (2)

 

Ein ET 404 (FLIRT) auf Überführungsfahrt als ST (Zug für DB-Systemtechnik) 92523 (Aachen-Rothe Erde - Frankfurt Oderbrücke) in Solingen Hbf. (16.02.2018) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
FLIRT für Polen

 

Wegen einer Störung am ESTW-Wuppertal wurde PbZ 2470 wieder einmal in Gruiten geparkt. Der nachfolgende ICE 557 nach Berlin Gesundbrunnen wurde von Solingen Hbf gleich nach Düsseldorf umgeleitet, sodass die geplante Überholung entfiel. (14.02.2018) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
115 293 in Gruiten (1)

 

Nach einem 20-minütigem Aufenthalt ging es für 115 293 vor PbZ 2470 (Frankfurt - Dortmund) in Gruiten weiter, allerdings über die alte Güterzugumfahrung Richtung Abzw Obgruiten und weiter im S-Bahngleis nach Wuppertal. (14.02.2018) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
115 293 in Gruiten (2)

 

152 112 überquert in Herne mit einem gemischten Güterzug die Recklinghäuser Straße. (27.05.2015) <i>Foto: Burkhard Walbersloh</i>
152 112 in Herne

 

Neben den Hunden und ihren Besitzerinnen hat auch eine 101 vor IC 2311 (Westerland - Stuttgart) Auslauf (lt. Duden ein Zeitraum oder Platz der freien Bewegung) bei Langenfeld erhalten. (24.03.2011) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Auslauf bei Langenfeld

 

143 298 mit einem Schadzug am Schrankenposten 22 bei Leverkusen-Schlebusch. (23.02.2011) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
143 298 bei Leverkusen

 

145 017 passiert mit FIR 51154 (Hagen-Vorhalle - Gremberg) Gründungsarbeiten für das Setzen neuer Oberleitungsmasten bei Leverkusen-Schlebusch. (23.02.2011) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
145 017 bei Leverkusen

 

152 061 bringt zwei 151er und fünf 140er als Tfzl 63033 (Rostock - Opladen - Stolberg) zum Verschrotten und wartet hier im nächtlichen Solingen-Ohligs um 22.41 Uhr auf die Überholung durch einen ICE. (08.02.2011) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Fahrt zum Schrottplatz (9)

 

Fast wie ein artreiner IC wirkte an diesem Tag der PbZ 2470 nach Dortmund, der hier mit 115 261 den Bahnhof Wuppertal Hbf verlässt. (07.02.2018) <i>Foto: Wolfgang Bügel</i>
115 261 in Wuppertal

 

110 469 passiert mit dem NX-Ersatzzug RB 20158 (für RB 32428) nach Wuppertal-Oberbarmen den Bahnübergang Caspersbroicher Weg in Solingen. (08.02.2018) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Very British unterwegs (69)

 

Mittlerweile hat der NX-Ersatzzug RB 20158 (Köln Hbf - Wuppertal-Oberbarmen) mit 110 469 den Bahnhof Wuppertal-Steinbeck erreicht. Im Hintergrund steht das am 30.08.2017 außer Betrieb genommene Sp Dr S59-Stellwerk "Ef" aus dem Jahr 1963. (08.02.2018) <i>Foto: Wolfgang Bügel</i>
Very British unterwegs (70)

 

110 469 legt sich mit dem Ersatzzug RB 20162 (Köln Hbf - Wuppertal-Oberbarmen) bei Haan in die Kurve. (08.02.2018) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Very British unterwegs (71)

 

Nachdem am 12.02.2014 die 110 469 die letzte offizielle Leistung eines Personenzuges von Rheine nach Münster (RB 31771) für DB-Regio bestritt, wurde sie zum Verkauf angeboten. 2015 erwarb sie National Express und ließ sie im Rahmen einer IS703-Revision im Werk Dessau im April 2016 wieder in stahlblau umlackieren. Seit dem 29. Janaur 2018 kommt sie auf der RB 48 zum Einsatz, da National Express seit dem Zugunglück bei Meerbusch-Osterath zwei Triebwagen fehlen. (08.02.2018) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Very British unterwegs (72)

 

146 558 mit IC 2048 (Dresden - Köln) zwischen Gruiten und Haan. (08.02.2018) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
146 558 bei Haan

 

265 030 wartet mit EK 54592 (Remscheid Hbf - Köln-Kalk Nord) vor dem Einfahrsignal von Solingen Hbf die Durchfahrt des ICE 555 (Köln Hbf - Berlin Gesundbrunnen) ab. (09.02.2018) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Zugkreuzung in Solingen

 

ICE-Messzug von DB-Systemtechnik, bestehend aus 410 101, 810 101, 810 102 und 410 102, auf Überführungsfahrt als LPFT 94001 (Köln Bbf - Minden) bei Solingen. Der Zug wird hauptsächlich als Messzug für Fahrzeugsreaktionsmessungen und Komponentenerprobungen, z.B. Regelinspektionen und Teilfreigaben für Fahrweg und Zusammenwirken zwischen Stromabnehmer und Oberleitung, Ermittlung betrieblicher Parameter, Verschleißverhalten, Schadensanalyse und Erprobung von Fahrzeugkomponenten und Diagnoseeinrichtungen. (09.02.2018) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
410 101/102 bei Solingen

 

101 044 mit IC 2023 (Hamburg-Altona - Frankfurt Hbf) bei Gruiten. (09.02.2018) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
101 044 bei Gruiten

 

110 469 mit Ersatzzug RB 20158 (Köln Hbf - Wuppertal-Oberbarmen) bei Haan-Ellscheid. (09.02.2018) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Very British unterwegs (73)

 

110 469 fährt mit dem NX-Ersatzzug RB 20158 in Wuppertal-Barmen ein. (09.02.2018) <i>Foto: Wolfgang Bügel</i>
Very British unterwegs (74)

 

In Wuppertal-Barmen trifft 110 469 mit dem NX-Ersatzzug RB 20158 auf NX 442 868 unterwegs als RB 32437 nach Bonn-Mehlem und Abellio VT 12.12.03 als S 7 von Remscheid nach Wuppertal Hbf. (09.02.2018) <i>Foto: Wolfgang Bügel</i>
Very british unterwegs (75)

 

181 213 fährt mit PbZ 2470 (Frankfurt Hbf - Dortmund Bbf) in Gruiten ein, wo der Zug diesmal zahlreiche Überholungen abwarten musste. (09.02.2018) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
181 213 in Gruiten (1)

 

181 213 mit PbZ 2470 nach Dortmund in Gruiten. (09.02.2018) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
181 213 in Gruiten (2)

 

Vier Lokomotiven der Baureihe 181 wurden auf Namen der ursprünglich befahrenen Regionen getauft: 181 211 „Lorraine“, 181 212 „Luxembourg“, 181 213 „Saar“ und 181 214 „Mosel“. Als letzte "Namenslok" ist nur noch 181 213 im Einsatz, die hier mit PbZ 2470 zwischen Gruiten und dem Abzw. Linden unterwegs ist. (09.02.2018) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
181 213 in Gruiten (3)

 

Nachdem Murphy beim letzten Versuch, dieses Motiv mit einer 181 und der Wuppertaler Schwebebahn umzusetzen, zuschlug (vgl. Bild-Nr. 48449), kam diesmal 181 213 kein störender Zug in Wuppertal-Oberbarmen die Quere.  (09.02.2018) <i>Foto: Wolfgang Bügel</i>
181 213 in Wuppertal (6)

 

110 469 schiebt den NX-Ersatzzug RB 20159 nach Köln bei Haan-Ellscheid. (09.02.2018) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Very British unterwegs (76)

 

110 469 mit NX-Ersatzzug RB 20159 (für RB 32441) von Wuppertal-Oberbarmen nach Köln Hbf bei Haan-Ellscheid. (09.02.2018) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Very British unterwegs (77)

 

140 621 mit einem umgeleiteten Güterzug am SchPo 22 auf der Reisebahn bei Leverkusen-Schlebusch. (23.02.2011) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
140 621 bei Leverkusen

 

140 843 mit CIL 48758 (Mannheim Rheinau - Maasvlakte Oost) zwischen Köln-Mülheim und Opladen. (09.02.2011) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
140 843 bei Köln-Mülheim

 

101 009 mit Lr 78235 (Löhne - Köln Bbf) zwischen Leverkusen-Schlebusch und Köln-Mülheim. (09.02.2011) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
101 009 bei Leverkusen

 

Keine explodierende Supernova, sondern eine lange nicht mehr sichtbare gelbe Scheibe beleuchtete heute den PbZ 2470 (Frankfurt - Dortmund) mit 115 261 bei Solingen. (07.02.2018) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
115 261 bei Solingen (3)

 

Die Siemens Vectron MS 193 303 (Abnahme 27.11.2017) als T 67353 (Hagen-Vorhalle - Gremberg) bei Solingen. (07.02.2018) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
193 303 bei Solingen

 

103 113 des DB-Museums mit der Überführungsfahrt Lr 5464 (Koblenz-Lützel - Dortmund Bbf) bei Solingen. (07.02.2018) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
103 113 bei Solingen

 

In Köln Hbf trifft 110 452 mit einem LrIC auf 111 126 vor RE 10123 (Aachen - Hamm). (18.02.2011) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
110 452 in Köln (1)

 

110 452 (Bh Dortmund Bbf) mit einem Lr von Köln nach Dortmund in Köln Hbf. Ein Jahr später war die Lok bereits verschrottet. (18.02.2011) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
110 452 in Köln (2)

 

120 138 mit dem Freitags-IC 2410 (Köln - Flensburg) in Köln Hbf. (25.02.2011) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
120 138 in Köln

 

140 537 mit dem über die Reisebahn umgeleiteten CS 60183 (Moers Gbf - Saarbrücken Rbf) zwischen Leverkusen-Schlebusch und Köln-Mülheim. (09.02.2011) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
140 537 bei Leverkusen

 

Diese Begegnung zweier 420 in Wuppertal-Vohwinkel ist nur etwas für Frühaufsteher: Im Zwischentakt der S 68 begegnen sich gegen 6.30 Uhr im Bahnhof Wuppertal-Vohwinkel die dort beginnende S-Bahn aus Wuppertal-Langerfeld (420 482 rechts) und der aus Düsseldorf eingetroffene 420 441, der dem ersten Zug 10 Minuten später nach Langenfeld/Rhld. folgen wird. (05.02.2018) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
S 68 in Wt-Vohwinkel

 

Die montägliche Doppeltraktion vor EZ 51283 (Hagen-Vorhalle - Gremberg Rbf), bespannt mit 185 317 und 185 339 bei der Durchfahrt in Wuppertal-Vohwinkel. (05.02.2018) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
185 + 185 in Wuppertal

 

41 1144 mit dem "Rodelblitz" RE 16572 (Eisenach - Arnstadt) kurz hinter Zella-Mehlis. (12.02.2011) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Rodelblitz (1)

 

41 1144 mit RE 16572 "Rodelblitz" (Eisenach - Arnstadt) auf der Steigung von Zella-Mehlis nach Oberhof. (12.02.2011) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Rodelblitz (2)

 

In der Einfahrt von Oberhof kachelt 41 1144 durch ein leichtes Schneetreiben bergwärts. (12.02.2011) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Rodelblitz (3)

 

Ein plötzlicher Wintereinbruch verwandelte den Thüringer Wald vor der Rückfahrt des "Rodelblitz" in eine romantische Winterlandschaft. 41 1144 kachelt vor RE 16571 (Arnstadt - Eisenach) die Steigung vor Gehlberg hinauf. (12.02.2011) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Rodelblitz (4)

 

41 1144 mit dem "Rodelblitz" RE 16571 (Arnstadt - Eisenach) zwischen Gehlberg und Oberhof. (12.02.2011) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Rodelblitz (5)

 

Der Nachteil der Winterzeit ist die früh hereinbrechende Dunkelheit. Die Rückfahrt des "Rodelblitzes" nach Eisenach konnte im Bahnhof Wernshausen daher nur noch als Nachtaufnahme mit 41 1144 umgesetzt werden. (12.02.2011) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Rodelblitz (6)

 

Ausfahrt des "Rodelblitz" mit 41 1144 in Wernshausen. (12.02.2011) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Rodelblitz (7)

 

Der überraschende Schneefall verwandelte auch den Bahnhof Förtha in ein Wintermärchen, während 41 1144 der IGE „Werrabahn Eisenach“ funkenspeiend mit dem "Rodelblitz" RE 16571 (Arnstadt - Eisenach) die nächtliche Stille durchbricht.  (12.02.2011) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Rodelblitz (8)

 

Am nächsten Tag war vom Schnee noch etwas übrig geblieben, als 41 1144 mit RE 16570 "Rodelblitz" (Eisenach - Arnstadt) bei Springstille angedampft kam. (13.02.2011) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Rodelblitz (9)

 

Blick vom Portal des 90m langen	Hirschberg-Tunnels bei Springstille auf 41 1144 mit dem "Rodelblitz" auf dem Weg nach Zella-Mehlis. (13.02.2011) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Rodelblitz (10)

 

41 1144 mit RE 16570 nach Arnstadt kurz vor Oberhof. (13.02.2011) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Rodelblitz (11)

 

41 1144 kurz vor Oberhof. (13.02.2011) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Rodelblitz (12)

 

Bei der Rückfahrt des "Rodelblitzes" war der Schnee in der Ausfahrt von Gräfenroda schon gänzlich verschwunden. (13.02.2011) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Rodelblitz (13)

 

Zwischen Gehlberg und Oberhof kämpft sich 41 1144 mit dem RE 16571 "Rodelblitz" (Arnstadt - Eisenach) bergan. (13.02.2011) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Rodelblitz (14)

 

41 1144 mit dem "Rodelblitz" kurz vor dem Brandleitetunnel (3039 m) zwischen Gehlberg und Oberhof. (13.02.2011) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Rodelblitz (15)

 

41 1144 kachelt mit dem "Rodelblitz" durch den nächtlichen Bahnhof Förtha. (13.02.2011) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Rodelblitz (16)

 

Bei passendem Wetter verlässt 41 1144 mit dem "Rodelblitz" nach Oberhof - Arnstadt den Bahnhof Eisenach. (09.02.2013) <i>Foto: Joachim Schmidt</i>
Rodelblitz (17)

 

41 1144 mit dem "Rodelblitz" kurz vor dem Rote-Bügel-Tunnel (273 m) bei Benshausen auf der Strecke Schmalkalden - Zella-Mehlis. (09.02.2013) <i>Foto: Joachim Schmidt</i>
Rodelblitz (18)

 

Vor der Burgruine Liebenstein nahe Gräfenroda dampft 41 1144 auf dem Rückweg von Arnstadt nach Eisenach mit dem "Rodelblitz" vorbei. (10.02.2013) <i>Foto: Joachim Schmidt</i>
Rodelblitz (7)

 

Und täglich grüßt das Murmeltier: 110 469 von National Express hat die erste Woche im "Planeinsatz" auf der RB 48 Köln - Wuppertal problemlos hinter sich gebracht. Auch wenn der Zug nicht immer pünktlich lief, was aber vielfach an der Überholung/Warten durch/auf verspätete Fernzüge lag, ist für Nostalgiker endlich wieder ein "richtiger" Zug auf der Wupper unterwegs. Hier fährt der Ersatzzug 20158 von Köln Bbf kommend in den Hauptbahnhof ein. (02.02.2018) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Very British unterwegs (67)

 

110 469 mit dem Ersatzzug RB 20158 (für RB 32428) nach Wuppertal-Oberbarmen im erstaunlich leeren Kölner Hauptbahnhof. (02.02.2018) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Very British unterwegs (68)

 

110 469 mit Ersatzzug RB 20158 (für RB 32428) nach Wuppertal-Oberbarmen bei Solingen-Ohligs. (01.02.2018) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Very British unterwegs (65)

 

In die Gegenrichtung ist RE 32531 nach Krefeld bei Solingen unterwegs. (01.02.2018) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Very British unterwegs (66)

 

In der Ostausfahrt von Wuppertal Hbf begegnet 110 469 mit der Ersatzgarnitur RB 20160 von National Express dem ICE 952 nach Köln. (30.01.2018) <i>Foto: Wolfgang Bügel</i>
Very British unterwegs (61)

 

110 469 verlässt mit Ersatzzug RB 20160 (Köln Hbf - Wuppertal-Oberbarmen) den Wuppertaler Hauptbahnhof. (30.01.2018) <i>Foto: Wolfgang Bügel</i>
Very British unterwegs (62)

 

110 469 schiebt den NX-Ersatzzug RB 20161 (für RB 32457) nach Köln Hbf aus dem Bahnhof Wuppertal-Oberbarmen. Im Hintergrund verläuft das Wahrzeichen der Stadt an der Wupper, die Schwebebahn. (30.01.2018) <i>Foto: Wolfgang Bügel</i>
Very British unterwegs (63)

 

110 469 mit dem Nachmittagszug RB 20162 (Ersatzzug für RB 32458) nach Wuppertal-Oberbarmen bei Solingen-Ohligs. (30.01.2018) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Very British unterwegs (64)

 

Neben dem zweimal in der Woche verkehrenden PbZ 2470 nach Dortmund, scheint DB-Fernverkehr noch zusätzlichen Bedarf an dem Austausch von Wagen zu haben. So ist hier die erste Lok der Baureihe 101 mit Sonderzug LPF 78230 (Köln Bbf - Dortmund Bbf) bei Solingen unterwegs. (30.01.2018) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
101 001 bei Solingen

 

146 574 mit IC 2048 (Dresden - Köln) bei Solingen-Ohligs. (30.01.2018) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
IC 2048 bei Solingen

 

Und ein Blick fast taggenau sieben Jahre zurück auf die gleiche Fotostelle wie bei Bild-Nr. 49267: 185 612, verliehen an die DB Schenker Rail Deutschland AG, aber noch in ihrer Ursprungslackierung für die Angel Trains Cargo NV/SA, Antwerpen, mit FR 52067 (Wanne-Eickel - Gremberg Rbf) bei Solingen-Ohligs. (29.01.2011) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
185 612 bei Solingen

 

"National Express beugt Zugausfällen vor und setzt Ersatzzüge auf der RB 48 ein: Da aufgrund des Zugunglücks vom 5. Dezember 2017 in Meerbusch-Osterath für einen längeren Zeitraum zwei Talent-2 Fahrzeuge nicht zur Verfügung stehen werden, hat man einen zwar schon etwas betagten, aber charmanten Ersatzzug inklusive Fahrpersonal angemietet. Dieser wird auf Umläufen der RB 48 (Rhein-Wupper-Bahn) zwischen Wuppertal-Oberbarmen – Solingen Hbf – Köln Hbf – Bonn-Hbf eingesetzt werden. Die zusätzliche Garnitur setzt National Express ab Montag, dem 29. Januar 2018 ein, um so schnell wie möglich wieder über notwendige Fahrzeugreserven zu verfügen." (soweit ein Auszug aus dem offiziellen Pressetext von National Express). 110 469 steht hier vor dem Ersatzzug RB 20158 (für RB 32428) nach Wuppertal-Oberbarmen in Köln Hbf. (30.01.2018) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Very British unterwegs (58)

 

Das Licht in der luftdurchflutenden Halle des Kölner Hauptbahnhofs offenbart, dass 110 469 nicht mehr die Jüngste ist. Jede kleine Unebenheit im Blechkleid der 52 Jahre alten Dame kommt zum Vorschein. Aufnahme vor dem Ersatzzug RB 20158 nach Wuppertal-Oberbarmen. (30.01.2018) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Very British unterwegs (59)

 

110 469 trifft vor dem Ersatzzug RB 20158 (Köln Hbf - Wuppertal-Oberbarmen) in Köln Hbf auf den aus Trier einfahrenden RE 4182 in Form von 620 015. (30.01.2018) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Very British unterwegs (60)

 

103 235 und 110 352 warten im Bw Köln Bbf auf ihre nächsten Einsätze. (28.01.2011) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
103 235 im Bw Köln Bbf (2)

 

Obwohl 103 235 nach den gültigen Vorschriften noch hätte fahren könnte, wurde sie auf Anweisung der DB am 25. Juli 2012 stillgelegt. Hier macht sie sich im Bw Köln Bbf auf den Weg, den Freitags IC 79 "Hanseat" nach Flensburg zu bespannen. (28.01.2011) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
103 235 im Bw Köln Bbf (3)

 

Fast wähnt man sich angesichts des Fahrzeugsparks mit 103 235 und 103 184 sowie des TEE-Wagens 61 80 85-92 225-9 in die Bundesbahnzeit zurückversetzt. Diese illustere Versammlung, die meistens freitags im Bw Köln Bbf anzutreffen war, ist allerdings schon längst Geschichte.  (28.01.2011) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
103 235 im Bw Köln Bbf (4)

 

103 235 mit der Leerreisegarnitur des IC 2410 (Köln - Flensburg) im Kölner Betriebsbahnhof.  (28.01.2011) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
103 235 in Köln Bbf (2)

 

101 130 (bis 28. Januar 2005 als silbernfarbene Metropolitanlok im Einsatz) trifft in Köln Bbf auf ihren Vorgänger 103 235. (28.01.2011) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
101 und 103 in Köln Bbf

 

101 144 (damals Werbelok für einen Berliner Fussballclub) fährt vor IC 2025 (Hamburg-Altona - Frankfurt/M Hbf) in Solingen Hbf ein. Das alte Überholungsgleis 1a (links) ist im Zuge des ESTW-Umbaus auch verschwunden. (28.01.2011) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
101 144 in Solingen

 

Auch im Jahr 2010 gab es einen Ersatzzug auf der RB 48. Damals noch unter der Regie von DB-Regio ist 111 151 mit RB 11212 (Bonn-Mehlem - Wuppertal Hbf) in Wuppertal-Sonnborn unterwegs. (03.12.2010) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
111 151 in Wuppertal (2)

 

112 166 fährt mit RE 29722 (Krefeld - Rheine) aus Wuppertal-Oberbarmen. (04.12.2010) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
112 166 in Wuppertal

 

101 059 mit IC 2044 (Leipzig - Köln) auf der Sonnborner Wupperbrücke am Zoo. (03.12.2010) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
101 059 in Wuppertal

 

Zu Zeiten von DB-Regio verkehrte die RB 48 mit zwei Garnituren der Baureihe 425. Am 30. Januar 2011 waren 425 099 und 425 607 als RB 11123 (Wuppertal - Köln) bei Solingen-Ohligs unterwegs. (30.01.2011) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
425 + 425 bei Solingen

 

Für Eisenbahnfotografen schlägt manchmal ein Sturm auch an der richtigen Stelle zu. So hat "Friederike" in der Ostausfahrt von Wuppertal Hbf ein komplett zugewachsenes Zaunfeld abgeräumt und das Blickfeld freigemacht, hier für 101 049 mit IC 2028 nach Hamburg-Altona.  (26.01.2018) <i>Foto: Wolfgang Bügel</i>
101 049 in Wuppertal

 

Und beim üblichen - gefühlt seit 3 Monaten - andauernden Schmuddelwetter im Bergischen Land hat 181 213 diesmal den PbZ 2470 (Frankfurt - Dortmund) in Wuppertal Hbf am Haken. (26.01.2018) <i>Foto: Wolfgang Bügel</i>
181 213 in Wuppertal (5)

 

Im Kölner Betriebsbahnhof macht sich 181 213 bereit, den PbZ 2470 nach Dortmund zu übernehmen. Das Stellwerk "Bf" ging bereits am 26. Juli 2014 vom Netz. (26.01.2018) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
181 213 in Köln (1)

 

181 213 mit PbZ 2470 am Hansaring in Köln. Hinter der Lok lief diesmal ein Autotransportwagen der ÖBB. Weiterhin war noch 111 010 im Zugverband eingestellt. (26.01.2018) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
181 213 in Köln (2)

 

181 213 mit PbZ 2470 in Köln-Hansaring auf dem Weg zum Hauptbahnhof. In der S-Bahnstation steht 423 254 als S 11 nach Düsseldorf-Flughafen Terminal. (26.01.2018) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
181 213 in Köln (3)

 

Auf der S 12 (Köln-Ehrenfeld - Hennef/Sieg) ist weiterhin die Baureihe 420 im Einsatz. Hier fährt ein 420 in den Hp Köln-Hansaring ein. (26.01.2018) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
S 12 in Köln-Hansaring

 

Die Mittwochsbespannung des PbZ 240 (Frankfurt - Dortmund) erfolgt (noch) mit der Baureihe 115. Am 17. Januar 2018 war 115 261 am Zug, hier aufgenommen in Wuppertal-Steinbeck. Am Zugschluss waren noch 120 147, 111 111 und 115 350 eingereiht. (17.01.2018) <i>Foto: Wolfgang Bügel</i>
PbZ 2470 in Wuppertal (5)

 

111 124 mit einem Ersatzwagenpark (statt Dosto) des RE 29726 (Krefeld - Rheine) in Solingen-Ohligs. (02.12.2010) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Winter im Bergischen Land (30)

 

101 053 schiebt den IC 2044 (Leipzig - Köln) durch die Winterlandschaft zwischen Solingen und Leichlingen. (09.12.2010) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Winter im Bergischen Land (31)

 

Nachdem durch den Unfall in Meerbusch-Osterrath am 05.12.2017 die 442 861 und 442 374 von National-Express stark in Mitleidenschaft gezogen wurden, wird ein lokbespannter Ersatzverkehr auf der RB 48 in Erwägung gezogen. Zum Einsatz sollen 110 469, die hier im Küchengleis des Kölner Hauptbahnhofs steht, oder 110 428 mit vier Bn-Wagen kommen. (17.01.2018) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
NX 110 469 in Köln Hbf

 

115 261 mit PbZ 2470 (Frankfurt - Dortmund) in Solingen Hbf. Am Zugschluss waren noch 120 147, 111 111 und 115 350 eingereiht. Über das Wetter verlieren wir besser kein Wort. (17.01.2018) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
PbZ 2470 in Solingen (6)

 

Mitte Januar 2018 weilten zu Ausbildungszwecken die beiden DB Cargo Vectron 193 300 und 301 im deutschen Grenzbahnhof Emmerich. Die erst im Dezember 2017 ausgelieferten Loks sollen zunächst im Holland-Verkehr die Lokomotiven der Baureihe 189 freisetzen, um diese wiederum nach einem Umbau im Polen-Verkehr einsetzen zu können. DB-Cargo hat 60 Lokomotiven bei Siemens bestellt, welche mit den Länder-Paketen für Deutschland, Österreich, Schweiz, Italien und den Niederlanden ausgerüstet sind.  (13.01.2018) <i>Foto: Marcus Henschel</i>
193 301 und 300 in Emmerich

 

111 149 mit RE 29725 (Rheine - Krefeld) bei Solingen-Ohligs. (09.12.2010) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Winter im Bergischen Land (27)

 

112 162 mit RE 10717 (Rheine - Krefeld) bei Gruiten. (14.12.2010) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Winter im Bergischen Land (28)

 

115 261 mit dem ICE-Ersatzzug IC 2862 (Hamm - Bonn) in Wuppertal-Zoologischer Garten. (03.12.2010) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Winter im Bergischen Land (29)

 

Die Wetterstatistik für das Bergische Land wies für den Monat Dezember 2017 an insgesamt 31 Tagen keine 2 Stunden Sonnenschein aus. Der Januar 2018 versprach auch keine Besserung, sodass wir uns hier wieder mit einem trüben Bild der 151 076 vor EZ 51303 (Gremberg - Hagen-Vorhalle) in Wuppertal-Steinbeck begnügen müssen. Auffällig ist, dass der 151 wie auch anderen DB-Cargo-Loks die Eigentumsmerkmale abhanden gekommen sind. (12.01.2018) <i>Foto: Wolfgang Bügel</i>
151 076 in Wuppertal

 

181 215 entwickelt sich mittlerweile zur Planlok vor dem PbZ 2470 (Frankfurt - Dortmund), so auch am 12. Januar 2018, wo sie mit 111 129 im Schlepp durch Wuppertal-Steinbeck fuhr. (12.01.2018) <i>Foto: Wolfgang Bügel</i>
PbZ 2470 in Wuppertal (4)

 

143 358 mit einem eiligst gebauten, aber vergänglichem Vordergrund, vor einer S 6 nach Essen Hbf in der Wendeanlage Köln-Nippes. (17.12.2010) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
S 6 in Köln-Nippes (1)

 

In der Wendeanlage Köln-Nippes begegnet 143 358 mit einer S 6 nach Essen Hbf, einem 423 als S 11 auf dem Weg zum Düsseldorfer Flughafen. (17.12.2010) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
S 6 und S 11 in Köln-Nippes

 

Durch das Schneetreiben bei Gruiten ist 111 151 mit RB 11973 (Wuppertal Hbf - Köln Hbf) unterwegs. (05.12.2010) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Winter im Bergischen Land (26)

 

Das Bahnbetriebswerk Dortmund-Betriebsbahnhof entstand mitten im Zweiten Weltkrieg im Dortmunder Stadtbezirk Innenstadt-Nord unweit des Hoeschparks. Bekannt wurde das Bw durch die Beheimatung, der teils blau lackierten Dampfloks der Baureihe 03.10, die häufig vor F-Zügen eingesetzt wurden. Zudem bestand eine Abteilung für Schnelltriebwagen (VT 06), die unter anderem die Fahrzeuge für den Rheinblitz stellte. Zwischen 1957 und 1969 waren bis zu sechs Triebwagen der Baureihe 601 stationiert, die für den Trans-Europ-Express Verwendung fanden. Wahrzeichen ist das bis heute weithin sichtbare und als Wasserturm genutzte 37 m hohe Hochhaus aus Stahlbeton. Die Bedeutung des Bw ist seit der Gründung der DB AG stark gesunken und hat nur noch regionale Bedeutung. Die Relationen haben sich auch dadurch verschoben, da seit 2002 im Betriebswerk Dortmund-Spähenfelde, in dem bis zuvor Reisezugwagen instandgesetzt worden waren, ein neuer Standort für die Wartung von ICE-Zügen entstand. (22.06.2013) <i>Foto: Burkhard Walbersloh</i>
Bw Dortmund Bbf (2)

 

422 083, der auf den Namen "Düsseldorf" getauft wurde, auf der S 4 (Dortmund-Lütgendortmund - Unna) in Dortmund-Dorstfeld. (22.06.2013) <i>Foto: Burkhard Walbersloh</i>
S 4 in Dortmund-Dorstfeld

 

101 059 mit IC 2023 (Hamburg-Altona - Frankfurt/M Hbf) in der Kurve am Kölner Betriebsbahnhof. Auch Carl Bellingrodt wusste diese (nicht ganz legale) Fotostelle schon zu nutzen (vgl. Bild-Nr. 43667), konnte hier allerdings den "Rheingold" erwarten. (17.12.2010) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
101 059 in Köln (1)

 

Im Nachschuss zu IC 2023 begegnen sich Vorgänger (103 184 vor IC 2410 nach Flensburg) und Nachfolger (101 059) am Kölner Betriebsbahnhof. (17.12.2010) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
101 059 in Köln (2)

 

103 184 wartet in Köln Bbf auf die Ausfahrt mit dem Lr zum IC 2410 (Köln - Flensburg). (17.12.2010) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
103 184 in Köln (3)

 

103 184 mit IC 1806 (Köln Hbf - Hamburg-Altona) bei Langenfeld-Berghausen. (03.12.2010) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
103 184 bei Langenfeld

 

Nachdem der PbZ 2470 am Mittwoch, den 3. Januar 2018, wegen Sturmtief "Burglind" bereits auf der rechten Rheinstrecke in Unkel strandete und später unvorrichteter Dinge zurück nach Frankfurt fuhr, war die Erwartung groß, dass zwei Tage später der PbZ eine Menge Wagen am Haken hätte. Das Ergebnis war eher - na ja. Die 181er war diesmal auch auf der Strecke geblieben und so beförderte 120 159 den Zug nach Dortmund. (05.01.2018) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
PbZ 2470 in Solingen (5)

 

My 1149 und My 1155 der Altmark Rail begegnen mit einem Wiebe-Umbauzug der nordwärts fahrenden 185 240 bei Nörten-Hardenberg zwischen Northeim und Göttingen. Auf der Neubaustrecke ist gerade ein ICE (401) unterwegs. So sähe wahrscheinlich eine permanente Streckenbelegung in den Wunschträumen der DB-Oberen aus, in der Realität musste hier Photoshop ein wenig nachhelfen. (19.11.2017) <i>Foto: Joachim Schmidt</i>
Mehr Verkehr auf die Schiene 2

 

V 200 033 röhrt mit DPE 24493 (Neheim-Hüsten - Bonn) und ordentlich Krawall aus Hagen Hbf. (16.12.2017) <i>Foto: Joachim Schmidt</i>
Fahrt zum Weihnachtsmarkt (7)

 

Nach den Filmaufnahmen im Lahntal im Jahr 1990, führte ein Sonderzug von Hanau nach Boppard die jetzt leicht veränderte 01 150 erneut ins Lahntal, hier aufgenommen bei Nassau an der Lahn. (30.12.2017) <i>Foto: Joachim Schmidt</i>
01 150 im Lahntal (45)

 

001 150 mit einem Sonderzug nach Boppard unterhalb von Schloss Stolzenfels südlich von Koblenz. (30.12.2017) <i>Foto: Joachim Schmidt</i>
01 150 am Rhein (13)

 

Wie lautete noch Murphys Gesetz: „Whatever can go wrong will go wrong“ (Alles, was schiefgehen kann, wird auch schiefgehen) - so geschehen beim Warten auf den PbZ 2470 in Wuppertal-Oberbarmen, wo eigentlich 181 215 vor der Schwebebahn abgelichtet werden sollte, aber eine S 7 von Abellio einen Strich durch die Rechnung machte.  (29.12.2017) <i>Foto: Wolfgang Bügel</i>
Murphy zum Jahresende

 

101 049 mit IC 2027 (Hamburg-Altona - Passau) bei Solingen-Ohligs. (09.12.2010) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Winter im Bergischen Land (20)

 

Zugbegegnung zwischen 101 053 vor IC 2024 (Passau - Hamburg-Altona) und 402 010 als ICE 650 (Berlin-Ostbf - Köln Hbf) bei Solingen. (09.12.2010) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Winter im Bergischen Land (21)

 

101 059 mit IC 2047 (Köln - Leipzig) kurz vor Solingen-Ohligs. (09.12.2010) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Winter im Bergischen Land (22)

 

112 156 mit RE 29724 (Krefeld - Münster) bei Solingen. (09.12.2010) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Winter im Bergischen Land (23)

 

112 166 vor RE 29719 (Münster - Krefeld) bei Solingen-Ohligs. (09.12.2010) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Winter im Bergischen Land (24)

 

Ein 401 als ICE 1026 (Regensburg - Kiel) kurz vor dem Bahnhof Solingen-Ohligs. (09.12.2010) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Winter im Bergischen Land (25)

 

101 054 als Schlusslok am IC 2313 (Hamburg-Altona - Stuttgart) in Köln-MesseDeutz. (17.12.2010) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
101 054 in Köln

 

101 087 fährt mit IC 1922 (Köln Hbf - Berlin-Südkreuz) durch Köln-MesseDeutz. (17.12.2010) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
101 087 in Köln

 

101 051 mit IC 2322 (Regensburg - Kiel) in Köln-Hansaring auf dem Weg zum Hauptbahnhof. (17.12.2010) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
101 051 in Köln

 

Beim letzten PbZ 2470 (Frankfurt - Dortmund) des Jahres 2017 zeigte sich sogar einmal die Sonne versöhnlich, als 181 215 bei Solingen des Wegs kam.  (29.12.2017) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
PbZ 2470 bei Solingen (4)

 

101 107 rauscht mit IC 2027 (Hamburg-Altona - Passau) dem nächsten Halt in Solingen entgegen. (20.11.2010) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
101 107 bei Solingen

 

Dem IC 2027 folgte 155 148 mit FIR 52067 (Wanne-Eickel - Gremberg) bei Solingen. (20.11.2010) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
155 148 bei Solingen

 

Von Bonn nach Hamm war 115 278 mit dem ICE-Ersatzzug IC 2863 bei Solingen unterwegs. (20.11.2010) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
115 278 bei Solingen

 

Die für einen AEG-Werbezug beklebte 110 457 hilft der defekten 120 114 vor IC 133 (Luxemburg - Norddeich Mole) in Köln Hbf aus. Daneben steht 111 077 vor RE 10913 (Aachen - Siegen). (14.12.2010) <i>Foto: Zeno Pillmann</i>
110 und 111 in Köln

 

111 151 mit dem letzten lokbespannten Zug RB 11974 auf der Regionalbahnlinie 48 (Köln - Wuppertal) in Wuppertal-Sonnborn. (28.11.2010) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
111 151 in Wuppertal

 

143 671 mit einer S 6 (Essen Hbf - Köln-Nippes) in Langenfeld-Berghausen. (03.12.2010) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
S 6 in Langenfeld

 

Beim üblichen Dezemberwetter des Jahres 2017 verkehrte PbZ 2470 (Frankfurt - Dortmund) zwischen den Feiertagen mit 115 293 (und 101 047 im Schlepp), aufgenommen am Bahnübergang Wilzhauser Weg bei Solingen. (27.12.2017) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
PbZ 2470 bei Solingen (3)

 

101 023 mit IC 2023 (Hamburg-Altona - Frankfurt/M Hbf) bei Gruiten. (14.12.2010) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Winter im Bergischen Land (14)

 

101 068 mit IC 2028 (Nürnberg - Hamburg-Altona) bei Gevelsberg. (01.12.2010) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Winter im Bergischen Land (15)

 

101 090 mit IC 2025 (Hamburg-Altona - Frankfurt/M Hbf) kurz vor Solingen Hbf. (18.12.2010) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Winter im Bergischen Land (16)

 

115 459 mit dem ICE-Ersatzzug IC 2863 (Bonn - Hamm) in Solingen. (02.12.2010) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Winter im Bergischen Land (17)

 

111 151 mit RB 11974 (Köln - Wuppertal) bei Solingen-Ohligs. (05.12.2010) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Winter im Bergischen Land (18)

 

ES 64 U2-014 mit IC 2023 (Hamburg-Altona - Frankfurt/M Hbf) bei Solingen. (09.12.2010) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Winter im Bergischen Land (19)

 

101 077 mit IC 2028 (Nürnberg - Hamburg-Altona) vor dem Heizkraftwerk in Wuppertal-Barmen. (02.12.2010) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Winter im Bergischen Land (7)

 

Eine 101 staubt als Schlusslok am IC 2028 (Nürnberg - Hamburg-Altona) durch Wuppertal-Barmen. (02.12.2010) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Winter im Bergischen Land (8)

 

101 007 schiebt IC 2024 (Passau - Hamburg-Altona) bei Solingen-Ohligs. Im Hintergrund nähert sich 189 100 mit FIR 51112 nach Gremberg. (18.12.2010) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Winter im Bergischen Land (9)

 

189 100 mit FIR 51112 (Hagen-Vorhalle - Gremberg Rbf) kurz vor Solingen-Ohligs. (18.12.2010) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Winter im Bergischen Land (10)

 

182 002 fährt mit IC 2023 (Hamburg-Altona - Frankfurt/M Hbf) durch Wuppertal-Barmen. (02.12.2010) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Winter im Bergischen Land (11)

 

185 357 mit FIR 52065 (Wanne-Eickel - Gremberg Rbf) am Bahnübergang Wilzhauser Weg bei Solingen. (09.12.2010) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Winter im Bergischen Land (12)

 

628 662 als RB 20842 nach Wuppertal Hbf im Bahnhof Remscheid-Güldenwerth.  (06.12.2010) <i>Foto: Zeno Pillmann</i>
Winter im Bergischen Land (13)

 

Sämtliche europäische Staaten haben nationale Fahrzeugeinstellungsregister (National Vehicle Register – NVR) eingeführt. Für die Bundesrepublik Deutschland verwaltet das Eisenbahn-Bundesamt (EBA) das NVR. In ihm müssen sowohl alle Neufahrzeuge als auch für jedes Fahrzeug die Stelle, die für seine Instandhaltung zuständig ist, aufgenommen werden. Die NVR werden Teil des geplanten europäisch zentralisierten Fahrzeugeinstellungsregisters (European Centralised Virtual Vehicle Register - ECVVR). In ihm soll künftig der Fahrzeugpark gelistet sein, der auf dem transeuropäischen Netz verkehrt.Das NVR enthält u.a. Angaben zur Inbetriebnahme, zum jeweiligen Halter und Eigentümer. Zweck des Registers ist es, europaweit Informationen über Fahrzeuge bereitzustellen, deren Inbetriebnahme genehmigt wurde. Dazu ist bei der Europäischen Eisenbahnagentur (European Railway Agency – ERA) ein IT-System eingerichtet, welches entsprechende Anfragen an die jeweiligen nationalen Fahrzeugeinstellungsregister weiterleitet. Das EBA vergibt entsprechend der europäischen Vorgaben die Fahrzeugnummern. Auch bei Inbetriebnahmen durch andere Stellen in Deutschland werden die Fahrzeugnummern durch das EBA vergeben. Um den Aufwand möglichst gering zu halten, hat sich das EBA bei der Nummernvergabe (vorläufig) am bisherigen System der DB orientiert. Die neue Nummer befindet sich bei Lokomotiven nur an den Seitenflächen, an den Stirnflächen bleibt es bei der bisherigen Kennzeichnung mit Verzicht auf die bisherige Prüfziffer, so wie hier bei 146 257 vor RE 10618 in Dortmund Hbf. (15.07.2017) <i>Foto: Burkhard Walbersloh</i>
146 257 in Dortmund

 

Auch wenn Weihnachten 2017 wiederum in vielen deutschen Regionen ohne Schnee auskommen muss, kann es im Dezember durchaus anders aussehen. Im Dezember 2010 ist ES 64 U 2-034 mit IC 2046 (Hannover - Köln) im Schneetreiben bei Solingen-Ohligs unterwegs. (05.12.2010) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Winter im Bergischen Land (1)

 

112 136 mit RE 29722 (Krefeld - Rheine) bei Gruiten. (05.12.2010) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Winter im Bergischen Land (2)

 

41 360 mit Sonderzug DPE 31736 (Diepholz - Aachen) in Düsseldorf-Bilk. (05.12.2010) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Winter im Bergischen Land (3)

 

101 009 mit IC 2023 (Hamburg-Altona - Frankfurt/M Hbf) bei Gruiten. (05.12.2010) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Winter im Bergischen Land (4)

 

Manchmal stimmt sogar noch der alte Werbespruch der Bundesbahn "Alle reden vom Wetter - wir nicht". So war IC 2025 nach Frankfurt/M im dichten Schneetreiben bei Solingen fast pünktlich unterwegs. (05.12.2010) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Winter im Bergischen Land (5)

 

Eine 112 mit RE 29726 (Krefeld - Rheine) am Bahnübergang Wilzhauser Weg bei Solingen-Ohligs. (05.12.2010) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Winter im Bergischen Land (6)

 

Gut ausgelastet war der letzte PbZ 2470 (Frankfurt - Dortmund) vor Weihnachten, den 181 215 am Bü Schnittert in Solingen-Ohligs am Haken hatte. Im Zug, der etwa die dreifache hier sichtbare Länge hatte, wurden noch eine 111 und zwei 101er mitgeführt. Leider spielte mal wieder das Wetter nicht mit. (22.12.2017) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Der "Weihnachts"-PbZ

 

796 690 mit 996 309, 996 299 und 796 802 auf dem Weg von Köln zum Weihnachtsmarkt nach Hattingen in Solingen Hbf.  (16.12.2017) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Fahrt zum Weihnachtsmarkt (4)

 

In Solingen Hbf nahm DPE 256 (Köln - Hattingen) noch einige Fahrgäste auf, bevor es für 796 802 (hinten), 996 309, 996 299 und 796 690 weiterging. Daneben steht Abellio VT 12.02.02, der als S 7 aus Wuppertal in Solingen angekommen war. (16.12.2017) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Fahrt zum Weihnachtsmarkt (5)

 

Parallel zur Schienenbusfahrt nach Hattingen (vgl. Bild-Nrn. 48018 und 48019) fuhr V 200 033 mit DPE 24493 (Neheim-Hüsten - Bonn) durch Solingen Hbf. (16.12.2017) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Fahrt zum Weihnachtsmarkt (6)

 

182 012 mit IC 2023 (Hamburg-Altona - Frankfurt Hbf) in Solingen Hbf. (16.11.2010) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
182 012 in Solingen

 

Die damals dienstälteste E 10 (Abnahme am 21.11.1957 als E 10 114, seit 2005: 115 114) beförderte kurz vor ihrem 48. Geburtstag den ICE-Ersatzzug IC 2862 (Hamm - Bonn) bei Gruiten. Am Zugschluss hängt noch 115 509. (16.11.2010) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
115 114 bei Gruiten

 

152 082 mit FIR 51156 (Hagen-Vorhalle - Gremberg Rbf) bei Gruiten. (16.11.2010) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
152 082 bei Gruiten

 

MRCE ES 64 U2-036 im Einsatz vor IC 2046 (Hannover - Köln) bei Ennepetal. (10.10.2010) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
MRCE ES 64 U2-036 b. Ennepetal

 

Auch im PbZ 2470 nach Dortmund kündigt sich der anstehende Fahrplanwechsel am 10. Dezember an Mit einem bunten Sammelsurium aus Fernverkehrswagen und Bn-Wagen (auf dem Weg zum "Stillstandsmangement") fährt 115 198 durch Wuppertal-Steinbeck. (06.12.2017) <i>Foto: Wolfgang Bügel</i>
115 198 in Wuppertal (1)

 

Am Freitag hatte 181 215 mit PbZ 2470 keine große Mühe, die Fuhre nach Dortmund zu bringen. Das Bild entstand bei der Durchfahrt in Wuppertal-Steinbeck. (08.12.2017) <i>Foto: Wolfgang Bügel</i>
Mini-PbZ

 

111 014 mit dem damals letzten Bn-Wagenzug RB 11973 (Wuppertal Hbf - Köln Hbf) auf der Regionalbahnlinie 48 zwischen Gruiten und Haan. (21.11.2010) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
111 014 bei Gruiten

 

155 077 - noch mit der Railion Logistics Kennzeichnung - vor FIR 51156 (Hagen-Vorhalle - Gremberg Rbf) in Wuppertal-Oberbarmen. (04.12.2010) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
155 077 in Wt-Oberbarmen

 

Auch die Zeit der Baureihenfamilie 290 bis 295 ist abgelaufen. Hier bringt 294 801 bei Gruiten den FZT 54726 von Wuppertal-Langerfeld nach Köln-Kalk Nord. (16.11.2010) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
294 801 bei Gruiten

 

Da diese Fotostelle in Wuppertal-Barmen geradezu prädestiniert ist, die beiden Verkehrsträger auf ein Bild zu bekommen, stellen wird diese - zugegebene nachträglich zusammenmontierte - einmalige Möglichkeit hier dar. Nur in Wuppertal können sich Schwebebahn und Eisenbahn (hier: 001 150 mit DPF 20980 von Münster nach Aachen) begegnen. (25.11.2017) <i>Foto: Marcus Henschel</i>
Bahn und Schwebebahn (4)

 

RB 32428 passiert auf dem Weg nach Wuppertal-Oberbarmen den Bahnübergang Wilzhauser Weg bei Solingen-Ohligs. (08.12.2017) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Very British unterwegs (57)

 

Wie schön die Lichtstimmung an dieser Stelle hätte sein können, zeigt Bild-Nr. 47810. "Planmäßig" verschwand die Sonne allerdings wieder kurz vor der Ankunft des PbZ 2470 (Frankfurt - Dortmund), der diesmal recht bescheiden ausfiel und mit 181 215 bespannt war. (08.12.2017) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
181 215 bei Solingen (2)

 

001 150 vor DPF 24052 (Trompet - Mainz-Kastel) in der surrealen Morgenstimmung des Duisburger Hauptbahnhofs. (02.12.2017) <i>Foto: Marcus Henschel</i>
001 150 in Duisburg (1)

 

Im nebelverhangenen Duisburger Hauptbahnhof wartet 001 150 vor Sonderzug DPF 24052 nach Mainz-Kastel. (02.12.2017) <i>Foto: Marcus Henschel</i>
001 150 in Duisburg (2)

 

Unter dem sinnigen Titel "Ein Kessel Buntes" - in Anlehnung einer Unterhaltungssendung des DDR-Fernsehen - fand vom 26. bis 28. Oktober 2017 eine Plandampfveranstaltung im Werratal auf der Strecke Eisenach - Meiningen sowie nach Arnstadt und Themar statt. Hierzu stehen 52 1360 und 52 8079 in Arnstadt Hbf bereit, während 41 1144 mit einem Lr von Neudietendorf nach Meiningen überholt. (26.10.2017) <i>Foto: Joachim Schmidt</i>
"Ein Kessel Buntes" (1)

 

41 1144 mit einem Plan-Güterzug von Bad Salzungen nach Eisenach bei der Durchfahrt im Bahnhof Förtha. (27.10.2017) <i>Foto: Joachim Schmidt</i>
"Ein Kessel Buntes" (2)

 

41 1144 mit dem Plangüterzug nach Eisenach bei Oberrohn. (27.10.2017) <i>Foto: Joachim Schmidt</i>
"Ein Kessel Buntes" (3)

 

Bei sehr bescheidenem Wetter und mit gut einstündiger Verspätung verließ 001 150 mit DPF 24052 (Trompet - Mainz-Kastel) den Solinger Hauptbahnhof. (02.12.2017) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
001 150 in Solingen

 

Nach dem Wasserhalt in Leichlingen wurde das Wetter zwischen Leichlingen und Opladen auch nicht besser. Bei der dicken Nebelsuppe stieß auch die Digitalfotografie an ihre Grenzen. Das nächste Mal dann mit Infrarotkamera... (02.12.2017) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
001 150 bei Leichlingen

 

Und noch der Rückblick auf die PbZ: Den Mittwochs-PbZ 2470 bespannte diesmal 115 261, die noch zwei 101er im Schlepp hatte, aufgenommen in der Ostausfahrt von Wuppertal Hbf. (29.11.2017) <i>Foto: Wolfgang Bügel</i>
115 261 in Wuppertal

 

Am Freitag war wieder planmäßig eine 181 am Zug, dieses Mal 181 215 (mit 111 155 in der Zugmitte) bei Solingen. (01.12.2017) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
181 215 bei Solingen

 

In Wuppertal-Elberfeld lieferte sich 181 215 mit PbZ 2470 nach Dortmund noch ein Wettrennen mit 1440 307, die auf der S 8 nach Hagen unterwegs war. (01.12.2017) <i>Foto: Wolfgang Bügel</i>
181 215 in Wuppertal (4)

 

420 902 mit einem weiteren 420 als Ersatzzug auf der S 1 nach Essen-Steele Ost in Dortmund Hbf. (15.07.2017) <i>Foto: Burkhard Walbersloh</i>
420 902 in Dortmund

 

Die Vectron AC 193 843 von Box-Express wirkt im Dortmunder Hafen ohne Oberleitung etwas deplaziert. (06.08.2017) <i>Foto: Burkhard Walbersloh</i>
Boxx 193 843 in Dortmund

 

Begegnung zweiter RE 4 in Wuppertal-Steinbeck: Links 111 111 mit RE 10414 nach Aachen, rechts 111 113 mit RE 10415 nach Dortmund. (25.11.2017) <i>Foto: Wolfgang Bügel</i>
RE-Begegnung in Wuppertal (2)

 

Und die donnernde Ausfahrt der 001 150 aus Wuppertal-Elberfeld (Wuppertal Hbf) mit DPF 20980 nach Aachen. (25.11.2017) <i>Foto: Wolfgang Bügel</i>
001 150 in Wuppertal (3)

 

111 014 mit RB 11975 (Wuppertal - Köln), der letzten Bn-Garnitur, die zu DB-Zeiten auf der RB 48 verkehrte, bei Solingen. (17.11.2010) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
111 014 bei Solingen

 

113 268 (ex E 10 1268) mit dem ICE-Ersatzzug IC 2862 (Hamm - Bonn) bei Solingen-Ohligs. (20.11.2010) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
113 268 bei Solingen

 

Im strömenden Regen fahren auch Züge. Hier rauscht 115 114 mit dem ICE-Ersatzzug IC 2862 nach Bonn durch Solingen Hbf. (10.11.2010) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
115 114 in Solingen

 

Die damals dienstälteste 110 (seit 2005: 115 114, Abnahme am 21.11.1957) fast genau an ihrem 53. Geburtstag vor IC 2862 (Hamm - Bonn) in Wuppertal-Zoologischer Garten. Am Zugschluss hängt 110 236, die wegen der kurzen Wendezeiten jeweils die Rückfahrten ab Bonn bestritt. (11.11.2010) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
115 114 in Wuppertal

 

Und nochmals der "Dauer-Ersatz-IC" 2863 von Bonn nach Hamm, diesmal mit 115 205 und Wagen des „BahntouristikExpress" bei Solingen. (03.10.2010) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
115 205 bei Solingen (2)

 

Auch Schnee ist im November eigentlich nichts Besonderes. 111 146 erklimmt mit RE 10414 (Dortmund - Aachen) die Ausläufer des Bergischen Landes bei Schwelm-Martfeld. (30.11.2010) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
111 146 bei Schwelm

 

628 507, damals noch auf der Regionalbahnlinie 47 (die heutige S 7) unterwegs, bei der Ausfahrt aus Solingen Hbf. Wie das Zuglaufschild ausweist, pendelte der Zug damals wegen der Sperrung der Müngstener Brücke nur zwischen Soingen Hbf und Solingen-Mitte. (21.11.2010) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
628 507 in Solingen

 

001 150 steht in Aachen Hbf für die Rückfahrt nach Köln bereit. (25.11.2017) <i>Foto: Roland Keller</i>
001 150 in Aachen (1)

 

Nach dem Besuch des Weihnachtsmarkts bringt 001 150 die Fahrgäste zurück nach Münster. In Köln Hbf wurde die Zuglok allerdings (planmäßig) auf E-Lok gewechselt. (25.11.2017) <i>Foto: Roland Keller</i>
001 150 in Aachen (2)

 

001 150 mit DPF 20980 zum Weihnachtsmarkt nach Aachen in Gevelsberg. (25.11.2017) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
001 150 bei Gevelsberg

 

Nach einem Wasserhalt in Wuppertal-Oberbarmen wurde 001 150 mit DPF 20980 (Münster - Aachen) an der Herzogbrücke in Wuppertal-Barmen abgepasst, eine Fotostelle, die schon Carl Bellingrodt zu schätzen wusste. (25.11.2017) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
001 150 in Wuppertal (2)

 

101 019 fährt mit IC 2044 (Leipzig - Köln) in Solingen Hbf ein. (19.11.2010) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
101 019 in Solingen

 

In Solingen Hbf muss 152 016 mit FIR 51156 nach Gremberg dem IC 2044 (Leipzig - Köln) mit 101 144 den Vortritt lassen. (10.11.2010) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Überholung in Solingen (3)

 

152 037 mit einem Sonderzug bei Schwelm Martfeld. (30.11.2010) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
152 037 bei Schwelm

 

182 005 mit IC 2023 (Hamburg-Altona - Frankfurt/M Hbf) in Wuppertal-Zoologischer Garten. (11.11.2010) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
182 005 in Wuppertal

 

111 014 mit RB 11212 (Köln - Wuppertal), der letzten Bn-Garnitur, die zu DB-Zeiten auf der RB 48 verkehrte, in Solingen Hbf.  (17.11.2010) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
111 014 in Solingen

 

423 256 ist mit einem weiteren 423 vor der Kulisse des "Chemparks Dormagen" als S 32191 auf dem Weg nach Düsseldorf-Flughafen Terminal. (22.11.2017) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
S 11 bei Dormagen

 

Im goldenen Abendlicht strahlt 001 150 mit DLr 20101 (Hanau - Düsseldorf-Abstellbf) bei Dormagen. (22.11.2017) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
001 150 bei Dormagen

 

101 097 schiebt den IC 2141 (Köln - Leipzig) über die Ruhrbrücke bei Wetter. (22.09.2010) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
101 097 bei Wetter/Ruhr

 

101 031 mit IC 2025 (Hamburg-Altona - Frankfurt/M Hbf) bei Gruiten. (16.11.2010) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
101 031 bei Gruiten

 

Auch das kann Herbst sein: Durch das November-Schmuddelwetter schiebt die auch nicht gerade werbewirksam gepflegte 101 034 (mit Werbung der Bundesministerien für Ernährung und Gesundheit) den IC 2024 (Passau - Hamburg-Altona) bei Solingen in Richtung Wuppertal.  (29.11.2010) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Schmuddelwetter

 

111 016 fährt mit RE 29722 (Krefeld - Rheine) in Solingen Hbf ein. (19.11.2010) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
111 016 in Solingen

 

Kurzfristig kam es Anfang November 2017 zu einer Änderung bei der Bespannung der Kalkzüge im Angertal. An Samstagen verkehrte (geplant war zunächst bis zum Planwechsel im Dezember) der Kalkzug nach Beverwijk (NL) und der in der Gegenrichtung verkehrende Leerzug nach Rodenhaus mit einer Lok der Br 294 (V90). Mit einer Diesellok verkehrt der Zug allerdings nur zwischen Rodenhaus und Duisburg-Wedau, zwischen den Niederlanden und Duisburg-Wedau verkehrt die Leistung mit einer Lok der BR 189. In den letzten Jahren war die Zugleistung am Wochenende eine sichere Bank für die BR 232. Von Mo bis Fr bespannt die Mülheimer Hafenbahn den Zug mit einer Lok der Reihe G 1206. Am Samstag, den 18. November 2017 war 294 649 bei Ratingen-Kickenau kurz vor dem Ausflugslokal Auermühle mit dem GM 47750 nach Beverwijk/NL unterwegs. (18.11.2017) <i>Foto: Marcus Henschel</i>
294 649 im Angertal

 

143 085 auf der am 29. Mai 1994 eröffneten S-Bahnlinie 5 Dortmund – Witten – Wetter/Ruhr – Hagen in Dortmund-Barop. Die Baureihe 143 war anfangs Stammlok auf dieser Strecke, 143 085 segnete allerdings schon 2 Monate nach dieser Aufnahme am 09.09.2009 das Zeitliche. (05.07.2009) <i>Foto: Burkhard Walbersloh</i>
S 5 in Dortmund-Barop (1)

 

143 597 schiebt eine S 5 von Hagen nach Dortmund aus dem Haltepunkt Dortmund-Barop. Der Haltepunkt liegt unweit der Hombrucher Innenstadt und am Rand eines größeren Siedlungsgebiets auf Baroper Gebiet. Angeschlossen an das Eisenbahn-Verkehrsnetz ist er durch die hier verkehrende S-Bahn-Linie S 5 von Dortmund nach Hagen (teilweise weiter als S 8 nach Mönchengladbach). In der Nähe des Bahnhofs hält ferner die Buslinie 446. Allerdings sind die beiden benachbarten Stadtverkehrsknoten Barop Parkhaus und Hombruch Gablonzstraße wesentlich besser an den Dortmunder Stadtverkehr angebunden, weswegen der S-Bahn-Haltestelle Barop innerstädtisch eine relativ geringe verkehrliche Bedeutung zukommt. (11.02.2008) <i>Foto: Burkhard Walbersloh</i>
S 5 in Dortmund-Barop (2)

 

143 823 fährt mit eienr S 5 aus dem Haltepunkt Dortmund-Barop und passiert den Bahnübergang über die Harkortstraße. Hier stand früher das ehemalige Fahrdienstleiter-Stellwerk „Baf“. (01.12.2007) <i>Foto: Burkhard Walbersloh</i>
S 5 in Dortmund-Barop (3)

 

Seit 2011 wurden die lokbespannten x-Wagenzüge mit Baureihe 143 durch Triebwagen der Baureihe 422 ersetzt. DB-Regio NRW wird die S-Bahnlinie 5 noch mindestens bis ins Jahr 2029 betreiben. (06.03.2011) <i>Foto: Burkhard Walbersloh</i>
S 5 in Dortmund-Barop (4)

 

145 061 mit dem "Winner-Zug" TEC 41052 (Piacenza/It. - Wuppertal Langerfeld) bei Leverkusen-Alkenrath. (22.09.2010) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
145 061 bei Leverkusen

 

115 350 mit dem ICE-Ersatzzug IC 2863 (Bonn - Hamm) bei Solingen-Ohligs. (12.10.2010) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
115 350 bei Solingen (2)

 

Der Schienenreinigungszug der DB Netz AG auf dem Rückweg von Remscheid-Güldenwerth (vgl. Bild-Nr. 47305) mit 212 325 der EfW auf dem Ortsgleis zwischen Wuppertal-Barmen und -Unterbarmen. (17.11.2017) <i>Foto: Wolfgang Bügel</i>
Schienenreinigungszug (5)

 

146 549 schiebt den IC 2049 (Köln - Dresden) durch Wuppertal-Unterbarmen. (17.11.2017) <i>Foto: Wolfgang Bügel</i>
146 549 in Wuppertal

 

111 054 mit RE 10416 nach Aachen vor der Kulisse der ehemaligen Maschinenbaufabrik Rittershaus & Blecher (Auerhütte) in Wuppertal-Unterbarmen. (17.11.2017) <i>Foto: Wolfgang Bügel</i>
111 054 in Wuppertal

 

145 026 mit EZ 51275 (Hagen-Vorhalle - Gremberg) in Wuppertal-Unterbarmen. (17.11.2017) <i>Foto: Wolfgang Bügel</i>
145 026 in Wuppertal

 

110 236 mit dem ICE-Ersatzzug IC 2862 (Hamm - Bonn) bei Ennepetal. (09.10.2010) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
110 236 bei Ennepetal (1)

 

Im Jahr 2010 setzte die Bahn einen lokbespannten Ersatzzug für einen fehlenden ICE 2-Halbzug zwischen Hamm und Bonn ein. Da der IC-Fahrzeugpark auch knapp bemessen war, kamen einige Bahntouristik Express Wagen und abwechselnd Lokomotiven der Baureihen 110, 113 und 115 von DB-Autozug als Verstärkung zum Einsatz. Im Oktober 2010 war 110 236 mit dem ICE-Ersatzzug IC 2862 (Hamm - Bonn) bei Ennepetal unterwegs. (10.10.2010) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
110 236 bei Ennepetal (2)

 

182 003 mit dem über die Güterzugstrecke umgeleiteten IC 2023 (Hamburg-Altona - Frankfurt/M Hbf) bei Köln-Höhenhaus. (11.10.2010) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
182 003 bei Köln

 

Alle Jahre wieder ist im Herbst der Schienenreinigungszug der DB Netz AG unterwegs, der mit Hochdruckreinigung gegen fallende Blätter und Schmierfilmbildung auf den Gleisen sorgen soll. Hier fährt 212 325 der EfW als Bauz 80627 (Köln-Kalk Nord - Remscheid-Güldenwerth) durch den abziehenden Morgennebel bei Solingen-Ohligs. (17.11.2017) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Schienenreinigungszug (4)

 

Durch den bunt gefärbten Herbstwald bei Haan ist 185 061 mit einer unbekannten Schwesterlok vor EZ 51281 auf dem Weg nach Gremberg Rbf. (13.11.2017) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
185 + 185 bei Haan

 

Zwei 411 auf Überführungsfahrt als LPFT 27871 (Dortmund Hbf - Köln Hbf) bei Haan. (13.11.2017) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
411 Überführungsfahrt

 

181 211 ("Lorraine") mit PbZ 2470 (Frankfurt - Dortmund) zwischen Haan und Gruiten. Am Zugschluss liefen 111 128 und 111 012 mit. (17.11.2017) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
181 211 bei Haan

 

265 016 mit EK 54672 (Remscheid Hbf - Köln-Kalk Nord) bei Haan. (17.11.2017) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
265 016 bei Haan

 

185 009 mit FIR 51108 (Hagen-Vorhalle - Gremberg) kurz vor Solingen Hbf. (26.10.2010) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
185 009 bei Solingen

 

111 125 mit RE 10418 (Dortmund - Aachen) bei Ennepetal. (22.09.2010) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
111 125 bei Ennepetal

 

Diesmal war wieder 181 218 am Zug und beförderte den PbZ 2470 nach Dortmund. In Solingen Hbf blieben allerdings anschließend einige Fahrgäste etwas ratlos auf dem Bahnsteig zurück, die partout nicht glauben wollten, dass hier nicht gerade "ihr" IC 2028 nach Kiel (Ankunft 10.30 Uhr) versehentlich durchgefahren sei... (10.11.2017) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
181 218 in Solingen (2)

 

101 011 passiert mit IC 2028 (Nürnberg - Kiel) den Bü Wilzhauser Weg in Solingen-Ohligs - und da sagt man immer, bei solchem Wetter kann man keinen Hund hinter dem Ofen vorlocken. (08.11.2017) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
101 011 bei Solingen

 

115 198 (mit 101 029) mit PbZ 2470 (Frankfurt - Dortmund), der ungewöhnlicherweise "PUMA"-Wagen von DB-Regio mit sich führte, am Bü Wilzhauser Weg bei Solingen. (08.11.2017) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
PbZ 2470 bei Solingen (2)

 

Gerade rechtzeitig ließ sich bei der eindrucksvollen Durchfahrt "unserer" 01 150 vor DPE 75945 (Koblenz - Gerolstein) die Sonne in Satzvey blicken. Und: Das Signal steht dort wirklich so schief!  (12.10.2013) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Mit Volldampf durch Satzvey

 

Fast wie zu Planzeiten des letzten Trierer 01-Schnellzuges über die Eifel (D 152: Köln - Saarbrücken) kam 01 150 mit Sonderzug DPE 75945 die Steigung nach Blankenheim-Wald problemlos hinauf. (12.10.2013) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
01 150 bei Blankenheim-Wald

 

115 332 mit IC 2862 nach Bonn bei Solingen. (21.10.2010) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
115 332 bei Solingen

 

151 022 mit FIR 51156 (Hagen-Vorhalle - Gremberg) in Wuppertal-Sonnborn. (12.10.2010) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
151 022 in Wuppertal

 

In Memorian der alten Bundesbahn sind in Witten derzeit 215 025, 221 122 und 218 455 (ganz hinten) der EfW bei Bauarbeiten tätig. Die Gleiswaage im Vordergrund hat allerdings schon das Zeitliche gesegnet. (04.11.2017) <i>Foto: Marcus Henschel</i>
Die Bundesbahn lebt (1)

 

Dies schöne Parade altroter ehemaliger Bundebahnloks hatte bei Bauarbeiten in Witten Aufstellung genommen: 215 025 (Abnahme am 21.04.1970), 221 122 (Abnahme am 23.12.1964) und hinten 218 455 (Abnahme am 07.04.1978), die jüngste der drei Loks. (04.11.2017) <i>Foto: Marcus Henschel</i>
Die Bundesbahn lebt (2)

 

Blick aus dem ehemaligen Wiegehäuschen auf 215 025 der EfW in Witten. (04.11.2017) <i>Foto: Marcus Henschel</i>
Die Bundesbahn lebt (3)

 

Spiegelbild der EfW 225 025 in Witten Gbf. Im Hintergrund steht 221 122. (05.11.2017) <i>Foto: Marcus Henschel</i>
Die Bundesbahn lebt (4)

 

Die in Diensten von RBH Logistics stehende ehemalige DR 243 295 im Güterbahnhof Leipzig-Engelsdorf. (28.11.2016) <i>Foto: Andreas Höfig</i>
RBH 143 295 in Engelsdorf

 

MRCE-Dispolok ES 64 F4-108 (189 108) passiert den Bahnübergang Schlebuschrath bei Leverkusen-Alkenrath. (06.10.2010) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
MRCE E 189-108 bei Leverkusen

 

Mit dem "Train to Bonn" (warum auch immer in Englisch) reiste am 4. November 2017 die deutsche Regierungsdelegation mit der (noch) Bundesumweltministerin Barbara Hendricks zur Weltklimakonferenz von Berlin nach Bonn. Der extra hierfür umgestaltete 402 012 ist als PFT 2580 bei Kamen unterwegs. (04.11.2017) <i>Foto: Johannes Glöckner</i>
"Train to Bonn"

 

181 205 mit PbZ 2470 (Frankfurt - Dortmund) am Bahnübergang Schnittert in Solingen-Ohligs. (03.11.2017) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
181 205 in Solingen (2)

 

112 160 mit RE 29727 (Münster - Krefeld) kurz vor Solingen Hbf.  (16.10.2010) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
112 160 bei Solingen

 

110 200 mit ICE-Ersatzzug IC 2862 (Hamm - Bonn) bei Gruiten. (26.10.2010) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
110 200 bei Gruiten

 

115 205 (mit Schlusslok 110 236) fährt mit ICE-Ersatzzug IC 2863 (Bonn - Hamm) durch Solingen Hbf. (04.10.2010) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
115 205 in Solingen

 

155 084 mit FIR 51156 (Hagen-Vorhalle - Gremberg Rbf) auf der Güterzugstrecke bei Leverkusen-Alkenrath. (06.10.2010) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
155 084 bei Leverkusen

 

628 511 als RB 20772 (Solingen Hbf - Wuppertal Hbf) - der heutigen von Abellio bedienten S 7 - in Wuppertal-Oberbarmen. (15.09.2010) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
628 511 in Wuppertal

 

V 100 1200, vermietet an die Brohltal-Schmalspureisenbahn Betriebsgesellschaft, mit dem Aluzug (Spellen - Koblenz-Lützel) in Opladen.  (29.10.2010) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
V 100 1200 in Opladen

 

Passend zum Allerheiligen-Feiertag präsentiert sich bei grauem Novemberwetter diesmal 115 509 vor dem PbZ 2470 (Frankfurt - Dortmund) bei Solingen nach langer Zeit wieder nördlich der Mainlinie. Gudrun Geiblinger designte 2011 zum 80. Jubiläum von DB-Autozug diese Werbelok mit einem alten Mercedes-Benz Sportwagen 500 K von 1936. Allmählich kommt an der Stirnfront allerdings die alte rote Farbe wieder zum Vorschein. (01.11.2017) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Novembergrau

 

Ein 415 mit einem 411 fahren als ICE 25 (Dortmund Hbf - Wien Westbf) abweichend auf der rechten Rheinstrecke südlich von Lorch durch das herbstliche Rheintal. (10.10.2010) <i>Foto: Zeno Pillmann</i>
Umleiter-ICE bei Lorch

 

110 457 mit dem AEG-Werbezug im Rheintal südlich von Lorch. Der Zug hielt Ende 2010 an 35 deutschen Bahnhöfen, um die Vertriebspartner von AEG zu schulen.  (10.10.2010) <i>Foto: Zeno Pillmann</i>
AEG-Werbezug

 

110 236 fährt mit dem ICE-Ersatzzug IC 2862 (Hamm - Bonn) nach Solingen Hbf ein. (05.10.2010) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
110 236 bei Solingen

 

Bei Wuppertal-Sonnborn liefern sich 113 267 mit dem ICE-Ersatzzug IC 2862 (Hamm - Bonn) und 422 026 auf der S 8 (Hagen - Mönchengladbach) ein Wettrennen. (12.10.2010) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
113 267 in Wuppertal

 

115 383 mit dem ICE-Ersatzzug IC 2862 (Hamm - Bonn), der ausnahmsweise über die Güterzugstrecke geleitet wurde, in Opladen. Am Zugschluss läuft noch 110 205 mit. (29.10.2010) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
115 383 bei Opladen

 

Viele ehemalige Staatsbahnloks fanden neue Aufgaben bei privaten Unternehmen: Die ehemalige DB 211 015 ist als Lok 8 der Fa. Wiebe bei Solingen-Ohligs unterwegs. (21.10.2010) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Wiebe Lok 8 bei Solingen

 

MRCE ES 64 U2-036 fährt mit IC 2046 (Hannover - Köln) in Solingen Hbf ein. (03.10.2010) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
MRCE ES 64 U2-036 in Solingen

 

112 137 mit RE 29726 (Krefeld - Rheine) in Solingen-Ohligs. (11.10.2010) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
112 137 in Solingen

 

143 617 auf der S 6 (Köln-Nippes - Essen Hbf) in Düsseldorf-Oberbilk. (01.10.2010) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
143 617 in Düsseldorf

 

101 091 schiebt den IC 2047 (Köln - Leipzig) bei Solingen durch die herbstlich eingefärbte Landschaft. (21.10.2010) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
101 091 bei Solingen

 

182 010 fährt mit IC 2023 (Hamburg-Altona - Frankfurt/M Hbf) durch Wuppertal Zoologischer Garten. (12.10.2010) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
182 010 in Wuppertal

 

294 675 mit FZT 54726 (Wuppertal - Köln-Kalk Nord) bei Leverkusen-Alkenrath. (11.10.2010) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
294 675 bei Leverkusen

 

115 346 mit dem ICE-Ersatzzug IC 2862 (Hamm - Bonn) bei Solingen-Ohligs. (03.10.2010) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
115 346 bei Solingen

 

Am 28. Oktober 2017 fand eine durch die Eisenbahnstiftung organisierte Sonderfahrt für die Unterstützer der 01 150 und der Stiftung statt. Die Tour ging von Hanau über Darmstadt - Heidelberg - Eberbach und durch den Odenwald zurück nach Hanau. Der "SDE-Botschafterzug" mit 01 150 ist hier bei Weinheim unterwegs. (28.10.2017) <i>Foto: Joachim Schmidt</i>
Stiftungssonderzug (6)

 

Der "SDE-Botschafterzug" verlässt nach einem Wasserhalt den Bahnhof Ladenburg. (28.10.2017) <i>Foto: Joachim Schmidt</i>
Stiftungssonderzug (7)

 

Ankunft des Stiftungs-Sonderzuges in Darmstadt Hbf. (28.10.2017) <i>Foto: Joachim Schmidt</i>
Stiftungssonderzug (8)

 

Auf der Rückfahrt über die Odenwaldrampe von Eberbach nach Hanau ließ es 01 150 bei Schöllenbach nochmals ordentlich krachen. (28.10.2017) <i>Foto: Joachim Schmidt</i>
Stiftungssonderzug (7)

 

Der Schienenreinigungszug der DB Netz AG, der im Herbst mit Hochdruckreinigung gegen fallende Blätter und Schmierfilmbildung auf den Gleisen sorgen soll, in Wuppertal-Steinbeck. Zuglok ist 212 325 der EfW, die 1966 fabrikneu ins Bergische Land kam und hier bis 31.12.1991 stationiert war. (19.10.2017) <i>Foto: Wolfgang Bügel</i>
Schienenreinigungszug (2)

 

Auch im Jahr 2010 war eine ehemalige Wuppertaler Lok vor dem Schienenreinigungszug bei Ennepetal unterwegs. Im Jahr 2006 bei der DB AG ausgemustert, wurde sie von DB Fahrwegdienste übernommen. (10.10.2010) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Schienenreinigungszug (3)

 

Die dienstälteste noch im Einsatz befindliche 155 (155 004, ex 250 004, Baujahr 1976) war vor dem nur vier Wagen zählenden EZ 51283 (Hagen-Vorhalle - Gremberg) sicherlich nicht überfordert. Vor der Kulisse der historischen Stadthalle rollt sie durch Wuppertal-Steinbeck. (18.10.2017) <i>Foto: Wolfgang Bügel</i>
155 004 in Wuppertal

 

181 213 vor PbZ 2470 (Frankfurt - Dortmund) in Wuppertal-Barmen. (27.10.2017) <i>Foto: Wolfgang Bügel</i>
181 213 in Wuppertal (4)

 

182 003 fährt mit IC 2023 (HH-Altona - Frankfurt/M) durch Wuppertal-Vohwinkel. Rechts hinten das Stellwerk "Vpf", das 2017 außer Betrieb ging. (14.10.2010) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
182 003 in Wuppertal

 

185 139 vor FIR 51109 nach Hagen-Vorhalle auf der Güterzugstrecke von Gremberg bei Leverkusen-Alkenrath. Die Zug wird gleich an der Abzweigstelle Werkstätte auf die Wupperstrecke abbiegen.  (06.10.2010) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
185 139 bei Leverkusen

 

110 236 fährt mit dem ICE-Ersatzzug IC 2862 (Hamm - Bonn) durch den Bahnhof Brühl Pbf. An dieser Stelle entgleiste am 6. Februar 2000 der D 203, der mit überhöhter Geschwindigkeit über eine in abzweigender Lage liegende Weiche fuhr. (04.10.2010) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
110 236 in Brühl

 

Durch das regnerische Bergische Land ist 181 213 mit PbZ 2470 (Frankfurt - Dortmund) bei Solingen unterwegs. (27.10.2017) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
PbZ 2470 bei Solingen

 

Eine feste Größe im Nostalgieprogramm war das jährlich im Herbst stattfindene Brückenfest in Solingen. Die Beeinträchtigung der Standfestigkeit der Müngstener Brücke machte seit 2010 Fahrten mit Dampf unmöglich. Bleibt zu hoffen, dass nach Abschluss der Sanierungsarbeiten solche Bilder wie mit 38 2267 des Eisenbahnmuseums Bochum-Dahlhausen bei Solingen-Heidberg wieder möglich werden. (30.10.2010) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Brückenfest 2010 (1)

 

Das Brückenfest 2010 war die erste Veranstaltung zu Ehren der Müngstener Brücke, bei dem keine Sonderzüge die Brücke mehr passieren durften. Als Ersatz wurde ein Pendelbetrieb mit dem Museumszug der DGEG zwischen Solingen Hbf (Ohligs) und Solingen-Schaberg eingerichtet. Als DPE nach Solingen-Schaberg ist hier 38 2267 bei Solingen-Mangenberg unterwegs. (30.10.2010) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Brückenfest 2010 (2)

 

38 2267 mit Sonderzug DPE 36581 auf dem Weg zur Müngstener Brücke bei Solingen-Merscheid. (30.10.2010) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Brückenfest 2010 (3)

 

Welche enorme Anziehungskraft das Brückenfest zu Ehren der Müngstener Brücke hat, zeigt sich daran, dass sich dann doppelt so viele Personen ins Bergische Land bewegen, als dies üblicherweise der Fall ist. An den Festwochenenden sind dies immerhin bis zu 30.000 Personen. Maßgeblicher Anziehungspunkt sind die Dampfzüge, zu denen sogar Gäste aus den Niederlanden, Belgien oder Frankreich kommen. Hier ist 38 2267 mit dem Zubringerzug DPE 1762 (Essen Hbf - Solingen Hbf) bei Solingen-Vogelpark unterwegs. (30.10.2010) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Brückenfest 2010 (4)

 

Jahrelange Tradition waren die Sonderzüge zum (Müngstener-) Brückenfest in Solingen. Seit 2010 durften die Dampfzüge die Brücke nicht mehr befahren, sodass der hier mit 38 2267 aus Solingen Hbf ausfahrende DPE 37681 nur bis Solingen-Schaberg verkehrte.  (30.10.2010) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Brückenfest 2010 (5)

 

2010 war nicht nur das erste Jahr, bei dem keine Dampfzüge mehr über die Brücke fahren durften; es waren auch die letzte Veranstaltung, bei der Dampfsonderzüge überhaupt zu diesem Anlass verkehrten. Die Stadt Solingen zeigte in den Folgejahren wenig Interesse, das Brückenfest wenigstens in der Form von 2010 zu wiederholen. Es blieb nur ein verkaufsoffenen Sonntag übrig - und die Erkenntnis, dass man die Besucherzahl um 60 % reduziert hatte. Vertreter der Stadt und des Einzelhandels sahen dies trotzdem als Erfolg an. 38 2267 ist hier mit DPE 13291 (Solingen Hbf - Solingen-Schaberg) bei Solingen-Weyersberg unterwegs. (30.10.2010) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Brückenfest 2010 (6)

 

Am Sonntag hatte sogar noch der Wettergott ein Einsehen und die Sonne zeigte sich bei den letzten Fahrten. 38 2267 fährt mit DPE 37451 nach Solingen-Schaberg kurz hinter Solingen Hbf über die Arkadenbögen. (31.10.2010) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Brückenfest 2010 (7)

 

Der bis heute letzte Dampfzug DPE 37891 verlässt Solingen Hbf zur Fahrt nach -Schaberg. (31.10.2010) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Brückenfest 2010 (8)

 

41 360 fährt mit DPE 10082 (Witten - Hattingen - Oberhausen) in den Bahnhof Herdecke/Ruhr ein. (09.10.2010) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Nostalgie in Deutschland (5)

 

41 360 rollt mit DPE 10082 nach Oberhausen am Ruhrufer bei Bochum-Dahlhausen vorbei. (09.10.2010) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Nostalgie in Deutschland (17)

 

Während ihrer Stationierung in Osnabrück ist 01 1066 sicherlich auch planmäßig durch Wuppertal-Vohwinkel gekommen. Im Sommer 2010 fuhr sie mit Sonderzug DPE 91789 von Menden/Sauerland nach Cochem an der Mosel nochmals hier durch.  (03.07.2010) <i>Foto: Wolfgang Bügel</i>
Nostalgie in Deutschland (18)

 

41 360 und 01 1075 befördern gemeinsam den Sonderzug DPE 92166 (Bebra - Venlo/NL) durch den Bahnhof Wuppertal-Steinbeck.  (02.05.2010) <i>Foto: Wolfgang Bügel</i>
Nostalgie in Deutschland (60)

 

V 200 116 mit dem Rheingoldzug DPE 25791 von Köln nach Leipzig an der Wolkenburg in Wuppertal-Elberfeld, schon zu Bellingrodts Zeiten eine beliebte Fotostelle.  (20.06.2013) <i>Foto: Wolfgang Bügel</i>
Nostalgie in Deutschland (69)

 

V 200 116 mit Sonderzug DPE 25972 aus Leipzig in Wuppertal-Steinbeck.  (26.06.2013) <i>Foto: Wolfgang Bügel</i>
Nostalgie in Deutschland (70)

 

Zur Weinfestzeit verkehrte dieser 5-teilige Schienenbus der AKE-Eisenbahntouristik ins Ahrtal, hier aufgenommen bei Dernau. (14.10.2017) <i>Foto: Ralf Opalka</i>
"Ahrtal-Express" (1)

 

Ankunft des Sonderzuges aus Köln in Kreuzberg an der Ahr. (14.10.2017) <i>Foto: Ralf Opalka</i>
"Ahrtal-Express" (2)

 

86 1333 mit einem Sonderzug nach Annaberg Buchholz bei Markersbach. Zu Planzeiten fuhren die 86er allerdings Rauchkammer voraus auf diesem Streckenteil. (30.09.2017) <i>Foto: Joachim Schmidt</i>
86 1333 bei Markersbach (1)

 

86 1333 auf dem Wahrzeichen von Markersbach. Das 36,5 m hohe und 236,5 m lange Gerüstpfeilerviadukt wurde von 1887 bis 1889 unter Leitung des Geheimen Regierungsrats Claus Koepcke und des Ingenieurs Hans Manfred Krüger errichtet, um ein Seitental der Großen Mittweida zu überqueren. Die Leichtbau-Stahlkonstruktion umfasst acht trapezförmige Gerüstpfeiler[2] und neun Öffnungen, vier zu 20 m, drei zu 12,5 m und zwei zu 25 m. Das Brückengewicht beläuft sich auf 534 Tonnen. In ihrem Aussehen nach ist die Brücke an amerikanische Vorbilder angelehnt.  (30.09.2017) <i>Foto: Joachim Schmidt</i>
86 1333 bei Markersbach (2)

 

Nachdem 94 1538 fünf Jahre nach ihrer Abstellung in der Malowa-Lokreparaturwerkstatt Klostermansfeld wieder fit gemacht wurde, bestritt sie am 1. Oktober 2017 ihre erste öffentliche Fahrt über die Strecke von Scheusingen nach Rennsteig, hier aufgenommen bei Schleusinger Neundorf. (01.10.2017) <i>Foto: Joachim Schmidt</i>
94 1538 bei Schleusingen

 

94 1538 bei ihrer Wiederinbetriebnahmefahrt bei Thomasmühle. Mitreisende waren Unterstützer, die sich besonders mit Spenden finanzieller, sachlicher oder funktionaler Art um die rund fünf Jahre andauernden Reparatur der Dampflok 94 1538 verdient gemacht hatten. In fünf Jahren feiert die Lok (Inbetriebnahme am 27.11.1922) übrigens ihren 100. Geburtstag. (01.10.2017) <i>Foto: Joachim Schmidt</i>
94 1538 bei Thomasmühle (1)

 

94 1538 mit einem Sonderzug von Schleusingen nach Rennsteig, auf dem ehemaligen Zahnstangenabschnitt zwischen Thomasmühle und Schmiedefeld. (01.10.2017) <i>Foto: Joachim Schmidt</i>
94 1538 bei Thomasmühle (2)

 

Bei typisch bergischem Wochenendwetter fährt 181 218 mit PbZ 2470 (Frankfurt - Dortmund) durch den "Jubiläumsbahnhof" (vgl. Bild-Nr. 46502) Solingen Hbf. (20.10.2017) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
181 218 in Solingen

 

Und der gleiche Zug (FIR 52065) mit 140 585 bei Leverkusen-Alkenrath, nachdem er in Opladen auf die Güterzugstrecke nach Köln-Kalk Nord abgebogen war. (22.09.2010) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
140 585 bei Leverkusen

 

Unter einer außergewöhnlich tief hängenden Cumulswolke, einer sog. Haufenwolke, fahren 185 247 und 145 025 bei Immigrath vorbei. (25.09.2010) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
185 + 145 bei Immigrath (1)

 

185 247 und 145 025 im Abendlicht bei Immigrath. (25.09.2010) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
185 + 145 bei Immigrath (2)

 

151 151, noch unter alter Railion-Bezeichnung, mit FIR 51163 (Gremberg - Hagen-Vorhalle) am Bü Wilzhauser Weg bei Solingen-Ohligs. (20.09.2010) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
151 151 bei Solingen

 

Durch den recht zähen Nebel bei Wetter an der Ruhr erscheint 115 350 mit PbZ 2470 nach Dortmund. (18.10.2017) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Herbst (9)

 

Kaum war der PbZ durch, lichtete sich der Nebel bereits deutlich. Abellio ET 25 2203 als ABR 89312 an der Ruhr bei Wetter auf dem Weg nach Essen. (18.10.2017) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Herbst (10)

 

Weitere 10 Minuten später war bereits das gegenüberliegende Ufer zu erkennen, als RE RE 10415 (Aachen - Dortmund) an der Ruhr bei Wetter vorbeifuhr. (18.10.2017) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Herbst (11)

 

Das Licht hätte man sich gerne auch beim PbZ gewünscht, der an diesem Tag ehedem zu früh war. Abellio ET 25 2211 als ABR 89313 (Essen - Hagen) auf der Ruhrbrücke bei Wetter. (18.10.2017) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Herbst (12)

 

Wo sonst nur Güterzüge fahren, ist Abellio ET 25 2214 als RE 20025 nach Düsseldorf unterwegs. (16.10.2017) <i>Foto: Wolfgang Bügel</i>
Umleiter in Lintorf (1)

 

185 022 mit KT 41260 (Duisburg-Ruhrort Hafen - Venissieux-Voyageurs) in Lintorf. (16.10.2017) <i>Foto: Wolfgang Bügel</i>
185 022 in Lintorf

 

In Lintorf begegnet der auf die Fahrt ins Angertal wartende Güterzug mit der Vossloh VL 18 dem umgeleiteten THA 9437 nach Essen. (16.10.2017) <i>Foto: Wolfgang Bügel</i>
Umleiter in Lintorf (2)

 

Die Rheintalbahn zwischen Karlsruhe und Basel wollte die Bahn bereits seit den 1980er-Jahren viergleisig ausbauen. Die extrem stark befahrene Strecke war ehedem ein Nadelöhr für den Verkehr vom Süden in den Norden Europas. 2015 wurde endlich mit dem Ausbau der Strecke begonnen. Am 12. August 2017 havarierte eine Tunnelbohrmaschine bei der Unterquerung der bestehenden zweigleisigen Trasse bei Rastatt. Die Erde senkte sich nach einem Wassereinbruch in den Tunnel deutlich ab. Seitdem war die Bahnstrecke komplett gesperrt. Güterzüge wurden weiträumig umgeleitet, so auch der hier gezeigte DGS 40041 (Venlo-Chiasso) mit der Railtraxx 185 510 bei Epfendorf. (26.09.2017) <i>Foto: Joachim Schmidt</i>
Rheintal-Umleiter (43)

 

Die Umleitungsstrecken für den Güterverkehr waren allerdings auch permanent überlastet. Wegen der Sperrungen durch andere Baustellen blieb zunächst als einzige deutsche Fahrmöglichkeiten die Südbahn über Ulm und die ebenfalls auch nur mit Diesel befahrbare Gäubahn, unter Umgehung der Böblinger Baustelle, der Weg via Horb - Tübingen übrig. Auch nachdem die Baustelle auf der Gäubahn vorzeitig aufgehoben werden konnte, erwies sich die stellenweise eingleisige Gäubahn bzw. obere Neckartalbahn als Nadelöhr. So ist es wenig verwunderlich, dass es fast in jedem Bahnhof zu Zugkreuzungen kam, wie hier zwischen Railtraxx 185 510 mit Umleiterzug DGS 40041 (Venlo-Chiasso) und 185 050 vor EZ 46136 (Chiasso - Mannheim) in Oberndorf am Neckar. (26.09.2017) <i>Foto: Joachim Schmidt</i>
Rheintal-Umleiter (44)

 

Wiederum eine Zugkreuzung auf der Umleitungsstrecke, diesmal im Bahnhof Rottweil, wo DGS 40041 (Venlo - Chiasso) mit Railtraxx 185 510 die Einfahrt von 185 243 mit GC 60483 (Villingen - Karlsruhe) abwarten muss. (26.09.2017) <i>Foto: Joachim Schmidt</i>
Rheintal-Umleiter (45)

 

Die Fahrt der umgeleiteten Güterzüge über die Gäubahn bzw. Obere Neckartalbahn bedeutete aufgrund der vielen Zugkreuzungen und Überholungen meist eine Zusatzverspätung von rund 2 Stunden für jeden Güterzug. Für DGS 40041 (Venlo - Chiasso) mit Railtraxx 185 510 geht es in Rottweil endlich weiter. (26.09.2017) <i>Foto: Joachim Schmidt</i>
Rheintal-Umleiter (46)

 

Neben abgeschleppten IC- und ICE-Zügen (vgl. Bild-Nrn. 45412, 45513 oder 45791) tauchte so manche Überraschung bei den Umleitern auf, so hier EGP 221 106, die in Rottweil KISS-Triebwagen von Stadler am Haken hat, die sich als DbZ 41783 auf dem Weg von Konstanz nach Ammersfoort/NL befinden. Links stehen 114 488 und 110 468. (26.09.2017) <i>Foto: Joachim Schmidt</i>
Rheintal-Umleiter (47)

 

Auch die Umleitergüterzüge über die Bodenseegürtelbahn liefen nur sehr schleppend an. Ende September war 232 201 mit dem Umleiterzug EZ 46136 (Chiasso - Mannheim) in Sipplingen unterwegs. (26.09.2017) <i>Foto: Joachim Schmidt</i>
Rheintal-Umleiter (48)

 

Umleitergüterzug EZ 46138 (Chiasso - Mannheim) mit 232 259 vor der bekannten Barockkirche von Birnau am Nordufer des Bodensees zwischen Nußdorf und Uhldingen. (26.09.2017) <i>Foto: Joachim Schmidt</i>
Rheintal-Umleiter (49)

 

232 259 mit Umleitergüterzug EZ 46132 (Chiasso - Mannheim) bei Birnau am Bodensee. (27.09.2017) <i>Foto: Joachim Schmidt</i>
Rheintal-Umleiter (50)

 

Obwohl es gerade im Containerverkehr einen Rückstau von bis zu 70 % der normalen Zugkapazitäten gab, erlaubte man sich den Luxus, Loks bei Ausfall eines eingelegten Zuges (hier der fehlende EZ 46136) Lz durch die Gegend zu fahren, wie hier 232 528 bei Sipplingen am Bodensee. (27.09.2017) <i>Foto: Joachim Schmidt</i>
Rheintal-Umleiter (51)

 

232 528 wartet als Lz für den ausgefallenen EZ 46136 (Chiasso - Mannheim) die Überholung eines 611 nach Ulm in Überlingen Therme ab. (27.09.2017) <i>Foto: Joachim Schmidt</i>
Rheintal-Umleiter (52)

 

Streng genommen war dies kein Rheintal-Umleiter, sondern ein Plangüterzug der Holzlogistik und Güterbahn Bebra, der werktäglich als DGS 40973 (Ulm - Schaffhausen) mit DE 2700 006 auf der Bodenseegürtelbahn unterwags war, aufgenommen in Überlingen Therme. (27.09.2017) <i>Foto: Joachim Schmidt</i>
Rheintal-Umleiter (53)

 

DE 2700 006 von Holzlogistik und Güterbahn Bebra mit DGS 40973 (Ulm - Schaffhausen) in Sipplingen am Bodensee. (27.09.2017) <i>Foto: Joachim Schmidt</i>
Rheintal-Umleiter (54)

 

232 259 mit dem umgeleiteten EZ 46131 (Mannheim - Chiasso) am Überlinger Ost-Tunnel (615 m) in Überlingen Ost. (28.09.2017) <i>Foto: Joachim Schmidt</i>
Rheintal-Umleiter (55)

 

ICE 74 nach Kiel fährt in Rastatt ein. Da die Bahnsteighöhe für den Einstieg in den ICE nicht geeignet war, wurden mobile Einsteighilfen aufgestellt. (26.09.2017) <i>Foto: Joachim Schmidt</i>
Rheintal-Umleiter (58)

 

Nach dem plötzlichen Absacken der Schienen auf der Rheintalbahn bei Rastatt kämpfte die Deutsche Bahn bis zur Wiederaufnahme des Betriebes am 2. Oktober mit den Folgen des Schadens. Kritik wurde insbesondere am Krisenmanagement und an der Informationspolitik der Bahn laut, aber auch das Schweigen des Verkehrsministeriums zu dem Vorfall und dessen Folgen, insbesondere beim Güterverkehrschaos, hinterließ keine gute Figur. Zumindestens am ICE 74 nach Kiel scheint sich hier die Lage deutlich entspannt zu haben. (26.09.2017) <i>Foto: Joachim Schmidt</i>
Rheintal-Umleiter (60)

 

Abschied in Rastatt am ICE 74 nach Kiel. Für die Bahn ist das Kapitel Rastatt allerdings noch nicht abgeschlossen. Um langwierige Gerichtsprozesse zur Klärung der Havarie-Ursache zu vermeiden, will sich die Bahn mit der Baufirma bei einer Schlichtung verständigen. „Ein gemeinsames Team aus technischen und juristischen Gutachtern soll innerhalb der kommenden sechs Monate zu einem Ergebnis kommen und einen Schlichtungsvorschlag unterbreiten.“ Komme es zu keiner Einigung, werde ein Verfahren vor einem Schiedsgericht angestrebt. Ob dies am Ende auch gegen Schadensersatzforderungen in Millionenhöhe, die von den geschädigten Transportunternehmen vorbereitet wird, sei dahingestellt - ganz abgesehen vom Imageschaden, den Rastatt nachhaltig verursacht hat.  (26.09.2017) <i>Foto: Joachim Schmidt</i>
Rheintal-Umleiter (61)

 

Im strömenden Regen steht 420 919 im Bahnhof Wuppertal-Vohwinkel als S 68 nach Langenfeld/Rhld bereit. (10.10.2017) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Nachts in Vohwinkel

 

Am 22. Juli 2017 absolvierte 52 6106 der Vulkan-Eifel-Bahn Betriebsgesellschaft aus Gerolstein nach knapp 6 Jahren ihre erste Werkstattfahrt aus eigener Kraft. Nach abgeschlossener Hauptuntersuchung fuhr die Lok am 10. Oktober von Gerolstein zum Verwiegen nach Dortmund. Die Fuhre mit 364 850 im Schlepp wurde als DLr 20104 in Solingen abgepasst. (10.10.2017) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
52 6106 in Solingen (1)

 

52 6106 wurde am 14. August 1943 von der BMAG an die RBD Posen abgeliefert und war während des Zweiten Weltkriegs an der Ostfront eingesetzt. Nach Kriegsende fand sie sich im Bahnhof Hämerten bei Stendal wieder, wo sie bis zum 13.04.1946 als Ostschadlok abgestellt war. Vom 09. September bis 19. Oktober 1963 wurde sie im RAW Stendal in 52 8095 umgebaut. Offiziell wurde sie am 30. April 1993 ausgemustert, nachdem sie als nicht fahrfähige Heizlok jahrelang im Bw Berlin-Schöneweide eingesetzt wurde. Für 7.500 DM ging sie im Mai 1993 an das Museumsbahnbetriebswerk Dieringhausen und wurde dort wieder betriebsfähig hergerichtet. Seit Februar 2007 gehört sie zum Bestand der Vulkan-Eifel-Bahn in Gerolstein. Nach erfolgter Hauptuntersuchung ist sie hier nach ihrer ersten großen Reise aus der Eifel zum Verwiegen bei der Dortmunder Eisenbahn eingetroffen. (10.10.2017) <i>Foto: Marcus Henschel</i>
52 6106 in Dortmund (1)

 

52 6106 der Vulkan-Eifel-Bahn aus Gerolstein ist zum Verwiegen bei der Dortmunder Eisenbahn in Dortmund-Obereving eingetroffen. (10.10.2017) <i>Foto: Marcus Henschel</i>
52 6106 in Dortmund (2)

 

52 6106 nach erfolgreicher Wiederinbetriebnahme bei der Dortmunder Eisenbahn.  (10.10.2017) <i>Foto: Marcus Henschel</i>
52 6106 in Dortmund (3)

 

52 6106 auf dem Rückweg von Dortmund nach Gerolstein als DLr 20109 kurz vor Solingen Hbf. (11.10.2017) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
52 6106 in Solingen (2)

 

Eine 111 führt den RE 29725 (Rheine - Krefeld) am Abzweig Linden bei Wuppertal-Vohwinkel. (15.09.2010) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
RE 7 bei Wuppertal

 

Beim "Herbstfest 2017" im Traditionsbahnbetriebswerk Staßfurt trafen diesmal 41 1185 des DB Museums Nürnberg (Leihgabe an die Traditionsgemeinschaft Bw Halle) und 41 1231 der Eisenbahnfreunde Traditionsbahnbetriebswerk Staßfurt aufeinander. (24.09.2017) <i>Foto: Andreas Höfig</i>
41er Begegnung in Staßfurt

 

218 449, seit 2014 in Diensten von DB-Bahnbau, im Bahnhof Lintorf auf der Güterzugstrecke Duisburg-Wedau - Gremberg. (02.10.2017) <i>Foto: Wolfgang Bügel</i>
218 449 in Lintorf

 

Hectorrail 162 005 (ex 151 133) fährt mit einem DGS durch Lintorf. Die Beflaggung weist auf eine Initiative hin, die die Güterzugstrecke von Düsseldorf über Ratingen West - Lintorf bis zum Duisburger Hauptbahnhof gerne für den Personenverkehr wieder reaktivieren möchte. (02.10.2017) <i>Foto: Wolfgang Bügel</i>
Hectorrail 162 005 in Lintorf

 

In Lintorf überholt V 160 002 mit dem Aluzug aus Spellen, die für die Fahrt ins Angertal wartende Vossloh DE 18. (02.10.2017) <i>Foto: Wolfgang Bügel</i>
Überholung in Lintorf

 

101 027 mit dem über die Güterzugstrecke umgeleiteten  IC 2044 (Leipzig - Köln) in Opladen. (25.09.2010) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
101 027 in Opladen

 

232 908, noch in Lackierung von Railion Nederland, mit einem E-Wagenzug auf der Ruhrbrücke in Duisburg-Kaiserberg. (20.09.2010) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
232 908 in Duisburg-Kaiserberg

 

Am 17.09.2017 wurden in Essen-Eiberg an der Stadtgrenze zu Wattenscheid nicht mehr benötigte 220KV Trafos abgeholt, um sie nach Ludwigshafen zur BASF zu befördern, wo die Trafos wieder zum Einsatz kommen. Eine der Zugloks war V 60 403 der Vulkan-Eifel-Bahn Betriebsgesellschaft aus Gerolstein. (17.09.2017) <i>Foto: Marcus Henschel</i>
Trafotransport (1)

 

Im Oktober 2014 begann Amprion, die Umspannanlage Eiberg im Essener Süden zu modernisieren. Zum Abschluss der Arbeiten verließen insgesamt zwei Transformatoren die Umspannanlage. Es handelte sich wohl um Einphasentrafoa (wie hier auf dem Bild). Mehrere zusammengeschaltet bilden ein Äquivalent zum Drehstromtrafo. (17.09.2017) <i>Foto: Marcus Henschel</i>
Trafotransport (2)

 

Für den Abtransport der zwei Transformatoren wurde das S-Bahngleis der S 1 zwischen Steele-Ost und Wattenscheid-Höntrop gesperrt, anschließend aufgetrennt und mit dem Anschlussgleis der Umspannanlage verbunden.  (17.09.2017) <i>Foto: Marcus Henschel</i>
Trafotransport (3)

 

Abtransport des 230t schweren Trafos in Essen-Eiberg. (17.09.2017) <i>Foto: Marcus Henschel</i>
Trafotransport (4)

 

V 100 2091 der Vulkan-Eifel-Bahn in der Umspannanlage Essen-Eiberg. Die auf den Spezial-Tiefladewagen (mit 145 Tonnen Eigengewicht) verladenen Transformatoren hatten jeweils ein Transportgewicht von 375 Tonnen und eine Länge von rund 42 Meter. (17.09.2017) <i>Foto: Marcus Henschel</i>
Trafotransport (5)

 

Die Umspannanlage Eiberg wurde seit Ende 2014 technisch modernisiert und für die künftigen Aufgaben der Energieübertragung ausgelegt. Es sind vier neue Schaltfelder entstanden. Die Anlage besitzt nun insgesamt zehn Schaltfelder und drei Sammelschienen. Die bisherigen Tranformatoren wurden zu ihrem neuen Einsatzgebiet zur BASF nach Ludwigshafen transportiert. (17.09.2017) <i>Foto: Marcus Henschel</i>
Trafotransport (6)

 

120 153 der Bahnsystemtechnik Minden mit Messwagen und dem zwischen Trier und Mettlach geprüften Scothrail-Triebwagen Class 385 auf der Rückfahrt nach Minden in Wuppertal-Steinbeck. (29.09.2017) <i>Foto: Wolfgang Bügel</i>
Messfahrt (3)

 

Die für TX-Logistik eingesetzte ELL 193 252 mit einem DGS nach Hagen-Vorhalle in Wuppertal-Steinbeck. (29.09.2017) <i>Foto: Wolfgang Bügel</i>
ELL 193 252 in Wuppertal

 

181 215 mit PbZ 2470 (Frankfurt - Dortmund) in Wuppertal-Sonnborn. Fast wäre die Aufnahme wegen der kreuzenden S 8 (1440 304) nach Mönchengladbach noch schief gegangen.  (29.09.2017) <i>Foto: Wolfgang Bügel</i>
181 215 in Wuppertal (3)

 

Was aussieht wie eine Gartenbahn ist die Hauptgüterzugverbindung vom Rangierbahnhof Oberhausen West ins östliche Ruhrgebiet. 185 357 passiert die Kokerei Prosper bei Bottrop-Süd. (19.09.2012) <i>Foto: Joachim Schmidt</i>
185 387 bei Bottrop

 

185 170 vor der Kulisse des Bergbaumuseums zwischen Bochum-Präsident und Bochum-Nord. (19.09.2012) <i>Foto: Joachim Schmidt</i>
185 170 bei Bochum-Präsident

 

115 448 mit PbZ 2470 (Frankfurt - Dortmund), in dem zusätzlich noch 146 107, 101 016, 101 061 und 101 138 mitgeschleppt wurden, in Wuppertal-Steinbeck. (27.09.2017) <i>Foto: Wolfgang Bügel</i>
PbZ 2470 in Wuppertal (3)

 

185 201 und 185 279 vor dem umgeleiteten GM 47922 nach Neuss Gbf in Wuppertal-Steinbeck. (27.09.2017) <i>Foto: Wolfgang Bügel</i>
185 201 + 185 279 in Wuppertal

 

221 105 in Diensten der österreichischen Rail Transport Service GmbH (RTS) im Arbeitszugdienst zwischen Köln-Höhenhaus und Leverkusen-Schlebusch. (17.09.2010) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
221 105 bei Leverkusen (1)

 

Während sich RTS 221 105 vor einem Umbauzug in Leverkusen-Schlebusch nützlich macht, überholt 425 023 als RB 11210 (Bonn-Mehlem - Wuppertal Hbf). (23.09.2010) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
221 105 bei Leverkusen (2)

 

EfW 232 088 im Gleisanschluss Monhofer Feld in Solingen-Ohligs. Im Vordergrund verlaufen die Gleise der Bahnstrecke (Köln-) Solingen - Gruiten (-Wuppertal). (29.08.2017) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
232 088 in Solingen (4)

 

181 215 mit PbZ 2470 (Frankfurt - Dortmund) bei Solingen-Ohligs. (29.09.2017) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
181 215 bei Solingen

 

181 215 mit PbZ 2470 nach Dortmund in Wuppertal-Steinbeck. Rechts das Ende August 2017 außer Betrieb gegangene Sp Dr S59-Stellwerk. (22.09.2017) <i>Foto: Wolfgang Bügel</i>
181 215 in Wuppertal (1)

 

181 215 fährt mit PbZ 2470 (Frankfurt - Dortmund) durch Wuppertal-Steinbeck. (22.09.2017) <i>Foto: Wolfgang Bügel</i>
181 215 in Wuppertal (2)

 

Die ehemalige 291 076 (MaK, Abnahme am 21.07.1977) - 1997 umgezeichnet in 295 076 - gehört seit Juni 2015 der Railsystems RP GmbH in Hörselberg-Hainich. Im Oktober 2015 erhielt sie eine schwarz-beige Lackierung mit auffälligen Art-Aufklebern, hier aufgenommen in Wuppertal-Steinbeck. (22.09.2017) <i>Foto: Wolfgang Bügel</i>
295 076

 

Ausnahmsweise über das S-Bahngleis schiebt hier 146 570 den IC 2049 nach Dresden durch Wuppertal-Steinbeck. (22.09.2017) <i>Foto: Wolfgang Bügel</i>
146 570 in Wuppertal

 

Bevor Abellio die Strecke von Wuppertal über Remscheid nach Solingen übernahm, befuhren Triebzüge der Baureihe 628 von DB-Regio die Strecke. Hier verlässt 628 509 als RB 20779 (Wuppertal Hbf - Solingen Hbf) den Bahnhof Wuppertal-Oberbarmen. (15.09.2010) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
628 509 in Wuppertal

 

Ankunft der S 8/5 nach Hagen/Dortmund im Bahnhof Gruiten. (04.09.2010) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Ankunft in Gruiten

 

155 217 mit FIR 51113 (Gremberg - Hagen-Vorhalle) bei Leverkusen-Alkenrath. (25.09.2010) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
155 217 bei Leverkusen

 

Die bei DB-Autozug beheimatete 115 509 vor dem ICE-Ersatzzug IC 2862 nach Bonn bei Ennepetal, diesmal mit nicht ganz korrekter Stromabnehmerführung und Zugsignalisierung. (22.09.2010) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
115 509 bei Ennepetal

 

Mehr Loks als Wagen beförderte an diesem Tag der PbZ 2470 (Frankfurt - Dortmund), aufgenommen zwischen Haan und Gruiten. Neben Zuglok 115 448 wurden noch 146 107, 101 016, 101 061 und 101 138 mitgeschleppt. (27.09.2017) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
PbZ 2470 bei Haan

 

Seit der Streckenabsenkung bei Rastatt am 12. August erlebt das Neckartal unfreiwillig einen massiven Verkehrsaufschwung, da die Unterbrechung der Rheintalmagistrale dank fehlender direkter Umleitungsmöglichkeiten für den Güterverkehr getrost als GAU bezeichnet werden kann. Auf der Umleitungsstrecke zwischen Tübingen und Horb wurde sogar der Personenverkehr zwischen 9 und 15 Uhr auf die Straße verlagert, um den Güterzügen Platz zu machen. Am 4. September überquert 232 059 mit dem umgeleiteten DGS 40049 (Rotterdam-Waalhaven – Novara), deren ursprüngliche Zuglok Railpool 186 296 auch mitgeschleppt wurde, den Neckar in Rottenburg.  (04.09.2017) <i>Foto: Joachim Schmidt</i>
Rheintal-Umleiter (26)

 

Während die Südbahn nur wenig für Umleiter genutzt wurde, war das Neckartal so überlastet, dass kaum mehr als ein Zug pro Stunde und Richtung zwischen Tübingen und Horb ankam. Hier fährt 232 241 mit dem Hectorail-Umleiter DGS 46118 (Schaffhausen – Schwetzingen) durch den Bahnhof Eyach. Darüber verläuft die Bundesautobahn A 81. (04.09.2017) <i>Foto: Joachim Schmidt</i>
Rheintal-Umleiter (27)

 

Die Vertreter der europäischen Bahnlogistik sprechen in einem offenen Brief an Verkehrsminister Alexander Dobrindt und die EU-Kommissarin für Transport Violeta Bulc zurecht von einem Desaster, da von den 200 täglich über die Rheintalbahn verkehrenden Güterzügen gerade einmal 20-25% am Ziel ankommen. Obwohl das System der europäischen Bahnlogistik scheinbar vor dem Kollaps steht und das Krisenmanagement der Bahn offenkundig nicht funktioniert, sieht die Politik keine Notwenigkeit zum Handeln. Unverständlich ist auch, dass reine Frachtenzüge wie hier der EZ 46288 (Offenburg – Mannheim) mit 232 039 (und 185 117) bei Eyach umgeleitet werden, obwohl der kombinierte Verkehr als mengenmäßig stärkstes Segment für den Warenaustausch zwischen Nordeuropa und Italien weniger als 15% seines Normalvolumens bei den Umleitungen erreichte. (04.09.2017) <i>Foto: Joachim Schmidt</i>
Rheintal-Umleiter (28)

 

In den Bahnhöfen Horb und Tübingen stand ein bunter Pool an Dieselloks bereit, um die Züge auf dem fahrdrahtlosen Abschnitt durchs Neckartal zu übernehmen. Neben der Class 66 von RheinCargo, die hier ein Drahtrollenzug durch Horb schleppt, zählten u.a. eine V 150 der HZL, eine G 2000 der OHE, eine G 1206 von SBB-Cargo und diverse 232 der DB AG zu den Abschlepploks. (04.09.2017) <i>Foto: Joachim Schmidt</i>
Rheintal-Umleiter (29)

 

Von den täglich durchschnittlich 150 bis 200 Rheintal-Güterzügen je Richtung wurden nur ca. 10% durch das Neckartal umgeleitet. Andere Unternehmen umfuhren weiträumig den Engpass via Frankreich oder über den Brenner. Der Züricher Flughafen beklagte bereits Engpässe bei der Kerosinversorgung. Im abziehenden Frühnebel bei Mühlen sorgt 232 259 (vor einer RheinCargo 185) mit DGS 46129 (Flörsheim – Bettenwiesen) für Nachschub. (05.09.2017) <i>Foto: Joachim Schmidt</i>
Rheintal-Umleiter (30)

 

Mit einer 185 ist 232 259 vor GM 46286 aus Neuhausen/CH bei Mühlen im Neckartal unterwegs. Das Rastatt-Desaster entwickelt sich bereits zu einem Milliardenschaden, der noch die Gerichte beschäftigen wird. Betriebe nördlich und südlich der Alpen sind von Lieferausfällen und Produktionsstopps betroffen und werden sich mit Schadensersatzforderungen sicherlich nicht zurückhalten. Unabhängig vom tatsächlichen Verursacher wird die Bahn den größten Imageschaden davontragen, das Vertrauen in einen umweltfreundlichen Verkehrsträger und eine wettbewerbsfähige Bahnlogistik wird auf Jahre hinaus verspielt sein. (05.09.2017) <i>Foto: Joachim Schmidt</i>
Rheintal-Umleiter (31)

 

232 259 (mit 185 297) ist vor KT 98019 (Maschen – Basel Rbf) in Horb Gbf eingetroffen. Während der gesamten Umleitungszeit zeigte sich, dass die zwar elektrifizierte, aber eingleisige obere Neckartalbahn das wahre Nadelöhr war. Zeitweise waren alle Gleise auf den Zulaufstrecken durch Überholungen oder Zugkreuzungen durch Güterzüge besetzt. Die Zusatzverspätungen summierten sich pro Zug z.T. auf mehrere hundert Minuten. (05.09.2017) <i>Foto: Joachim Schmidt</i>
Rheintal-Umleiter (32)

 

232 259 wartet in Neckarhausen auf den Umleiterzug KT 46290 nach Neuss. Wie mehrere Lokführer beklagten, hatten die Dispositionsfähigkeiten der Mitarbeiter in der BZ Karlsruhe ein sehr unterschiedliches Niveau. Auffällig seien die vielen Leerfahrten gewesen. So monierte ein Lokführer, das er in einer Schicht gerade mal einen Zug geschleppt habe, ansonsten nur Lz unterwegs gewesen sei. (05.09.2017) <i>Foto: Joachim Schmidt</i>
Rheintal-Umleiter (33)

 

Geduldig wartet der Lokführer der 232 259 in Neckarhausen auf seinen Zug, der noch mehrere Überholungen und Kreuzungen abwarten musste, bevor er mit einer Zusatzverspätung von 100 min, die er allein auf der oberen Neckartalbahn einfuhr, hier eintraf. Aus Zürich kommend fährt 101 077 mit IC 186 durch den Bahnhof. (05.09.2017) <i>Foto: Joachim Schmidt</i>
Rheintal-Umleiter (34)

 

Während 232 259 in Neckarhausen auf ihren Zug (KT 46290) wartet, röhrt 232 241 mit DGS 40965 (Köln-Eifeltor – Domodossola) vorbei. (05.09.2017) <i>Foto: Joachim Schmidt</i>
Rheintal-Umleiter (35)

 

Wegen einer Baustelle zwischen Böblingen und Herrenberg war eine Umleitung der Güterzüge über die Gäubahn bis 6. September nicht möglich. Im Nadelöhr der oberen Neckartalbahn stauten sich die Züge in jedem Bahnhof. So stand 232 259 rund zwei Stunden in Neckarhausen herum, bis der zu bespannende Umleiterzug KT 46290 hier eintraf. Zwischendurch überholte der Planzug RE 19038 (Singen – Eutingen) mit 146 218. (05.09.2017) <i>Foto: Joachim Schmidt</i>
Rheintal-Umleiter (36)

 

Als sich endlich der KT 46290 ankündigte, ließ das Starten der Motoren von 232 259 in Neckarhausen die Gegend erzittern. (05.09.2017) <i>Foto: Joachim Schmidt</i>
Rheintal-Umleiter (37)

 

232 259 (mit 185 057) startet mit KT 46290 (Schaffhausen – Neuss Gbf) in Neckarhausen. Sie wird den Zug über den nichtelektrifizierten Streckenteil über Horb nach Tübingen bringen. (05.09.2017) <i>Foto: Joachim Schmidt</i>
Rheintal-Umleiter (38)

 

Da die Baustelle auf der Gäubahn bei Herrenberg am 6. September vorzeitig beendet wurde, konnte die Dieselbespannung zwischen Horb und Tübingen ab diesem Zeitpunkt entfallen. Einen der letzten dieselbespannten Umleiterzüge beförderte 232 259 bei Kilchberg. (05.09.2017) <i>Foto: Joachim Schmidt</i>
Rheintal-Umleiter (39)

 

232 259 vor 185 120 mit einem der letzten Dieselumleiter zwischen Rottweil und Horb bei Kilchberg. Hoffentlich ist die Dämmerung nicht auch ein Zeichen für den ehedem schon am Boden liegenden Güterverkehr der Bahn. Der langfristige Schaden der Rastatter Streckenabsenkung wird sich erst zeigen, wenn die Politik wieder einmal konstatieren muss, dass die Verlagerungsziele der Güter von der Straße auf die Schiene nicht erreicht wurden. Ein Teil der Bahnverkehre wird dauerhaft auf die Straße abwandern, das System Schiene ist dauerhaft geschädigt worden. (05.09.2017) <i>Foto: Joachim Schmidt</i>
Rheintal-Umleiter (40)

 

Einer der letzten Umleiterzüge durch das Neckartal war der LICE 24236 (Villingen - Stuttgart). Hier schleppt 218 416 den 401 043 durch den Bahnhof Rottenburg am Neckar. (06.09.2017) <i>Foto: Joachim Schmidt</i>
Rheintal-Umleiter (41)

 

Eine der wenigen Umleiterzüge, die über die Südbahn verkehrten, war der EZ 46134 (Basel SBB – Mannheim), hier mit 218 811 und 218 831 an der Rhein-Donau-Wasserscheide bei Wattenweiler. (06.09.2017) <i>Foto: Joachim Schmidt</i>
Rheintal-Umleiter (42)

 

001 150 rollt mit DLr 96 (Menden - Schwerte - Mönchengladbach) durch Bochum Hbf.  (10.09.2017) <i>Foto: Marcus Henschel</i>
001 150 in Bochum Hbf

 

001 150 verlässt mit einem Sonderzug von Goch nach Boppard den Bahnhof Kevelaer. Wir möchten betonen, dass der Verursacher der abgebrannten Scheune nicht der Dampfzug war.... (02.09.2017) <i>Foto: Joachim Schmidt</i>
001 150 bei Kevelaer

 

Frühmorgens dampft 001 150 in den anbrechenden Tag bei Kempen am Niederhein. (02.09.2017) <i>Foto: Joachim Schmidt</i>
001 150 bei Kempen

 

Zwischen Neuss und Grevenbroich kommt 001 150 bei Holzheim angedampft. (02.09.2017) <i>Foto: Joachim Schmidt</i>
001 150 bei Holzheim

 

Bei der Durchfahrt der 001 150 in Bonn zeigte sich am Bü an der Lessingstraße sogar die Sonne. (02.09.2017) <i>Foto: Joachim Schmidt</i>
001 150 in Bonn

 

38 2267 mit dem DGEG-Museumszug im Ruhrtal bei Witten. (03.09.2017) <i>Foto: Joachim Schmidt</i>
38 2267 bei Witten (2)

 

Bei typisch Wuppertaler Wetter fährt 001 150 mit DPE 97 von Menden/Sauerland nach Boppard durch Wuppertal-Steinbeck. (09.09.2017) <i>Foto: Wolfgang Bügel</i>
001 150 in Wuppertal

 

Als E 10 1309 mit ihrem Sonderzug aus Boppard zurückkehrte, sah es in Wuppertal-Steinbeck wettertechnisch auch nicht besser aus. (05.09.2017) <i>Foto: Wolfgang Bügel</i>
E 10 1309 in Wuppertal (3)

 

001 150 mit DPE 97 aus Menden/Sauerland auf dem Weg nach Boppard bei Wuppertal-Vohwinkel. (09.09.2017) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
001 150 bei Wt-Vohwinkel

 

Die für die Euro-Express Sonderzüge GmbH verkehrende 110 169 wird im Jahr 2017 noch ihren 60. Geburtstag feiern. Seit 30.06.2017 ist sie in neuer rot/beiger Lackierung unterwegs, und fährt hier vor DLr 27811 aus Münster, ab Köln Hbf: DPF 27810 nach Wismar, durch Köln-Nippes. Links kommt 185 631 vor DGS 47194 (Hegyeshalom - Neuss Gbf) ins Bild. (08.09.2017) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Euro-Express bei Köln-Nippes

 

E 40 128 schleppt E 41 001 + E 50 091 + 103 113 + 113 311 + 181 001 + 217 014 als Tfzl 69683 von Koblenz-Lützel zu einem Bahnhofsfest nach Osnabrück durch Köln-West.  (18.09.2010) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Museums-Lokzug in Köln

 

E 40 128 schleppt E 41 001 + E 50 091 + 103 113 + 113 311 + 181 001 + 217 014 mit den in Köln-Nippes dazugekommenden 290 371 + E 10 1239 und E 10 121 als Tfzl 69683 zum Bahnhofsfest nach Osnabrück. Die Aufnahme entstand in Dormagen-Bayerwerk. (18.09.2010) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Museums-Lokzug bei Dormagen

 

Nach Ende des Bahnhofsfestes in Osnabrück wurden in Köln-West 290 371 und E 10 1239 aus dem Lokzug zum DB-Museum in Koblenz-Lützel abgehängt, um in ihre Heimat nach Köln-Nippes zu fahren. Die normalen Bahnkunden interessierte dies allerdings wenig. (26.09.2010) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
290 371 + E 10 1239 in Köln

 

101 057 passiert an der Abweigstelle Linden bei Wuppertal-Vohwinkel mit IC 2024 (Passau - HH-Altona) eine originelle Heuballen Skulptur, die die Wuppertaler Schwebebahn darstellen soll. (15.09.2010) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
101 057 bei Wt-Vohwinkel

 

140 012 mit CS 61171 (Oberhausen West - Neuwied) auf der alten Streckenführung der Güterzugstrecke am Bahnhof Opladen. (11.09.2010) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
140 012 in Opladen

 

101 078, die für Europas größtes Fotoentwicklungsunternehmen wirbt, vor IC 2028 (Nürnberg - Kiel) in Solingen Hbf. (06.09.2017) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Werbelok (47)

 

115 198, einer der dienstältesten noch im Einsatz befindlichen E 10 (Abnahme 05.11.1958), vor PbZ 2470 nach Dortmund in Solingen Hbf.  (06.09.2017) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
115 198 in Solingen (1)

 

Ein bekanntes in Opladen ansässiges Verwertungsunternehmen hat gefühlt mittlerweile die halbe Bahn verschrottet. Im Sommer 2010 warten u.a. 110 505 (18.12.1968-19.02.2009), sowie einige 151 und 140 auf den Schneidbrenner. (05.09.2010) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Endstation Schrottplatz (5)

 

Die 1918 bei Henschel in Kassel gebaute 38 2267 verbrachte fast ihre gesamte Dienstzeit in der RBD Erfurt, wo sie Ende 1971 beim Bw Saalfeld ausgemustert wurde. Sie entging dem Schneidbrenner als Denkmallok an der Reichsbahn-Ausbildungsstätte Wiednitz in der Oberlausitz. 1992 wurde sie wieder reaktiviert und ist seitdem für das Eisenbahnmuseum Bochum-Dahlhausen unterwegs, wie hier bei Immigrath vor dem Sonderzug DPE 1763 (Rotterdam - Oberhausen - Königswinter). (25.09.2010) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Nostalgie in Deutschland (81)

 

Nach einem Wasserhalt im Bahnhof Opladen ging es für 38 2267 vor DPE 1763 (Rotterdam - Oberhausen - Königswinter) weiter in Richtung Köln. (25.09.2010) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Nostalgie in Deutschland (82)

 

Auch die Rückfahrt der 38 2267 vor DPE 1764 (Königswinter - Oberhausen - Rotterdam) bei Immigrath war wieder durch einen Wolkenschaden gekennzeichnet.  Murphy lässt grüßen. (25.09.2010) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Nostalgie in Deutschland (83)

 

78 468 der "Eisenbahn-Tradition e.V." ist sicherlich auch während ihrer Stationierung beim Bw Wuppertal-Vohwinkel (1960 - 1966, vgl. Bild-Nr. 3801) an diesem Fotopunkt bei Gruiten vorbeigekommen. Im Jahre 2010 war sie nochmals mit Sonderzug DPE 91720 (Düsseldorf - Essen-Altenessen) auf der Strecke Solingen - Wuppertal unterwegs. (18.09.2010) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Nostalgie in Deutschland (1)

 

Während sich EfW 215 025 in Essen Hbf in den Hinterlassenschaften des abziehenden Gewitters spiegelt, überholt ein 403 als ICE 615 nach München. (02.09.2017) <i>Foto: Marcus Henschel</i>
215 025 in Essen

 

Bei typischen Sonderfahrtswetter war 01 150 am 2. September 2017 von Goch nach Boppard unterwegs. Wenigstens sorgte ein Sonnenblumenfeld bei Bössinghoven, südlich von Krefeld, für eine wenig Farbe. (02.09.2017) <i>Foto: Marcus Henschel</i>
01 150 bei Krefeld

 

Mit einem Schotterzug ist 151 085 auf der rechten Rheinstrecke bei Leutesdorf unterwegs. (07.08.2010) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
151 085 bei Leutesdorf

 

152 170 mit TEC 43930 (Graz Süd CCT - Neuss Gbf) bei Neuwied-Feldkirchen. (07.08.2010) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
152 170 bei Neuwied

 

155 139 fährt mit FIR 51311 (Gremberg - Mannheim) bei Linz südwärts. (07.08.2010) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
155 139 bei Linz

 

Im strömenden Regen ist 01 1066 mit dem Zusatztender als Tfzf 93873 (Darmstadt-Kranichstein - Bochum-Dahlhausen) bei Leverkusen-Alkenrath unterwegs. (17.09.2010) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Fahrt durch den Regen

 

218 833 und 218 810 schleppen den Unfallzug aus Bönen (Bü-Unfall mit ICE 856 vom 01.09.2017) als FbZ 27869 nach Köln durch Solingen Hbf. (03.09.2017) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Abschlepphilfe (7)

 

Der am 1. September in Bönen verunfallte ICE 856 (402 026) in Solingen Hbf auf dem Weg nach Köln. (03.09.2017) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Abschlepphilfe (8)

 

140 214 mit einem der zahlreichen Pendelzüge, die aus Kapazitätsgründen zwischen dem Rangierbahnhof Gremberg und dem angrenzenden Satelliten Köln-Kalk Nord verkehren, in Höhe des Stellwerks "Ksf" in Köln-Kalk Nord. (14.08.2010) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
140 214 in Köln-Kalk Nord (2)

 

Nachdem die Baureihe 111 von den S-Bahnen an Rhein und Ruhr abgezogen wurde, übernahm die DR-Reihe 143 diese Aufgabe, so wie hier vor einer S 6 nach Köln-Nippes in Langenfeld-Berghausen. Mittlerweile ist die Baureihe 143 bis auf wenige Einsätze hier auch verschwunden und wurde durch Triebwagen ersetzt. (06.08.2010) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
S 6 bei Langenfeld (3)

 

Ein weiteres Einsatzgebiet der Baureihe 143 ganz im Westen sind die Regionalbahnzüge zwischen Koblenz und Köln über die rechte Rheinstrecke. So ist hier 143 194 mit RB 12568 aus Koblenz bei Rheinbrohl unterwegs. (07.08.2010) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
143 194 bei Rheinbrohl

 

Auch in Bayern ist die Baureihe 143 noch tätig, hier 143 636 vor RB 34074 (Nürnberg - Lichtenfels) bei der Einfahrt nach Erlangen. (21.08.2010) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
143 636 in Erlangen

 

Zwischen Rheinbrohl und Leutesdorf fährt 185 403 mit FIR 51363 (Gremberg Rbf - Nürnberg Rbf) am Rhein bei Hammerstein vorbei. (07.08.2010) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
185 403 bei Hammerstein

 

151 059 mit 151 048 vor GM 60275 (Oberhausen West - München Nord) bei Duisburg-Entenfang. (28.08.2017) <i>Foto: Wolfgang Bügel</i>
151 + 151 bei Duisburg

 

V 160 002 mit dem Aluzug von Spellen nach Koblenz-Lützel bei Duisburg-Entenfang. (28.08.2017) <i>Foto: Wolfgang Bügel</i>
V 160 002 bei Duisburg

 

218 261 wurde am 25.11.2008 an die Deutsche Bahn Gleisbau GmbH verkauft und ist 2017 immer noch für diese im Einsatz. (28.08.2017) <i>Foto: Wolfgang Bügel</i>
218 261 bei Duisburg

 

146 569 mit einer IC2-Garnitur auf Überführungsfahrt von Dortmund Bbf nach Köln Bbf bei Duisburg-Entenfang. (28.08.2017) <i>Foto: Wolfgang Bügel</i>
146 569 bei Duisburg

 

Nach Beendigung der EStW-Arbeiten in Wuppertal mit der 6-wöchigen Sperrung verkehrte pünktlich am ersten Tag der Wiederbetriebsaufnahme auch der PbZ 2470 nach Dortmund Bbf wieder durchs Tal der Wupper. Den "Jungfernzug" bespannte 115 459, die noch die 120 148 im Schlepp hatte, hier bei der Fahrt durch Wuppertal-Steinbeck. (30.08.2017) <i>Foto: Wolfgang Bügel</i>
PbZ 2470 in Wuppertal (2)

 

Abseits der Wuppertaler Großbaustelle im Sommer 2017 war so manches Schmankerl zu finden, das auf den ersten Blick eher unscheinbar anmutet: So befindet sich die EfW 232 088 hier mitten im Solinger Gewerbegebiet Monhofer Feld, das zwar seit rund 10 Jahren über einen Gleisanschluss verfügt, der aber bis auf sporadische Trafotransporte zum RWE-Umspannwerk nie genutzt wurde. (29.08.2017) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
232 088 in Solingen (1)

 

EfW 232 088 im Gleisanschluss Monhofer Feld in Solingen-Ohligs. Die Solinger titelten schon über den ungenutzten Bahnanschluss im Gewerbegebiet: „Es führt ein Gleis nach nirgendwo“. Kein Wunder, dass noch nicht einmal die Annäherung der 4000-PS-Großdiesellok hier für Respekt auf der Straße sorgt. (29.08.2017) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
232 088 in Solingen (2)

 

EfW 232 088 im Gleisanschluss Monhofer Feld auf dem Weg zum Solinger Hauptbahnhof. Im Vordergrund verläuft die Bahnstrecke Köln - Wuppertal. (29.08.2017) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
232 088 in Solingen (3)

 

Pünktlich zur Wiederaufnahme des Betriebs nach der 6-wöchigen EStW-Sperrung in Wuppertal, verkehrte auch PbZ 2470, diesmal mit 115 459 und 120 148 im Schlepp, wieder über Wuppertal. Links verläuft übrigens das Anschlussgleis ins Monhofer Feld. (30.08.2017) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
115 459 in Solingen

 

Nachdem sich nunmehr herausgestellt hat, dass die Beseitigung des zunächst angenommenen "kleinen Schadens" in Rastatt wohl mindestens 8 Wochen dauern wird, ziehen Heerscharen von Fotografen ins Neckartal, um die umgeleiteten Güterzüge in allen Variationen dort abzulichten, so wie hier DGS 69008 (Schaffhausen – Schwetzingen) mit 232 093 und einer BLS 485 bei Mühlen. (22.08.2017) <i>Foto: Joachim Schmidt</i>
Rheintal-Umleiter (5)

 

232 093 mit einer 185 vor dem umgeleiteten GB 46641 (Mannheim – Bettwiesen) bei Mühlen. (22.08.2017) <i>Foto: Joachim Schmidt</i>
Rheintal-Umleiter (6)

 

232 609 mit Hectorrail 162 005 (ex 151 133) und einer BLS-Lok vor DGS 69009 (Schwetzingen – Schaffhausen) bei Mühlen. (22.08.2017) <i>Foto: Joachim Schmidt</i>
Rheintal-Umleiter (7)

 

ChemOil 275 009 mit einer 185 auf der Neckarbrücke in Rottenburg. (22.08.2017) <i>Foto: Joachim Schmidt</i>
Rheintal-Umleiter (8)

 

Auch die auf der teilweise gesperrten Gäubahn eingesetzten Züge wurden im Rahmen von Werkstattüberführungen nach Stuttgart umgeleitet, hier 218 431 mit 111 131 und einer RE-Garnitur in Horb. (23.08.2017) <i>Foto: Joachim Schmidt</i>
Rheintal-Umleiter (9)

 

218 431 mit einem RE-Tauschzug (Lr 72912) in Bad Niederau. (23.08.2017) <i>Foto: Joachim Schmidt</i>
Rheintal-Umleiter (10)

 

218 486 mit einem Bremswagen, 112 174, einem 426 und 425 bei Eyach. (23.08.2017) <i>Foto: Joachim Schmidt</i>
Rheintal-Umleiter (11)

 

Die Überführungsfahrt mit 218 486, 112 174, einem 426 und einem 425 hat Horb erreicht. (23.08.2017) <i>Foto: Joachim Schmidt</i>
Rheintal-Umleiter (12)

 

Ein umgeleiteter Ambrogio Auflieger KLV-Zug aus Gallarate /Italien mit 232 609 und einer 152 in Eyach. (23.08.2017) <i>Foto: Joachim Schmidt</i>
Rheintal-Umleiter (13)

 

G 2000 Nr. 1041 mit einer 152 bei Bad Niederau.  (23.08.2017) <i>Foto: Joachim Schmidt</i>
Rheintal-Umleiter (14)

 

ChemOil 275 009 mit einer Hectorail-151 vor DGS 69008 (Schaffhausen – Schwetzingen) bei Mühlen. (23.08.2017) <i>Foto: Joachim Schmidt</i>
Rheintal-Umleiter (15)

 

Zwischendurch ein Planzug: 101 053 mit IC 182 (Zürich – Horb) vor einer Unwetterkulisse bei Aldingen. (24.08.2017) <i>Foto: Joachim Schmidt</i>
101 053 bei Horb

 

218 452 (Bw Mühldorf) schleppt 101 145 und 401 051 als LICE 24611 auf dem Abschnitt von Engen bis Stuttgart bei Aldingen südlich von Rottweil. Der ICE ging letztlich mit der 101 von Basel nach Hamburg in die Werkstatt. (24.08.2017) <i>Foto: Joachim Schmidt</i>
Rheintal-Umleiter (16)

 

Die Mühldorfer 218 452 mit LICE 24611, in dem 101 145 und 401 051 eingereiht sind, bei Mühlen im Neckartal. Die umständliche Überführung des ICE zum Werk nach Hamburg wurde erforderlich, weil dessen Fristen abgelaufen waren. (24.08.2017) <i>Foto: Joachim Schmidt</i>
Rheintal-Umleiter (17)

 

232 093 auf der Neckarbrücke in Rottweil unterwegs als Tfzf 98863 nach Neckarhausen, um dort den KT 46286 abzuholen. (24.08.2017) <i>Foto: Joachim Schmidt</i>
Rheintal-Umleiter (18)

 

232 093 mit KT 46286 (Schaffhausen - Neuss) in Horb am Neckar. (24.08.2017) <i>Foto: Joachim Schmidt</i>
Rheintal-Umleiter (19)

 

232 609 mit EZ 46284 (Offenburg – Mannheim) in Aistaig auf der oberen Neckartalbahn. (24.08.2017) <i>Foto: Joachim Schmidt</i>
Rheintal-Umleiter (20)

 

Die gut besetzte ChemOil 1677 vor DGS 69005 (Venlo - Novara) unterhalb der Weitenburg bei Tübingen-Oberndorf. (24.08.2017) <i>Foto: Joachim Schmidt</i>
Rheintal-Umleiter (21)

 

G 2000 Nr. 1041 (VTG Rail Logistics Deutschland) mit Hectorrail 162 001 (ex 151 013) "Mabuse" und Railpool 187 007 vor DGS 69008 (Schaffhausen – Schwetzingen) bei Oberndorf am Neckar. (24.08.2017) <i>Foto: Joachim Schmidt</i>
Rheintal-Umleiter (22)

 

Hochbetrieb im Betriebsbahnhof Grünholz zwischen Sulz und Oberndorf: Vorne steht ChemOil Nr. 1677 mit 185 109 vor GB 42680 (Schaffhausen – Mannheim Rbf), dahinter EZ 46284 (Offenburg – Mannheim), dazwischen kreuzt eine 426/425-Einheit als Lt 70665. (24.08.2017) <i>Foto: Joachim Schmidt</i>
Rheintal-Umleiter (23)

 

In Tübingen warten die Umleiterloks 232 093 von DB-Cargo und 295 023 der HSL-Logistik auf den nächsten Einsatz. (24.08.2017) <i>Foto: Joachim Schmidt</i>
Rheintal-Umleiter (24)

 

Und die Wurzel allen Übels: Die Tunnelbaustelle bei Rastatt. Wegen des abgesackten Tunnels wird die Rheintalstrecke noch voraussichtlich bis zum 7. Oktober gesperrt bleiben. Juristisch bringt sich die Bahn auch schon in Stellung: "Das Unglück dürfe nicht der Bahn angelastet werden, es müsse dringend nach der Verantwortung der ausführenden Baufirmen gefragt werden."  (24.08.2017) <i>Foto: Joachim Schmidt</i>
Rheintal-Umleiter (25)

 

Noch vor Sonnenaufgang wartet 232 088 der EfW auf ihren nächsten Arbeitszugeinsatz in Solingen Hbf. (25.08.2017) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Blaue Stunde in Solingen (2)

 

Centralbahn 110 278 fährt um 11.02 Uhr mit DPF 348 (Neuhof b. Fulda - Düsseldorf Hbf) durch Immigrath. (25.08.2017) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
1 Stunde Bundesbahnzeit (1)

 

Im Bahnhof Immigrath begegnet 110 278 mit DPF 348 dem GM 60275 (Oberhausen West - München Nord) mit 151 035 und 151 132. (25.08.2017) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
1 Stunde Bundesbahnzeit (2)

 

151 035 + 151 132 mit GM 60275 (Oberhausen West - München Nord) im Bahnhof Immigrath. Im Hintergund entschwindet der Sonderzug mit 110 278. (25.08.2017) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
1 Stunde Bundesbahnzeit (3)

 

Um 11.07 Uhr folgte 181 215 mit PbZ 2470 (Frankfurt Hbf - Dortmund Bbf) durch Immigrath. Sollte das EStW in Wuppertal planmäßig fertig werden, war dies die letzte Fahrt des PbZ 2470 über die Güterzugstrecke. (25.08.2017) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
1 Stunde Bundesbahnzeit (4)

 

115 350 mit PbZ 2469 (Dortmund Bbf - Frankfurt Hbf) in Opladen. (25.08.2017) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
1 Stunde Bundesbahnzeit (5)

 

Eine halbe Stunde nach PbZ 2469 folgte Centralbahn 110 278 mit DPF 348 (Düsseldorf Hbf - Schlüchtern) in Opladen. (25.08.2017) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
1 Stunde Bundesbahnzeit (1)

 

Mittlerweile zum 26. Mal präsentierte sich im Sächsisches Eisenbahnmuseum Chemnitz-Hilbersdorf das Heizhausfest: In Paradeaufstellung haben sich 80 023, 91 896, 57 3297 und 58 261 vor dem Schuppen eingefunden. (19.08.2017) <i>Foto: Andreas Höfig</i>
26.Heizhausfest in Hilbersdorf

 

Seit 1971 gehört die am 19.03.1927 an die Reichsbahn abgelieferte 43 001 (zuletzt Bw Cottbus) zum Museumsbestand des Verkehrsmuseums in Dresden. Im Jahr 2000 wurde sie an Sächsische Eisenbahnmuseum in Chemnitz-Hilbersdorf abgegeben. (19.08.2017) <i>Foto: Andreas Höfig</i>
26.Heizhausfest in Hilbersdorf

 

Auch 95 027 (95 1027) gehört eigentlich zum Bestand des Verkehrsmuseums Dresden, wurde als Leihgabe an Bahnbetriebswerk Arnstadt (historisch) weitergereicht und wird aktuell durch die Traditionsgemeinschaft 50 3708-0 (Halberstadt) auf der Rübelandbahn vor Sonderzügen eingesetzt. (19.08.2017) <i>Foto: Andreas Höfig</i>
26.Heizhausfest in Hilbersdorf

 

189 005 (Bh Nürnberg) fährt mit EZ 44507 durch die "Formsignalinsel" des Bahnhofs Hirschaid. (20.08.2010) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
189 005 in Hirschaid

 

185 360 mit einer unbekannten Schwesterlok begegnet vor TEC 41286 (Duisburg Ruhrort Hafen - Venissieux) der "RheinEnergie", die sich auf "Falschfahrt" auf dem Rhein bei Leutesdorf befindet. Das Schiff ist der einzige Katamaran der KD und ist mit 2000 m² Nutzfläche das größte Ausflugsschiff auf europäischen Binnengewässern.  (07.08.2010) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
185 360 bei Leutesdorf

 

152 008 fährt mit Gz 44979 durch Hagenbüchach an der Bahnstrecke Würzburg - Nürnberg. (21.08.2010) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
152 008 in Hagenbüchach

 

NX 656 (442 656) mit einem Schwesterfahrzeug unterwegs als RB 32429 (abw. Solingen Hbf - Köln Hbf) bei Leverkusen-Schlebusch. (16.08.2017) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Very British unterwegs (56)

 

Bei Bauarbeiten am Rastatter Tunnels senkten sich am Samstag, den 12. August 2017, die Gleise der Rheintalstrecke ab. Mit einer lapidaren Presseinformation teilte die Deutsche Bahn am gleichen Tag um 12.15 Uhr mit, dass sie den Reiseverkehr zwischen Karlsruhe und Basel eingestellt hat. Neben dem Reisendenchaos rund um die gesperrte Strecke, bleibt auch für den Güterverkehr wegen der Sperrungen durch andere Baustellen als einzige deutsche Fahrmöglichkeiten die Südbahn über Ulm und die ebenfalls auch nur mit Diesel befahrbare Gäubahn, unter Umgehung der Böblinger Baustelle, der Weg via Horb - Tübingen übrig, der Regionalverkehr soll dafür ausgedünnt werden. Mit einem der ersten Rastatt-Umleiter von Basel nach Kornwestheim ist am Bodensee eine 232 bei Überlingen unterwegs. (15.08.2017) <i>Foto: Joachim Schmidt</i>
Rheintal-Umleiter (1)

 

Verstärkt wird das Chaos der Rheintalsperrung durch die seit Jahren fehlgeleitete Bahnpolitik: So gestattet man der Bahn, für Bauarbeiten den Gesamtverkehr stillzulegen, damit vermeintlich der Baubetrieb schneller und kostengünstiger abgewickelt werden kann. Die wahre Ursache liegt aber darin, dass man in Fortführung Mehdornscher Politik die meisten Nebengleise und Überholungsgleise abgebaut hat, so daß es zu dem Verfahren überhaupt keine Alternative mehr gibt. Baufahrzeuge können anders gar nicht mehr zugeführt oder abgestellt werden, da das Netz amputiert wurde. Der Baubetrieb unter dem rollenden Rad war früher üblich, eine baustellenbedingte Sperrung einer Strecke tabu. Da die Eisenbahn nicht im Focus der Öffentlichkeit steht, gehen solche verkehrspolitischen Katastrophen vorüber, ohne daß Konsequenzen gezogen werden. Auch der Bahnhof Salem wurde vor Jahren "amputiert", 232 703 hat mit ihrem Umleiterzug Kornwestheim - Basel nicht umsonst rund 200 Minuten Verspätung. (15.08.2017) <i>Foto: Joachim Schmidt</i>
Rheintal-Umleiter (2)

 

Auch die Möglichkeit, Güterzüge über Bregenz - Lindau umzuleiten, war wegen fehlender Kapazitäten zum Scheitern verurteilt. So blieb 232 201 mit EZ 46718 (Wolfurt - Moerdijk/NL) der einzige Zug, der mit mehrstündiger Verspätung die Route am Bodensee entlang nahm, hier aufgenommen bei der Durchfahrt in Nonnenhorn. In Friedrichshafen wurde anschließend der Zug abermals gestoppt und erhielt einen erneuten Umleitungsfahrplan - statt Richtung Radolfszell ging es dann über die Südbahn nach Ulm. (16.08.2017) <i>Foto: Joachim Schmidt</i>
Rheintal-Umleiter (3)

 

Mittlerweile hat es 232 201 mit dem Rheintal-Umleiter bis Aulendorf auf der bad. Südbahn geschafft. Aus EZ 46718 wurde in Friedrichshafen der EZ 45793 (Wolfurt - Moerdijk/NL). Nach den ersten Chaostagen soll nunmehr der Güterverkehr über die Strecke Tübingen-Horb umgeleitet werden. Dadurch werden einzelne Regionalbahnen aufgrund der Streckenüberlastung ausfallen und durch Busse ersetzt. Letztlich beweist die Bahn damit wieder einmal selbst, wie sehr ihr ganzes Netz auf Kante genäht ist und - die LKW-Lobby wird's freuen. (16.08.2017) <i>Foto: Joachim Schmidt</i>
Rheintal-Umleiter (4)

 

In Gemünden am Main begegnet 151 053 einer Überführungsfahrt (DBM 91 341) von Koblenz-Lützel nach Nürnberg u.a. mit 140 128, E 41 001, 184 003, 113 311, 181 001 und 217 014. (18.08.2010) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
151 053 in Gemünden

 

185 204 mit TEC 41969 (Rotterdam Maasvlakte - Wels Vbf CCT) südlich von Kaub am Rhein. (28.08.2010) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
185 204 bei Kaub

 

185 224 fährt mit FIR 51389 (Gremberg - München Nord) durch den Bahnhof Rüdesheim, wo sich noch eines der ehemals typischen Stellwerksgebäude der Rheinstrecke erhalten hat. (28.08.2010) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
185 224 in Rüdesheim

 

115 350 mit PbZ 2470 (Frankfurt Hbf - Dortmund Bbf) bei Leverkusen-Schlebusch. (16.08.2017) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
115 350 bei Leverkusen

 

Während der Sperrpause zur Inbetriebnahme des elektronischen Stellwerks in Wuppertal ist der Restbetrieb auf der Strecke sehr monoton. In den Sommerferien ist lediglich NationalExpress mit seinen Einheits-Triebwagen unterwegs, hier NX 874 + NX 868 (442 874 + 442 868) als RE 32529 (abw. Solingen Hbf - Krefeld Hbf) bei Leverkusen-Schlebusch. (16.08.2017) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Very British unterwegs (55)

 

Die (bald) überflüssigen Relikte aus Staatsbahnzeiten passiert eine 143 mit RB 34062 (Nürnberg - Lichtenfels) vor Breitengüßbach. (18.08.2010) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Einfahrt Breitengüßbach

 

143 022 fährt mit RB 34074 (Nürnberg - Lichtenfels) in Hirschaid ein. (20.08.2010) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
143 022 in Hirschaid

 

140 585 mit TEC 43659 (Rotterdam - Novara) unterwegs auf der rechten Rheinstrecke bei Rheinbrohl. (07.08.2010) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
140 585 bei Rheinbrohl

 

115 205 mit dem ICE-Ersatzzug IC 2862 (Hamm-Bonn) kurz vor Solingen. (05.08.2010) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
115 205 bei Solingen

 

212 007 trifft mit Sonderzug DPE 36582 nach Köln-Nippes auf die im Rangierbahnhof Köln-Kalk Nord abgestellten Schwesternloks 212 265 und 212 298. (14.08.2010) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
V 100-Treffen in K-Kalk Nord

 

MRCE (Mitsui Rail Capital Europe) X4E-862 (Siemens, Baujahr 2014) in Diensten der Niederrheinischen Verkehrsbetriebe Aktiengesellschaft (NIAG), Moers, fährt mit einem DGS durch den Bahnhof Hilden.  (07.08.2017) <i>Foto: Wolfgang Bügel</i>
MRCE X4E-862 in Hilden

 

146 574 mit einem LPFT auf Überführungsfahrt von Dortmund Bbf nach Köln Bbf in Düsseldorf-Rath. (07.08.2017) <i>Foto: Wolfgang Bügel</i>
146 574 in Dssd-Rath

 

Eine illustere Ansammlung ehemaliger Staatsbahnloks aus Ost und West trafen sich am 7. August in Düsseldorf-Rath: Links 232 669 (Lokomotivfabrik Oktober-Revolution, Woroschilowgrad, Baujahr 1981) mit 294 773 (MaK Kiel, Baujahr 1972), BUG V 100-03 (ex DR 110 520, LEW, Baujahr 1973) und 294 840 (MaK, Baujahr 1972), (07.08.2017) <i>Foto: Wolfgang Bügel</i>
Ost-West-Treffen in Düsseldorf

 

Und der "Aluzug" DGS 89231 von Spellen nach Koblenz-Lützel mit V 160 002 bei der Durchfahrt in Düsseldorf-Rath. (07.08.2017) <i>Foto: Wolfgang Bügel</i>
V 160 002 in Dssd-Rath (2)

 

402 044 als ICE 954 (Berlin Ostbf - Köln Hbf) an der Wupperbrücke bei Opladen. (14.08.2010) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
ICE 954 bei Opladen

 

41 360 mit Sonderzug 91265 nach Soltau auf der Norderelbebrücke zwischen Rothenburgsort und Veddel in Hamburg. (08.09.2002) <i>Foto: Benno Wiesmüller</i>
41 360 in Hamburg (1)

 

115 205 (mit Schlusslok 115 352) vor dem ICE-Ersatzug IC 2862 (Hamm - Bonn) in Haan zwischen Wuppertal und Solingen. (10.08.2010) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
115 205 in Haan

 

140 821 fährt mit CS 49155 (Wanne-Eickel Wof - Bludenz) durch den bekannten Weinort Rüdesheim. (28.08.2010) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
140 821 in Rüdesheim

 

50 3501 fährt mit DPE 20101 (Nürnberg - Meiningen) in Erlangen ein. Im Dezember 2007 erhielt die Lok eine optische Veränderung mit dem Anbringen großer Windleitbleche als Reminiszenz an die Ursprungslok 50 380, die diese bei ihrer Anlieferung im Jahr 1940 trug. Ob dies angesichts des Rekokessels und anderer Veränderungen der Lok sinnfällig war, lassen wir mal dahingestellt. (21.08.2010) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
50 3501 in Erlangen (1)

 

50 3501 mit DPE 20101 (Nürnberg - Meiningen) in Erlangen. (21.08.2010) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
50 3501 in Erlangen (2)

 

50 3501 mit einem Sonderzug nach Meiningen im Bahnhof Erlangen. Ebenso merkwürdig wie die Lok sind auch die Wagen: Sie haben ein ungewöhnliches, nicht zusammenpassendes Anschriftenschema und sind für 140km/h zugelassen - für einen C4ye-42 eher außergewöhnlich. (21.08.2010) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
50 3501 in Erlangen (3)

 

Ein 411 fährt als ICE 1602 (München - Dresden) durch den Bahnhof Hirschaid. (20.08.2010) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
ICE 1602 in Hirschaid

 

Im Gleis- und Fahrdrahtgewirr des Nürnberger Hauptbahnhofs fährt ein 401 als ICE 27 (Dortmund Hbf - Wien-Westbf) aus dem Bahnhof aus. (19.08.2010) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
ICE 27 in Nürnberg

 

Als typisches Gebäude eines Schrankenpostens an der Rheinstrecke blieb dieser Bau südlich Kaub erhalten, obwohl er längst durch eine automatische Schrankenanlage ersetzt worden war. (28.08.2010) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Schrankenposten

 

140 815 und 140 797 fahren mit einem leeren Coilszug durch Dormagen. (14.08.2010) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
140 + 140 in Dormagen

 

115 293 (mit 101 071 im Schlepp) vor PbZ 2470 (Frankfurt Hbf - Dortmund Bbf) auf der Güterzugstrecke Gremberg - Wedau im Bahnhof Immigrath. (02.08.2017) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
PbZ 2470 in Immigrath

 

Eine 101 überquert mit IC 2407 (Flensburg - Köln) die Lombardsbrücke über die Hamburger Binnenalster. (04.08.2017) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Lombardsbrücke (12)

 

Der Jungfernstieg ist für die Alsterschiffe der Hauptanleger, von dem alle Linien, Alsterrundfahrten und Sonderfahrten ausgehen, aber auch Fotopunkt für die Lombardsbrücke, über die gerade IC 2407 (Flensburg - Köln) dem Hauptbahnhof entgegen strebt. (04.08.2017) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Lombardsbrücke (13)

 

Blick vom Jungfernstieg am südlichen Ufer der Binnenalster auf die Lombardsbrücke, über die gerade ICE 1081 nach München fährt. In Anlehnung zu den bekannten Aufnahmen des Hamburger Direktionsfotografens Walter Hollnagel ist festzustellen , dass das Aussehen 2005 komplett umgestaltet wurde. Bis auf den Alsterpavillon wurden alle Gebäude des Anlegers abgerissen. Der gesamte Jungfernstieg erhielt beidseitig ein helleres Pflaster. Die Baumreihe in der Straßenmitte wurde entfernt, die Straße verschmälert, aber gleichzeitig die Gehwege verbreitert. Dadurch erhielten Veranstaltungen wie das beliebte Alstervergnügen mehr Raum. Der fertige Umbau, einschließlich der Neugestaltung des Schiffsanlegers, wurde mit einer offiziellen Einweihungsfeier am 20. Mai 2006 abgeschlossen. (04.08.2017) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Lombardsbrücke (14)

 

401 078 als ICE 1276 (Zürich HB - Hamburg-Altona) auf der Lombardsbrücke. Die gusseisernen vierarmigen Kandelaber mit den fünf Glaskugeln zieren die Brücke nach einem Entwurf von Carl Börner und bilden auch heute ein charakteristisches Hamburger Fotomotiv.  (04.08.2017) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Lombardsbrücke (16)

 

112 171 mit RE 21072 nach Flensburg auf der Lombardsbrücke zwischen Hauptbahnhof und Dammtor. (04.08.2017) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Lombardsbrücke (17)

 

474 138 als S 31 (Pinneberg - HH-Neugraben) auf der Lombardsbrücke. Diese markiert den alten Verlauf der Stadtbefestigung, die die Außenalster von der Binnenalster trennte. Benannt wurde die Brücke nach dem "Lombard" genannten Pfandleihhaus, das hier 1651 auf einem Teil der Hamburger Wallanlagen, der „Bastion Diderus“, gestanden hat. (04.08.2017) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Lombardsbrücke (18)

 

Eine 101 mit IC 2204 (Koblenz - Emden Außenhafen) auf der Hohenzollernbrücke über den Rhein mit dem Kölner Wahrzeichen, das man wohl niemals ohne Baugerüst fotografieren wird. (28.07.2017) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Hohenzollernbrücke (61)

 

Die rechtsrheinische Deutzer "Schäl Sick" (rheinisch für „scheele = falsche Seite“) mit Blick auf Hohenzollernbrücke, Dom und Altstadt ist auch ein beliebter Touristentreff. Hier eine Gruppe unserer hoffnungsvollen Jugend aus Freiburg mit RE 10117 nach Hamm. (28.07.2017) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Hohenzollernbrücke (62)

 

Die unvermeindlichen japanischen Touristen sind natürlich auch in Köln zu finden. Während diese gerade ihre "Selfies" begutachten, schiebt 143 263 den RB 12513 (Rommerskirchen - Koblenz) in den Bahnhof Köln-Messe/Deutz. (28.07.2017) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
143 263 in Köln

 

181 211 mit PbZ 2470 (Frankfurt Hbf - Dortmund Bbf) und dem obligatorischen Wolkenschaden auf der Hohenzollernbrücke in Köln. (28.07.2017) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
181 211 in Köln (1)

 

181 211 rumpelt über die Hohenzollernbrücke in Köln, die mittlerweile durch die angebrachten "Liebesschlösser" einige Tonnen schwerer geworden sein dürfte. Für einen Vergleich bieten sich die Bild-Nrn. 2882-2884 an, als 012 063 mit einem Sonderzug an gleicher Stelle abgelichtet wurde. (28.07.2017) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
181 211 in Köln (2)

 

420 925 fährt als S 32258 (Köln-Ehrenfeld - Hennef/Sieg) in Köln-Messe/Deutz ein. Auf der Deutzer Seite sind sogar noch die Straßenbahnschienen des ehemaligen Straßenbrückenteil der Hohenzollernbrücke zu erkennen (vgl. Bild-Nr. 30452). (28.07.2017) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
420 in Köln (5)

 

420 917 und 420 924 als LS 11389 (Köln-Dellbrück - Köln-Nippes Abstellbf) am Haltepunkt Köln-Nippes. (28.07.2017) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
420 in Köln (6)

 

Leider räumte 423 258 als S 32148 nach Bergisch-Gladbach den Bahnsteig in Köln-Nippes zu spät, sodass Lt 73465 (Horrem - Köln-Nippes Abstellbf) nicht so ganz aufs Bild passte. (28.07.2017) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
420 und 423 in Köln-Nippes

 

420 964 und 420 987 am Hp Köln-Nippes als Lt 73465 aus Horrem auf dem Weg zum Abstellbahnhof. (28.07.2017) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
420 in Köln (7)

 

Und so war das Wetter genau 5 Jahre früher: Im strömenden Regen verlässt 012 066 mit Sonderzug DPE 93048 (Krefeld - Heidelberg) die (völlig menschenleere) Hohenzollernbrücke in Köln.  (28.07.2012) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
012 066 in Köln

 

Eine der ältesten noch im Einsatz befindlichen 110er ist die zu DB-Fernverkehr gehörende 115 198 (ex E 10 198, Abnahme am 05.11.1958), die hier mit PbZ 2470 (Frankfurt Hbf - Dortmund Bbf) durch den Bahnhof Hilden fährt. (26.07.2017) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
115 198 in Hilden

 

194 158 ist mit einer Sonderleistung eines leeren Ganzzuges aus Kufstein in Dingolfing eingefahren. (06.06.2014) <i>Foto: Joachim Schmidt</i>
194 158 in Dingolfing (2)

 

151 141 mit dem Audi-"Millionenzug" GA 52847 (Ingolstadt - Osnabrück) bei Ratingen-West. (22.07.2017) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
151 141 bei Ratingen

 

Auch das blau-silberne Farbkleid der von RBH übernommenen 151er-Loks stehen der Baureihe nicht schlecht zu Gesicht. RBH 263 (ex 151 123) und RBH 271 (ex 151 079) sind mit GM 60289 (Großkrotzenburg - Oberhausen West) bei Ratingen West unterwegs. (22.07.2017) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
151 + 151 bei Ratingen (3)

 

Freie Fahrt für RBH 263 (ex 151 123) und RBH 271 (ex 151 079) am Einfahrsignal von Ratingen West. (22.07.2017) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
151 + 151 bei Ratingen (4)

 

181 201 mit PbZ 2471 auf dem Rückweg von Dortmund nach Frankfurt bei Ratingen West. (22.07.2017) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
181 201 bei Ratingen

 

181 201 mit PbZ 2471 nach Frankfurt bei der Einfahrt in den Bahnhof Düsseldorf-Rath. (22.07.2017) <i>Foto: Wolfgang Bügel</i>
181 201 in Düsseldorf-Rath

 

181 201 schlängelt sich mit PbZ 2470 (Frankfurt Hbf - Dortmund Bbf) durch den Bahnhof Köln-Messe/Deutz, der wohl momentan der am besten freigeschnittene Bahnhof Deutschlands sein dürfte. Am Zugschluss läuft noch 115 448 mit. (21.07.2017) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
181 201 in Köln

 

Eine 420-Doppeleinheit als S 32242 auf dem Weg nach Hennef/Sieg mit Blick auf die (selten) vollständig freigeschnittenen Gleisanlagen der Fernbahn nach Wuppertal/Düsseldorf, Ein- und Ausfahrt in den Bahnhof Köln-Messe/Deutz tief (ganz rechts) und den Abstellbahnhof Köln-Deutzerfeld.  (21.07.2017) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
420 in Köln (2)

 

Zwei 420 als S 32258 (Köln-Ehrenfeld - Hennef/Sieg) in Köln-Messe/Deutz mit einer 620-Doppeleinheit aus der Eifel, die gerade in Richtung des Abstellbahnhofs Köln-Deutzerfeld fährt. (21.07.2017) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
420 in Köln (3)

 

Ein weiterer ehemaliger Bundesbahn-Oldie 110 278, der für die Schweizer Centralbahn unterwegs ist, vor DPF 349 (Köln - Hamburg) in Köln-Messe/Deutz. Die Dampfsäulen im Hintergrund stammen übrigens aus den Kühltürmen der Braunkohlekraftwerke in Niederaußem. (21.07.2017) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
110 278 in Köln

 

Eine 420-Doppeleinheit als S 32253 (Hennef/Sieg - Köln-Ehrenfeld) in Köln-Messe/Deutz. (21.07.2017) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
420 in Köln (4)

 

151 046 fährt mit EZ 50835 (Gremberg - Oberhausen West) durch Opladen. (19.07.2017) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
151 046 in Opladen

 

115 315 mit PbZ 2470 (Frankfurt Hbf - Dortmund Bbf) im Bahnhof Opladen, der hier von der Reisebahn auf die Güterzugstrecke nach Duisburg-Wedau wechselt. (19.07.2017) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
115 350 in Opladen

 

Letztmalig vor der sechswöchigen Sperrung wegen Inbetriebnahme des ESTW Wuppertal fuhr PbZ 2470 (Frankfurt - Dortmund) durch Wuppertal und verabschiedete sich mit einer ungewöhnlichen Zugkonstellation mit 181 211 als Zuglok, 111 054 (als mitlaufender "Wagen" in der Mitte) und Schlusslok 181 215. Die Aufnahme entstand in Wuppertal-Barmen. (14.07.2017) <i>Foto: Wolfgang Bügel</i>
Der letzte PbZ in Wuppertal

 

Im Güterzug EZ 51275 von Hagen-Vorhalle nach Gremberg beförderte Zuglok 185 174 die neu von DB Cargo übernommene 189 823 (Siemens, Baujahr 2011), die bislang in Diensten der Compagnia Ferroviaria Italiana S.p.A. (DFI) stand, durch Wuppertal-Steinbeck. (14.07.2017) <i>Foto: Wolfgang Bügel</i>
185 174 + 189 823 in Wuppertal

 

Die Schatten der Baumaßnahmen zum ESTW Wuppertal werfen ihre Schatten voraus. Allmählich versammeln sich hier die Bauzugloks, so wie die zur Deutsche Bahn Gleisbau GmbH (Berlin), Niederlassung Duisburg, gehörende 212 306 in Wuppertal-Steinbeck. (14.07.2017) <i>Foto: Wolfgang Bügel</i>
212 306 in Wuppertal

 

798 706 und 798 776 auf der Rückfahrt nach Waldkirchen bei Mayersäge zum 125 jährigen Jubiläum der Bahnstrecke Passau - Freyung. (08.07.2017) <i>Foto: Ralf Opalka</i>
798 im Ilztal (3)

 

Nachschuss auf 798 706 und 798 776 am Sicklinger Berg auf dem Weg nach Passau. (08.07.2017) <i>Foto: Ralf Opalka</i>
798 im Ilztal (4)

 

Zum 125 jährigen Jubiläum der Bahnstrecke Passau - Freyung war im Juli 2017 der Schienenbus der Passauer Eisenbahnfreunde auf der Ilztalbahn unterwegs. Ralf Opalka gelang dieses Foto im Bahnhof Waldkirchen (Niederbay), das noch viel altes Bundesbahn-Flair ausstrahlt. (08.07.2017) <i>Foto: Ralf Opalka</i>
798 im Ilztal (1)

 

798 776 und 798 706 überqueren die Ilz bei Fischhaus auf dem Weg nach Freyung. (08.07.2017) <i>Foto: Ralf Opalka</i>
798 im Ilztal (2)

 

110 243 mit dem ICE-Ersatzzug IC 2863 (Bonn - Hamm) am Bü Wilzhauser Weg in Solingen-Ohligs. Am Zugschluss hängt 110 352. (28.07.2010) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
ICE-Ersatzzug bei Solingen (1)

 

115 346 mit ICE-Ersatzzug IC 2862 (Hamm - Bonn) an der heute nicht mehr existenten Fußgängerbrücke Holunderweg in Solingen-Ohligs. Wegen der kurzen Wendezeit in Bonn Hbf läuft am Zugschluß 115 205 mit, die den Zug zurück nach Hamm befördern wird. (25.07.2010) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
ICE-Ersatzzug bei Solingen (2)

 

115 346 mit Ersatzzug IC 2862 (Hamm - Bonn) bei der Einfahrt nach Solingen-Ohligs (heute: Solingen Hbf).  (31.07.2010) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
ICE-Ersatzzug bei Solingen (3)

 

425 044 fährt als RB 15225 aus Aschaffenburg in Laufach ein. Rechts liegen die Überreste des ehemaligen Abstellplatzes der Schiebeloks. (08.07.2017) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
425 044 in Laufach

 

146 244 mit RE 4609 (Frankfurt/M - Bamberg) auf der heute noch eingleisigen Überleitung auf die Neubaustrecke in Laufach. (08.07.2017) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
NBS Spessartrampe (21)

 

411 074 wechselt als ICE 27 (wegen des G20-Gipfels abw. ab Hamburg Hbf nach Wien Hbf) in Laufach auf die Neubaustrecke. Auf der alten Spessartrampe wurden Gleise und Fahrleitung bereits entfernt. In der Überleitung wurde begonnen, den alten Bahndamm für die Erweiterung des zweiten Gleises abzutragen. (08.07.2017) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
NBS Spessartrampe (22)

 

403 011 hat als ICE 1122 (München - Dortmund) soeben den Tunnel Hain auf der NBS verlassen und passiert die ehemalige Bk. Eisenwerk kurz vor Laufach. Links liegt das Planum der alten Spessartrampe, das noch teilweise abgetragen werden soll. (08.07.2017) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
NBS Spessartrampe (23)

 

146 242 mit RE 4610 (Würzburg - Frankfurt/M) auf der noch eingleisigen Überleitung von der NBS auf die Altstrecke in Laufach. (08.07.2017) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
NBS Spessartrampe (24)

 

Schwellenstapel der Altstrecke bei Hain. (08.07.2017) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
NBS Spessartrampe (25)

 

Der bereits kunstvoll (?) verzierte Wagen bei Hain im Spessart soll an den Betrieb auf der nach 163 Jahren aufgebenen bayerischen Ludwigs-West-Bahn zwischen Laufach und Heigenbrücken erinnern. Hier sind auch die letzten 50m Gleis der alten Strecke liegen geblieben. (08.07.2017) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
NBS Spessartrampe (26)

 

146 243 mit RE 4611 (Frankfurt - Würzburg) auf der EÜ über die Bundesstraße 26 bei Hain im Spessart zwischen Tunnel Hain und Tunnel Metzberg. Wer wissen möchte, wie es vor 85 Jahren hier aussah, dem sei Bild-Nr. 43778 (18 489 bei Hain/Spessart) empfohlen. (08.07.2017) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
NBS Spessartrampe (27)

 

143 326 und 143 350 erreichen mit EZ 51226 aus Seelze ihren Zielbahnhof Gremberg Gnf. (05.07.2017) <i>Foto: Wolfgang Bügel</i>
143 + 143 in Gremberg (1)

 

Die am 18. Mai 2017 in Dienst gestellte 187 121 fährt mit einem Güterzug aus dem Rangierbahnhof Gremberg. (05.07.2017) <i>Foto: Wolfgang Bügel</i>
187 121 in Gremberg

 

Das Sponsering einer Modellbahnhändlergemeinschaft verschaffte 101 112 zum Aussehen einer vermeintlichen Rheingoldlok. Was tut man nicht alles, um seine Modelle zu verkaufen... Hier ist 101 112 mit dem umgeleiteten IC 2012 (Oberstdorf - Hannover) in Höhe des Gremberger Rangierbahnhofs unterwegs. (05.07.2017) <i>Foto: Wolfgang Bügel</i>
Werbelok (44)

 

Von der Südbrücke kommend fahren MRCE ES 64 U2-018 und ES 62 U2-008 in Gremberg Rbf ein. (05.07.2017) <i>Foto: Wolfgang Bügel</i>
MRCE ES 64 U2-018 + 008 in KG

 

Eine eher ungewöhnliche Begegnung dreier originärer Reisezugloks am Rangierbahnhof in Gremberg: Der umgeleitete EC 8 (Zürich HB - Hamburg Hbf) mit 101 132 trifft auf dem Güterzugumfahrungsgleis auf die im Nordkopf an einen Güterzug ansetzende 143 288 (mit unbekannter Schwesterlok) in Höhe des Stellwerks "Gnf". (05.07.2017) <i>Foto: Wolfgang Bügel</i>
101 und 143 in Gremberg

 

Mit EZ 51436 nach Seelze verlassen 143 350 und 143 326 den Gremberger Rangierbahnhof. (05.07.2017) <i>Foto: Wolfgang Bügel</i>
143 + 143 in Gremberg (2)

 

MRCE X4E-661 (193 661) mit 193 662, 193 558, 193 559, 193 670 und DB Schenker Rail Polska 5170 021 (191 952) sind in Gremberg auf dem Weg zum Prüfcenter Wildenrath. Rechts rangiert 189 050. (05.07.2017) <i>Foto: Wolfgang Bügel</i>
Lokzug nach Wildenrath

 

V 160 002 mit dem Aluzug DGS 89231 aus Spellen in Gremberg. (05.07.2017) <i>Foto: Wolfgang Bügel</i>
V 160 002 in Gremberg

 

Locomore ES 64 U2-009 (182 509) erinnert an das "Paneuropäische Picknick" in Sopron aus dem Jahr 1989. Hierbei ging es um eine Friedensdemonstration an der österreichisch-ungarischen Grenze nahe der Stadt Sopron (Ödenburg) am 19. August 1989, die in der Erinnerungskultur nachträglich zum Meilenstein jener Vorgänge stilisiert wurde, die vermeintlich zum Ende der DDR, zur deutschen Wiedervereinigung und zum Zerbrechen des Ostblocks führte.  (05.07.2017) <i>Foto: Wolfgang Bügel</i>
Werbelok (45)

 

155 107 in der Nordausfahrt des Gremberger Rangierbahnhofs. Seit November 2011 ist die Lok mit LZB und Einholmstromabnehmer ausgerüstet. (05.07.2017) <i>Foto: Wolfgang Bügel</i>
155 107 in Gremberg

 

Und noch eine Begegnung der neuen und alten Bahn in Gremberg: 296 050 (ex V 90 050, Baujahr 1967) und Voith Gravita 265 024 (Baujahr 2013). Hinter der Baureihenbezeichnung 296 verbirgt sich ein Umbau der Baureihe 290 aus den Jahren 2007 und 2008, bei dem 30 Loks, die bereits über Bergfunk verfügten, zusätzlich eine KM-Fernsteuerung erhielten. Dadurch kann die Lok über eine Funkfernsteuerung vom Berg- oder Ablaufmeister aus dem Stellwerk heraus gesteuert werden, während der Lokrangierführer (Lrf) nur noch die Funktionen auf der Lok selbst überwacht. (05.07.2017) <i>Foto: Wolfgang Bügel</i>
Vorgänger und Nachfolger (9)

 

Der nicht unumstrittene G20-Gipfel in Hamburg ist das zwölfte Gipfeltreffen der Gruppe der zwanzig wichtigsten Industrie- und Schwellenländer am 7. und 8. Juli 2017. Zahlreiche Organisationen haben Gegenproteste angekündigt, bei denen mit mehreren zehntausend Teilnehmern und Randale gerechnet wird. Unmittelbar am Tagungsort (Hamburg Messe) verläuft die Hamburg-Altonaer Verbindungsbahn, eine der am stärksten belasteten Personenverkehrs-Strecken der Deutschen Bahn mit S-Bahn, Regional- und Fernverkehr. Während der Zeit des Gipfels dürfen wegen polizeilicher Anordnungen weitgehend keine Personenzüge mit Fahrgästen über Regional- und Fernverkehrsgleise der Verbindungsbahn fahren. Dadurch wird der Fernverkehrsknoten Hamburg während des Gipfels stark eingeschränkt: Fast alle Fernzüge beginnen und enden am Hamburger Hauptbahnhof. Fernzüge aus dem Rest Deutschlands über Hamburg nach Kiel, Flensburg, Sylt und Teilen Dänemarks werden während des Politikertreffens über die Güterumgehungsbahn am Hamburger Stadtzentrum vorbei geleitet. Die beiden Hamburger Fernbahnhöfe Dammtor und Altona stellen den Fernverkehrs-Betrieb während des Gipfels weitgehend ein. Das Bild zeigt im Vorfeld des Gipfels die Sicherungsmaßnahmen an der Lombardsbrücke, die gerade von IC 2027 (HH-Altona - Passau) befahren wird. (03.07.2017) <i>Foto: Benno Wiesmüller</i>
G20-Gipfel in Hamburg (1)

 

Ein Lokzug mit vier 218ern (vorne 218 470) passiert die Sicherungsmaßnahmen an der Lombardsbrücke, die die Bahnstrecke gegen Anschläge autonomer Gruppen schützen soll. Das dies nicht unbegründet ist, zeigte sich bereits am 19. Juni 2017, als politisch motivierte Straftaten durch linksextreme Spinner bundesweit auf Kabel- und Signalanlagen der Bahn durchführt wurden. Damals fielen bundesweit durch die Anschläge 374 Züge vollständig und weitere 520 Züge teilweise aus. Es kam zu Verspätungen von insgesamt fast 40.000 Minuten. Der Generalbundesanwalt beim Bundesgerichtshof ermittelt mittlerweile wegen des Verdachts der Beteiligung an einer kriminellen Vereinigung, der verfassungsfeindlichen Sabotage sowie der Brandstiftung, der Störung öffentlicher Betriebe und der Störung von Telekommunikationsanlagen. (03.07.2017) <i>Foto: Benno Wiesmüller</i>
G20-Gipfel in Hamburg (2)

 

101 073 mit IC 330 (Norddeich-Mole - Luxembourg) am Selbstbedienungs-Blumengarten am Gut Zur Linden zwischen Wuppertal-Vohwinkel und Gruiten. (24.07.2010) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
101 073 bei Wuppertal

 

403 031 als ICE 613 (Dortmund - München) mit der fleißigen Blumengärtnerin des Gut Zur Linden bei Wuppertal-Vohwinkel, die ihren schönen Selbstbedienungs-Blumenladen leider mangels Nachfrage mittlerweile aufgeben musste. (24.07.2010) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
ICE 613 bei Wuppertal

 

Blick in den Solinger Hauptbahnhof (bis 2006: Solingen-Ohligs), dessen Aussehen sich 2015 erneut durch Verängerung der Bahnsteige in Gleis 1 (wo hier 112 161 mit RE 29727 nach Krefeld parkt) und des Gleises 3 (hier mit 101 057 vor IC 2006 (Konstanz - Dortmund) sowie den Abriss des alten Holzbahnsteigdaches erneut verändert hat. Auch der 628 nach Remscheid in Gleis 9 ist bereits Geschichte und wurde durch Alstom Coradia LINT-Fahrzeuge von Abellio ersetzt. (24.07.2010) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Bf Solingen Hbf (5)

 

103 235 mit dem Freitags-IC 1806 von Köln nach Hamburg, der neben der historischen Lok damals aus ex-InterRegio 1.Klasse-Wagen (in Regionalbahn-rot), deklassiert als 2.Klasse, mehreren 1.Klasse-Avmz-Abteilwagen im Zustand der 1970er-Jahre, in rot-beige mit Bundesbahn-Logo (deklassiert als 2-Klasse), einem TEE-Speisewagen und einem 1.Klasse-Avmz-Abteilwagen im Zustand der 1970er Jahre als 1.Klasse bestand. Aufnahme in Düsseldorf-Oberbilk. (02.07.2010) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
103 235 in Dssd-Oberbilk (2)

 

Im Sommerfahrplan 2010 war eine Lok der Siemens Euro-Sprinter-Familie ("Taurus") standiger Gast vor dem IC 2023 (Hamburg-Altona - Frankfurt/M). Hier fährt 182 002 mit dem Zug nach Solingen Hbf ein. Auffälligstes Merkmal der Baureihe ist die Geräuschentwicklung beim Anfahren, die an das Durchspielen einer Tonleiter erinnert. Es entsteht in den Drehstrommotoren durch die Ansteuerung der Stromrichter. Das hörbare Geräusch ist dabei die doppelte Taktfrequenz der Pulswechselrichter, welche stufenweise angehoben wird. Die Frequenz ändert sich dabei in Ganz- und Halbtonschritten über zwei Oktaven von d bis d" im Tonvorrat der Stammtöne. Es handelt sich dabei um eine dorische Tonleiter auf dem Grundton D. (28.07.2010) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
182 002 bei Solingen

 

Am Abzweig Linden bei Gruiten begegnen sich 403 520 als ICE 606 nach Dortmund und 143 330 auf der S 8 nach Mönchengladbach. (24.07.2010) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
143 und 403 bei Gruiten

 

Ausnahmsweise als Doppeleinheit über die Wupper sind ICE 556/546 (Berlin-Ostbahnhof - Köln Hbf) zwischen Wuppertal-Vohwinkel und Gruiten unterwegs. Normalerweise werden die Zugeinheiten in Hamm getrennt und fahren einzeln über das Ruhrgebiet bzw. Wuppertal nach Köln. (24.07.2010) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
402 + 402 bei Gruiten

 

181 211 mit PbZ 2470 in der Ostausfahrt von Wuppertal-Oberbarmen. Das helle Gebäude im Hintergrund ist das frisch sanierte Depot und Wendeschleife der Schwebebahn. (30.06.2017) <i>Foto: Wolfgang Bügel</i>
181 211 in Wuppertal (3)

 

181 211 mit PbZ 2470 nach Dortmund Bbf vor der bekannten klassizistischen Häuserzeile in Wuppertal-Oberbarmen. Hier stand früher das Wärterstellwerk "Ro" (vgl. Bild-Nrn. 13079 und 13080), dessen Bezeichnung darauf hinwies, dass dieser Ortsteil einmal "Rittershausen" hieß. (30.06.2017) <i>Foto: Wolfgang Bügel</i>
181 211 in Wuppertal (4)

 

181 211 fährt mit PbZ 2470 (Frankfurt - Dortmund) einem aufziehenden Unwetter in Solingen Hbf davon. (30.06.2017) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
181 211 in Solingen

 

103 113 mit dem (symbolischen) Eröffnungszug TEE 5465 aus Aschaffenburg am ehemaligen (und bereits demontierten) Wartegleis der Schiebeloks im Bahnhof Laufach; zwar 10 Tage zu spät, da bereits seit dem 19. Juni 2017 Züge über die Neubaustrecke verkehrten - aber immerhin besser als nichts. Warum die DB allerdings auf den Renommierzug der alten Staatsbahn aus den 1970er Jahren zurückgriff und nicht einen ihren neuen HighTech-Züge hier präsentierte, bleibt unklar. Vielleicht war ihr der Zusammenhang mit den Kosten von 450 Mio Euro (!) für die neue Strecke bei einem Fahrtzeitgewinn von 2 Minuten doch ein wenig peinlich.... Die DB selbst sieht das so: „Mit der Umfahrung des alten Schwarzkopftunnels mit einer neuen Strecke und insgesamt vier Tunnelbauwerken haben wir eine optimale Lösung für Anwohner, Bahnreisende und die Deutsche Bahn geschaffen“, sagte die Parlamentarische Staatssekretärin Dorothee Bär. „Im bundesweiten Eisenbahnnetz ist das ein weiterer wichtiger Baustein für eine nachhaltige, wirtschaftliche und zukunftsfähige Mobilität". "Verkehrstechnisch wachsen Würzburg, der Bayerische Untermain und das Rhein-Main-Gebiet noch enger zusammen“, ergänzte Helmut Schütz. Der Leiter der Obersten Baubehörde weiter: „Das ist ein weiterer Meilenstein für noch mehr Attraktivität beim umweltfreundlichen und sicheren öffentlichen Verkehr. Die Fahrgäste profitieren von deutlich schnelleren Zügen, kürzeren Reisezeiten und besseren Anschlüssen.“ Klaus-Dieter Josel ergänzte: „Der Bau der zweigleisigen Umfahrungsspange Schwarzkopftunnel ist die Kernmaßnahme der Ausbaustrecke Hanau–Nantenbach. Die Inbetriebnahme der neuen Strecke sorgt künftig für einen reibungslosen und komfortablen Reise- und Güterverkehr. Die Deutsche Bahn steigert damit die Leistungsfähigkeit der Gesamtstrecke, zudem wird die Betriebsqualität verbessert und die Reisegeschwindigkeit erhöht.“  (28.06.2017) <i>Foto: Joachim Schmidt</i>
Eröffnung NBS Spessartrampe -1

 

Am Schluss des Eröffnungszuges TEE 5465 hing 111 001 des DB-Museums Koblenz-Lützel. Anscheinend traute man der 47 Jahre alten Zuglok nicht mehr zu, den Zug allein über die neue Rampe zu ziehen. Eine weitere Peinlichkeit steht übrigens im Gleis 1, neben dem Eröffnungszug: Obwohl man propagiert hatte, auf den Schiebedienst über die neue Rampe verzichten zu können, blieb gegen 6.40 Uhr der mit 3350t Kohle beladene GM 47923 (Neuss Gbf - Linz Stahlwerke) trotz drei Loks am Zug (Zuglok 185 302 und die beiden Schiebeloks (!) 185 340 und 185 185) in Höhe der Überleitung von der alten auf die neue Strecke liegen und musste in den Bahnhof Laufach zurückgezogen werden. (28.06.2017) <i>Foto: Joachim Schmidt</i>
Eröffnung NBS Spessartrampe -2

 

An der momentan nur eingleisig zu befahrenen Überleitstelle zwischen alter und neuer Spessartrampe passiert 411 058 als ICE 28 (Wien - Frankfurt) die Engstelle bei Laufach. (28.06.2017) <i>Foto: Joachim Schmidt</i>
Eröffnung NBS Spessartrampe -3

 

103 113 mit dem symbolischen Eröffnungszug TEE 5465 an der Überleitstelle von alter zur neuen Spessartrampe bei Laufach. (28.06.2017) <i>Foto: Joachim Schmidt</i>
Eröffnung NBS Spessartrampe -4

 

103 113 (mit 111 001 am Zugschluss) vor dem Eröffnungszug der NBS Laufach - Heigenbrücken auf der Rückfahrt nach Koblenz-Lützel in Sterbfritz. (28.06.2017) <i>Foto: Joachim Schmidt</i>
Eröffnung NBS Spessartrampe -5

 

41 Jahre nach der Aufnahme von 051 696 (vgl. Bild-Nr. 43882) entstand an fast gleicher Stelle dieses Bild der V 160 002 vor dem Aluzug DGS 75913 nach Koblenz-Lützel am Wesel-Datteln-Kanal bei Voerde-Friedrichsfeld. Über die Brücke im Hintergrund verläuft die Bahnstrecke Oberhausen - Wesel - Emmerich. (25.06.2017) <i>Foto: Joachim Schmidt</i>
....und jetzt

 

Die im nationalen Fahrzeugregister des EBA als "90 80 0001 150-6 D-EJS" geführte Lok der Eisenbahnstiftung Joachim Schmidt in ihrer Heimat Hanau. (16.06.2017) <i>Foto: Joachim Schmidt</i>
01 150 in Hanau

 

Zwei Sonderzüge nach Emden begegnen sich in Essen-Dellwig Ost. 001 150 rauscht mit DPF 348 aus Mönchengladbach an V 200 033 vorbei, die einen Sonderzug aus Hamm am Haken hatte. Dieser wurde dann in Münster Hbf auf 78 468 umgespannt. (24.06.2017) <i>Foto: Joachim Schmidt</i>
Sonderzug nach Emden (1)

 

Am Bahnübergang "Petkumer Münte Weg" hatte 78 468 mit DPF 61080 ihr Tagesziel in Emden fast erreicht. Die Lok hatte den Sonderzug in Münster von V 200 033 übernommen (vgl. Bild-Nr. 43859). (24.06.2017) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Sonderzug nach Emden (2)

 

Eine halbe Stunde nach 78 468 folgte auch 001 150 mit DPF 348 in typisch ostfriesischer Landschaft und Wetterlage zwischen Oldersum und Petkum. An den Oberleitungsmasten wird an den V-Isolatoren zusätzlich die 110 kV Bahnstromleitung geführt. (24.06.2017) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Sonderzug nach Emden (3)

 

001 150 mit DPF 348 (Mönchengladbach - Emden) am Bahnübergang "Petkumer Münte Weg" bei Petkum. (24.06.2017) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Sonderzug nach Emden (4)

 

Auf dem Weg nach Hannover passiert 146 104 mit RE 4419 den Bahnübergang "Petkumer Münte Weg" zwischen Petkum und Oldersum. (24.06.2017) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
146 104 bei Petkum

 

Recht eintönig gestaltet sich der Zugverkehr auf der Bahnstrecke Oldenburg - Wilhelmshaven, wo ausschließlich Diesel-Triebzügen des Typs Lint 41 (Baureihe 648) der NordWestBahn eingesetzt werden. Wenigstens das Spurplanstellwerk (Sp Dr L30) aus dem Jahr 1962 sorgt in Wilhelmshaven Hbf noch für etwas Abwechselung. (23.06.2017) <i>Foto: Joachim Bügel</i>
Wilhelmshaven Hbf

 

In Laufach ist einer der letzten Schiebedienstaufträge eingetroffen. Da DB Cargo nicht jeden Zug über die Laufacher Rampe nachschob, insbesondere keine der privaten Konkurrenz, musste jeder Einsatz bestätigt werden. (24.05.2017) <i>Foto: Joachim Schmidt</i>
Abschied Spessartrampe (75)

 

Der Tf von 151 026 bereitet im Bahnhof Laufach den Schiebeeinsatz an EZ 51897 (Mannheim - Nürnberg) vor. (24.05.2017) <i>Foto: Joachim Schmidt</i>
Abschied Spessartrampe (76)

 

Mit 60 km/h ist 151 026 als Schublok an EZ 51897 (Mannheim - Nürnberg) in Höhe der ehemaligen Bk. Eisenwerk kurz hinter Laufach unterwegs. (24.05.2017) <i>Foto: Joachim Schmidt</i>
Abschied Spessartrampe (77)

 

Vorbei an der ehemaligen Blockstelle Hain. (24.05.2017) <i>Foto: Joachim Schmidt</i>
Abschied Spessartrampe (78)

 

Kurz vor dem Schwarzkopftunnel hat Schiebelok 151 026 das Nachschieben am EZ 51897 nach Nürnberg Rbf eingestellt. Der Tunnel liegt mit 277 m ü. NN am Kulminationspunkt der Main-Spessart-Bahn, unterquert den Höhenzug der Eselshöhe und verbindet im Spessart das Lohrtal mit dem Laufach-Tal. Der Tunnel ist nach dem Schwarzkopf benannt, der sich mit 460 m ü. NN unmittelbar südöstlich über dem Tunnel auf der Wasserscheide zwischen Laufach und Lohrbach erhebt. (24.05.2017) <i>Foto: Joachim Schmidt</i>
Abschied Spessartrampe (79)

 

Schiebelok 151 026 steht unmittelbar vor dem Schwarzkopftunnel. Nachdem der Führerstand gewechselt wurde, wird die Lok über die Weichenverbindung an der Awanst Heigenbrücken-West zurück nach Laufach fahren. (24.05.2017) <i>Foto: Joachim Schmidt</i>
Abschied Spessartrampe (80)

 

Einer der Höhepunkte vor dem endgültigen Aus der legendären Rampe war sicherlich das außerplanmäßige Nachschieben des GB 48935 (Spellen - Gratwein-Gratkorn) durch 194 158, hier am Scheitelpunkt unmittelbar vor dem Schwarzkopftunnel. (24.05.2017) <i>Foto: Joachim Schmidt</i>
Abschied Spessartrampe (81)

 

Mit dem vorletzten Schiebeeinsatz einer 194 überhaupt, ist 194 158 am Schwarzkopftunnel eingetroffen. (24.05.2017) <i>Foto: Joachim Schmidt</i>
Abschied Spessartrampe (82)

 

In der Ausweiche an der Üst Heigenbrücken West wartet 194 158 die Vorbeifahrt des RE 4624 nach Frankfurt/M mit 146 245 ab. Es grüßen die Protagonisten der 194 Barbara Pirch und Hubert Grippekoven. (24.05.2017) <i>Foto: Joachim Schmidt</i>
Abschied Spessartrampe (83)

 

Im Gasthaus "Seebachblick" bei Hain konnte man während der offiziellen Abschiedsfeier eine kleine Erfrischungspause genießen und gleichzeitig die Sonderzüge, hier Schiebelok 194 158 am Sondergüterzug nach Heigenbrücken mit Zuglok 140 423, ablichten. (25.05.2017) <i>Foto: Joachim Schmidt</i>
Abschied Spessartrampe (84)

 

An der Schiebelokstation in Laufach "feierten" die Lokführer mit ihren Familien den Abschied vom Schiebedienst nach 163 Jahren. (25.05.2017) <i>Foto: Joachim Schmidt</i>
Abschied Spessartrampe (85)

 

Da konnte auch Barbara Pirch nicht wiederstehen und fotografierte ihre Lok an der Lokstation in Laufach. (25.05.2017) <i>Foto: Joachim Schmidt</i>
Abschied Spessartrampe (86)

 

Der letzte Betriebstag auf der alten Spessartrampe ist angebrochen. 151 012 und 151 164 machen sich für den letzten Schiebeeinsatz im Bahnhof Laufach bereit. (15.06.2017) <i>Foto: Joachim Schmidt</i>
Abschied Spessartrampe (87)

 

151 164 (vorne) und 151 012 im Bahnhof Laufach. Der alte Abstellplatz konnte mit Inbetriebnahme des EStW am 3. Juni 2017 nicht mehr benutzt werden. Daher wechselten die Schiebeloks für die letzten zwei Wochen noch nach Gleis 4 in den Bahnhof. (15.06.2017) <i>Foto: Joachim Schmidt</i>
Abschied Spessartrampe (88)

 

Eine letzte Paradeaufstellung der beiden Schiebeloks 151 164 und 151 012 im Bahnhof Laufach. (15.06.2017) <i>Foto: Joachim Schmidt</i>
Abschied Spessartrampe (89)

 

Die letzten beiden Schiebeloks verabschieden sich im Bahnhof Laufach.  (15.06.2017) <i>Foto: Joachim Schmidt</i>
Abschied Spessartrampe (90)

 

Einfahrt des letzten Güterzuges EZ 51291 (Hagen-Vorhalle - Nürnberg Rbf) mit 185 162, der über die Laufacher Rampe nachgeschoben werden wird.  (15.06.2017) <i>Foto: Joachim Schmidt</i>
Abschied Spessartrampe (91)

 

Und so sah das Ganze für den Fahrdienstleiter in der BZ München aus. (15.06.2017) <i>Foto: DB AG</i>
Abschied Spessartrampe (92)

 

Bevor am 15. Juni 2017 um 12.00 Uhr die alte Spessartrampe gesperrt wurde, fuhren die letzten Planzüge, teils mit langen Pfiffen über die alte Strecke, hier eine 403-Doppeleinheit als ICE 728 (München - Dortmund) bei Hain im Spessart. (15.06.2017) <i>Foto: Joachim Schmidt</i>
Abschied Spessartrampe (93)

 

Der letzte nachgeschobene Güterzug musste in Laufach noch einige Überholungen über sich ergehen lassen, bevor er die Rampe heraufkam. Ein Zug war der ICE 527 nach München. (15.06.2017) <i>Foto: Joachim Schmidt</i>
Abschied Spessartrampe (94)

 

Auch diverse Bauzüge kündigen das nahe Ende der 163 Jahre alten Strecke an. Links sieht man den Neubauteil der Spessartrampe zwischen Haintunnel und Metzbergtunnel. (15.06.2017) <i>Foto: Joachim Schmidt</i>
Abschied Spessartrampe (95)

 

Um 9.43 Uhr kam er dann: Der letzte nachgeschobene Güterzug auf der alten Spessartrampe. Obwohl EZ 51291 an diesem Tag auch ohne Schiebelok die Rampe geschafft hätte, ließen es sich die Laufacher Lokführer nicht nehmen und schoben den Zug in Doppeltraktion nach. (15.06.2017) <i>Foto: Joachim Schmidt</i>
Abschied Spessartrampe (96)

 

Der letzte nachgeschobene Plangüterzug EZ 51291 (Hagen-Vorhalle - Nürnberg Rbf) mit den Schiebeloks 151 012 und 151 164 bei Hain im Spessart. (15.06.2017) <i>Foto: Joachim Schmidt</i>
Abschied Spessartrampe (97)

 

Und so erlebte der Fahrdienstleiter die letzte Schiebeleistung über die Spessartrampe: EZ 51297 fährt mit einer Verspätung von 87 Minuten um 9.47 Uhr durch den Schwarzkopftunnel. (15.06.2017) <i>Foto: DB AG</i>
Abschied Spessartrampe (98)

 

Die letzte Rückfahrt aus einer Schiebeleistung als T 67315 nach Laufach, 151 164 und 151 012 aufgenommen bei Hain im Spessart. (15.06.2017) <i>Foto: Joachim Schmidt</i>
Abschied Spessartrampe (99)

 

Und der Blick zum Fahrdienstleiter: Rückankunft der beiden Schiebeloks (T 67315) von Heigenbrücken West nach Laufach. Um 9.58 Uhr war der Einsatz offiziell beendet. (15.06.2017) <i>Foto: DB AG</i>
Abschied Spessartrampe (100)

 

Der vorletzte Regionalexpress auf der alten Spessartrampe: RE 4605 nach Bamberg mit 111 188 (Zuglok) und 111 202 (am Zugschluss) bei Hain im Spessart. (15.06.2017) <i>Foto: Joachim Schmidt</i>
Abschied Spessartrampe (101)

 

Nach Ende des offiziellen Schiebeinsatzes erlaubten sich die Tf noch eine Abschiedsfahrt mit den 151 164 und 151 012 nach Heigenbrücken: T 67431: Laufach (Gleis 1) ab 10:21 Uhr – Heigenbrücken (Gleis 4) an 10:26 Uhr. (15.06.2017) <i>Foto: Joachim Schmidt</i>
Abschied Spessartrampe (102)

 

Am letzten Betriebstag fuhren die beiden Schiebeloks einmalig bis Heigenbrücken durch. Eine Stunde später ruhte hier der Zugverkehr für immer. Der vollgeschmierte Bn-Wagen (links) soll später einmal an den Bahnbetrieb in Heigenbrücken erinnern. (15.06.2017) <i>Foto: Joachim Schmidt</i>
Abschied Spessartrampe (103)

 

In Heigenbrücken begrüßen sich der Tf von 151 164 und der vorletzte durch den (alten) Bahnhof durchfahrende ICE (ICE 529 nach München). (15.06.2017) <i>Foto: Joachim Schmidt</i>
Abschied Spessartrampe (104)

 

Um 10.45 Uhr verließ T 67432 mit 151 012 und 151 164 den Bahnhof Heigenbrücken und fuhren im GWB durch Schwarzkopftunnel zur Awanst Heigenbrücken West. Parallel fuhr der letzte Regionalexpress (RE 4606) nach Frankfurt/M durch den Bahnhof. (15.06.2017) <i>Foto: Joachim Schmidt</i>
Abschied Spessartrampe (105)

 

Die letzten Züge aus Heigenbrücken befahren den Schwarzkopftunnel: Parallelfahrt der Schiebeloks 151 012 und 151 164 als T 67432 im GWB zur Awanst Heigenbrücken West und RE 4606 nach Frankfurt/M mit 111 197. (15.06.2017) <i>Foto: Joachim Schmidt</i>
Abschied Spessartrampe (106)

 

Der letzte ICE (ICE 1521 nach München) auf der Spessartrampe kurz vor Einfahrt in den Schwarzkopftunnel. In der Ausweiche an der Awanst Heigenbrücken West stehen die Schiebeloks 151 012 und 151 164, die sich von 10.46 Uhr bis 11.11 Uhr nochmals dort aufhielten. (15.06.2017) <i>Foto: Joachim Schmidt</i>
Abschied Spessartrampe (107)

 

Um 11.11 Uhr verlassen 151 164 und 151 012 als T 67432 nach Laufach zum letzten Mal das Ausweichgleis in Heigenbrücken West. (15.06.2017) <i>Foto: Joachim Schmidt</i>
Abschied Spessartrampe (108)

 

Ein Blick mit Wehmut: Nie wieder werden hier Züge oder die Schiebeloks fahren. 45 Minuten nach dieser Aufnahme wurde die alte Spessartrampe nach 163 Jahren für immer geschlossen. Nach Rückkunft der beiden Loks 151 164 und 151 012 fuhren sie um 11.22 Uhr als T 67433 zur Abstellung nach Frankfurt-Ost Gbf. (15.06.2017) <i>Foto: Joachim Schmidt</i>
Abschied Spessartrampe (109)

 

Seite: 1 2 3 4 weiter